Babynahrung im Test:
Qualität und Sicherheit der HiPP Pre Nahrungen bestätigt

Die Gesundheit Ihres Babys sowie die Zufriedenheit der Eltern haben in allen Bereichen oberste Priorität. Aus diesem Grund nehmen unabhängige Testinstitute – wie Öko-Test oder Stiftung Warentest – regelmäßig unsere Babynahrung unter die Lupe. HiPP Pre Nahrungen enthalten kein Mineralöl und sind uneingeschränkt für die sichere Ernährung von Babys geeignet.


Pre BIO Anfangsmilch im Öko-Test 2019

Was wurde getestet?

Öko-Test empfiehlt in dem Ratgeber Kinder & Familie vom September 2019 fünf von insgesamt 16 getesteten Babynahrung Produkten. Testsieger ist die HiPP Pre BIO Anfangsmilch. Die HiPP Pre BIO COMBIOTIK® befindet sich ebenso unter den Top 5.

Test-Ergebnisse der HiPP Babynahrung im Überblick

  • Qualität der Inhaltsstoffe „sehr gut“
  • Optimal für Säuglinge geeignet
  • Ungesättigte LCP-Fettsäuren enthalten (wie in Muttermilch)

Öko-Test hebt besonders die Anfangsnahrungen hervor, welche die in Muttermilch enthaltenen langkettigen, mehrfach ungesättigten LCP-Fettsäuren DHA und ARA enthalten – darunter auch die HiPP BIO Anfangsmilch. Die LCP-Fettsäuren, die bei HiPP bereits seit Jahren in Verwendung sind, werden Anfang 2020 nun auch offiziell vom Gesetzgeber gefordert.

Bezüglich der in früheren Tests kritisierten Fettschadstoffe 3-MCPD und Glycidylester zeigt die getestete HiPP Anfangsmilch keinerlei Auffälligkeiten. Das Ergebnis bestätigt den Erfolg unserer fortwährenden Optimierungen.

Die HiPP Pre BIO Anfangsmilch konnte sich die Gesamt-Bewertung "gut" sichern. Die HiPP BIO COMBIOTIK® Pre Anfangsmilch wurde insgesamt mit der Note "befriedigend" bewertet.

Stellungnahme zu Kritikpunkten

Wie auch zwölf weitere Nahrungen wird die HiPP Pre Anfangsmilch von Öko-Test abgewertet. Der Grund sind angebliche Nachweise der Substanzgruppe gesättigter Kohlenwasserstoffe, kurz MOSH/POSH, die Öko-Test kritisiert. Der Nachweis ist allerdings sehr unspezifisch. Durch das Verfahren werden nämlich auch Substanzen miterfasst, die völlig harmlos sind und auch natürlicherweise in Pflanzenölen vorkommen.

Öko-Test selbst bestätigt im Bericht, dass eine eindeutige Unterscheidung dieser Stoffe derzeit nicht möglich ist, nimmt aber dennoch eine Abwertung vor. Ein solches Vorgehen entbehrt jeder wissenschaftlichen Grundlage und ist daher sachlich nicht gerechtfertigt.


Pre Anfangsmilch im Öko-Test 2019

Was wurde getestet?

Öko-Test beurteilt in der Ausgabe Mai 2019 des Öko-Test-Magazins Pre Anfangsmilch von insgesamt 16 Anbietern, unter anderem auch die HiPP Pre BIO Anfangsmilch sowie die HiPP BIO COMBIOTIK® Pre Anfangsmilch

Test-Ergebnisse der HiPP Babynahrung im Überblick

  • Qualität der Inhaltsstoffe „sehr gut“
  • Optimal für Säuglinge geeignet
  • Ungesättigte LCP-Fettsäuren enthalten (wie in Muttermilch)

Unter allen getesteten Anfangsnahrungen schneidet die HiPP Pre Anfangsmilch in der Zusammensetzung „sehr gut“ ab. Bezüglich der in früheren Tests kritisierten Fettschadstoffe 3-MCPD und Glycidylester zeigt die getestete HiPP Anfangsmilch keinerlei Auffälligkeiten. Das Ergebnis bestätigt den Erfolg unserer fortwährenden Optimierungen.

Wie von Öko-Test gefordert enthält jede HiPP Anfangsnahrung die in Muttermilch enthaltenen langkettigen, mehrfach ungesättigten LCP-Fettsäuren DHA und ARA. Die HiPP Pre BIO Anfangsmilch zählt zu den besten und konnte sich die Gesamt-Bewertung "gut" sichern. Die HiPP BIO COMBIOTIK® Pre Anfangsmilch wurde insgesamt mit der Note "befriedigend" bewertet.

