Menü

Nachhaltiger Schutz von Umwelt und Klima

Umweltschutz am Beispiel Standort Pfaffenhofen

HiPP Werk Pfaffenhofen

HiPP konnte durch den konsequenten Einsatz von regenerativen Energien die CO2-Emissionen in den letzten 14 Jahren um ca. 90% senken. Im Vergleich zum Jahr 2000 wurden im Jahr 2014 ca. 14.000 to mehr CO2 eingespart. Um diese Menge an CO2 zu binden, würde eine Waldfläche in der Größe von ca. 5000 Fußballfeldern benötigt.

"Der Schutz des Klimas und der Atmosphäre ist eine der größten Aufgaben unserer Zeit."

img
Wer Babys in den Mittelpunkt stellt, trägt große Verantwortung.

Deshalb sind unsere Bio-Produkte von ganz besonderer Qualität und gemäß EU-Bio-Verordnung ohne Gentechnik.
img