Menü

Fläschchen reinigen

Babys Organismus reagiert noch sehr empfindlich auf Keime. Deshalb müssen Fläschchen und Sauger nach jeder Mahlzeit gründlich gereinigt werden:

1. Fläschchen und Zubehör nach der Mahlzeit mit Bürste reinigen. Am besten gleich nach der Mahlzeit, damit sich eingetrocknete Milchreste nicht festsetzen.

2. Sauger ausspülen; ein bewährtes Hilfsmittel beim Reinigen von Gummisaugern (Latexsaugern) ist Salz, einfach den Sauger damit ausreiben und gut nachspülen.

3. Gummisauger gelegentlich auskochen; bei Silikonsaugern ist das nicht erforderlich.

4. Flaschen und Zubehör - die Fläschchen mit dem Kopf nach unten - auf einem sauberen Geschirrtuch trocknen und bis zum nächsten Gebrauch in einem frischen Geschirrtuch oder im verschlossenen Behälter aufbewahren. Kontrollieren Sie auch regelmäßig den Zustand der Sauger. Gummisauger können porös werden. Beiß- und Kratzspuren an Silikonsaugern sind ein Zeichen für Beschädigung. Zur Sicherheit sollten solche Sauger sofort ausgetauscht werden. Messlöffel (aus Kunststoff) für Milchnahrungspulver bitte nicht sterilisieren und nicht in der Geschirrspülmaschine reinigen. Das Reinigen des Löffels ist normalerweise nicht notwendig. Bei Bedarf Messlöffel mit der Hand spülen und gut trocknen. Beschädigte Löffel sollen nicht mehr verwendet werden. Fordern Sie bei Bedarf einen neuen Messlöffel für HiPP Milchnahrungen beim HiPP Elternservice an.

Haben Sie noch Fragen?

Für weitere Fragen erreichen Sie uns Montag bis Freitag zwischen 8:00 und 17:00 Uhr unter:
Deutschland: 08441/757-384
Österreich: 07612/76577-104

Kontaktformular