Stellungnahme zu Kritikpunkten

Wie auch zwölf weitere Nahrungen wird die HiPP Pre Anfangsmilch von Öko-Test abgewertet. Der Grund sind angebliche „Mineralöle“ (MOSH/POSH), die Öko-Test ermittelt hat. Der Nachweis von Mineralölrückständen ist sehr unspezifisch. Durch das Verfahren werden nämlich auch Substanzen miterfasst, die völlig harmlos sind.   

Öko-Test selbst bestätigt im Bericht, dass eine eindeutige Unterscheidung dieser Stoffe derzeit nicht möglich ist, nimmt aber dennoch eine Abwertung vor. Ein solches Vorgehen entbehrt jeder sachlichen Grundlage und ist willkürlich.

HiPP nimmt das Thema MOSH/POSH sehr ernst und ist bereits seit längerem mit Partnern wie dem Bund für Lebensmittelrecht und Lebensmittelkunde (BLL) im Austausch.

Stellungnahme im Detail lesen


Anfangsmilch im Öko-Test 2017 und 2018

Was wurde getestet?

Öko-Test hat 2017 und 2018 im Öko-Test Jahrbuch Kinder und Familie Säuglingsanfangsmilch nahezu aller Anbieter der Stufen Pre und 1 beurteilt, darunter auch HiPP 1 BIO COMBIOTIK® und HiPP PRE BIO COMBIOTIK®.

Test-Ergebnisse der HiPP Babynahrung im Überblick

  • Beste Inhaltsstoffe unter getesteten Anbietern
  • Optimale Eignung für Säuglinge
  • Fortschritte in aktueller Forschung

Hinsichtlich der Inhaltsstoffe gibt Öko-Test der HiPP Pre COMBIOTIK® das beste Testergebnis von insgesamt fünf getesteten Pre-Nahrungen. In beiden Testberichten wurde die Mehrzahl der untersuchten Anfangsmilch dennoch mit Noten zwischen „ausreichend“ und „ungenügend“ bewertet, so auch HiPP 1 COMBIOTIK® und HiPP PRE COMBIOTIK®.

Stellungnahme zu Kritikpunkten

Öko-Test kommt trotz der besten Inhaltsstoffe zum Urteil „mangelhaft“ bzw. „ungenügend“. Hauptgrund für die Abwertung ist die Packungsaussage von HiPP „nach dem Vorbild der Natur“. Öko-Test wertet HiPP Anfangsmilch dadurch um zwei Stufen ab. Von den höchsten Gerichten in Deutschland wurde bestätigt, dass diese Aussage keine Gleichsetzung mit Muttermilch zum Ausdruck bringt, wie es von Öko-Test bemängelt wurde. Als einziger Hersteller weist HiPP bereits seit vielen Jahren auf der Packungsvorderseite auf die uneingeschränkte Überlegenheit des Stillens hin.

Zudem hat Öko-Test hinsichtlich der unerwünschten Fettbegleitstoffe (3-MCPD-Ester, Glycidylester) im aktuellen Jahrbuch 2018 leider eine veraltete Empfehlung zugrunde gelegt. Gemäß der Empfehlung vom Januar 2018 hätte HiPP ein bis zwei Noten besser abgeschnitten.

Wir bedauern diese Verunsicherung der Verbraucher zutiefst, zumal das Gesamturteil unsere hohe Produktqualität in keinster Weise widerspiegelt.

Das beste Testergebnis hinsichtlich der Inhaltsstoffe für HiPP Pre COMBIOTIK® sowie die Fortschritte, die HiPP in Zusammenarbeit mit aktuellster Forschung sowie unseren Fettlieferanten über die Jahre erzielt hat, bestätigen uns in unserem Anspruch, auch weiterhin alles für die beste und sicherste Qualität unserer Milchnahrungen zu unternehmen.

Stellungnahme im Detail lesen


Folgemilch im Test des Deutschen Instituts für Produktqualität 2017

Was wurde getestet?

Das Deutsche Institut für Produktqualität hat in der Kategorie Folgemilch Produkte nahezu aller Hersteller auf deren Qualität bewertet.

Test-Ergebnisse der HiPP Babynahrung im Überblick

Testsieger sind die beiden HiPP BIO Folgemilchen mit der Note „sehr gut“:

  • HiPP 2 BIO: Testergebnis 1,2
  • HiPP 3 BIO: Testergebnis 1,4

Dieses Ergebnis bestätigt die hochwertige Qualität und Sicherheit unserer Milchnahrung.


Anfangsmilch im Test bei Stiftung Warentest 2016

Was wurde getestet?

Stiftung Warentest hat Pre-Nahrung sowie Pre-HA-Nahrung nahezu aller Hersteller beurteilt. Dabei erhielten alle das Urteil „gut“ oder „befriedigend“.

Test-Ergebnisse der HiPP Babynahrung im Überblick

  • Mikrobiologische Qualität „sehr gut“
  • Ernährungsphysiologische Qualität „gut“
  • Optimale Eignung für Säuglinge

Die ernährungsphysiologische Qualität von HiPP Pre COMBIOTIK® und HiPP Pre HA COMBIOTIK® wurde jeweils mit „gut“ bewertet, die mikrobiologische Qualität mit „sehr gut“.

Stellungnahme zu Kritikpunkten

Beide HiPP Anfangsnahrungen erhielten die Note „befriedigend“, weil Stiftung Warentest die Deklaration aufgrund der Packungsaussage „nach dem Vorbild der Natur“ als „indirekten Muttermilchvergleich“ beurteilt – was zu einer Abstufung um drei Notenstufen führte. HiPP weist auf der Packungsvorderseite jedoch deutlich auf die uneingeschränkte Überlegenheit des Stillens hin. Ein genauer Blick in die Testergebnisse lohnt sich also. Es ist und bleibt unser Anspruch, nur die beste und sicherste Qualität zu produzieren.

Stellungnahme im Detail lesen


Anfangsmilch im Öko-Test 2015

Was wurde getestet?

Öko-Test beurteilt im Öko-Test Jahrbuch Kleinkinder vom September 2015 Säuglingsanfangsmilch der Stufen Pre und 1 nahezu aller Anbieter.

Test-Ergebnisse der HiPP Babynahrung im Überblick

  • Qualität der Inhaltsstoffe „sehr gut“
  • Optimale Eignung für Säuglinge
  • Ausdrücklich von Öko-Test empfohlen

HiPP 1 COMBIOTIK® erhält als Testergebnis der Inhaltsstoffe die Note „sehr gut“ und wird von Öko-Test ausdrücklich empfohlen.

Stellungnahme zu Kritikpunkten

Im Gesamturteil erhält HiPP 1 COMBIOTIK® die Note „gut“. Die Abwertung erfolgt lediglich aufgrund der Packungsaussage „nach dem Vorbild der Natur“, die nach Ansicht von Öko-Test die Ähnlichkeit zu Muttermilch zu stark betont. Obwohl HiPP deutlich auf der Packungs-Vorderseite auf die uneingeschränkte Überlegenheit des Stillens hinweist, änderte dies nichts an der Gesamtnote. HiPP 1 BIO COMBIOTIK® schneidet im Testergebnis Inhaltsstoffe als zweitbeste BIO Anfangsnahrung mit „befriedigend“ ab und erhält auch im Gesamturteil „befriedigend“.


HA-Anfangsmilch im Öko-Test 2015

Was wurde getestet?

Getestet: Öko-Test beurteilt im Heft Öko-Test vom Juni 2015 HA-Anfangsnahrungen der Stufen Pre HA und HA 1 nahezu aller Anbieter. 

Was ist HA-Nahrung (Hypo-Allergene Nahrung)?

Durch ein spezielles Herstellungsverfahren wird bei HA-Nahrung das Eiweiß der Milch so aufgespalten, dass Eiweißbausteine entstehen, die der Organismus des Babys als weniger fremd empfindet. Dadurch kann eine HA- Anfangsmilch das Risiko für die Entstehung von Allergien vermindern.

Test-Ergebnisse der HiPP Babynahrung im Überblick

  • Gute Qualität der Inhaltsstoffe
  • Optimale Eignung für Säuglinge
  • Ausdrücklich von Öko-Test empfohlen

Unter den 13 getesteten HA-Anfangsnahrungen zählen HiPP Pre HA und HA 1 COMBIOTIK® hinsichtlich ihrer Inhaltsstoffe zu den drei besten HA-Nahrungen im Test. Sie werden von Öko-Test ausdrücklich als die mit am geeignetste Anfangsmilch für eine sichere Ernährung des Säuglings empfohlen. Im Gesamturteil bewertet Öko-Test beide HiPP HA COMBIOTIK® Anfangsnahrungen mit der Note „befriedigend“.

Stellungnahme zu Kritikpunkten

Die Verpackungsaussage „nach dem Vorbild der Natur“ führt im Bereich „sonstige Mängel“ zu einer Abwertung um zwei ganze Noten, da dieser nach Ansicht von Öko-Test die Ähnlichkeit der Produkte zu Muttermilch zu stark betont. Die Gesamtbewertung halten wir nicht für gerechtfertigt, da sie mit der Produktqualität nichts zu tun hat und HiPP zudem deutlich auf der Packungsvorderseite auf die uneingeschränkte Überlegenheit des Stillens hinweist.

Stellungnahme im Detail lesen

Sie sehen, ein genauer Blick in die Testergebnisse lohnt sich und bestätigt den Anspruch von HiPP, nur beste und sicherste Qualität zu liefern. Sie können Ihrem Kind weiterhin mit gutem Gewissen unsere HiPP Babynahrung reichen.

Bitte melden Sie sich bei unserem Elternservice, wenn Sie noch Fragen zu den Testergebnissen haben – wir beraten Sie gerne persönlich.
Zum Kontaktformular