Videos Ratgeber U-Untersuchungen

Die regelmäßigen Untersuchungen Ihres Lieblings beim Kinderarzt helfen Erkrankungen oder Entwicklungsverzögerungen frühzeitig zu erkennen und zu behandeln.

Ein Kinderarzt beantwortet in den folgenden Videos die wichtigsten Fragen rund um die Vorsorgeuntersuchungen U2 bis U8.

Muss ich die U-Untersuchungen aufgrund der aktuellen Situation verschieben?

Die regelmäßigen Termine für Untersuchungen beginnend mit der U6 (zwischen dem 10. und 12. Lebensmonat) können zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt werden. Anders ist es bei den früheren Untersuchungen U2 bis U5. Diese Untersuchungen sollten nach wie vor zu den festen Terminen durchgeführt werden. Die Änderungen wurden von der kassenärztlichen Bundesvereinigung und dem Spitzenverband der Krankenkassen beschlossen und gelten bis Ende September 2020.

U2 - Was wird gemacht? (HiPP Ratgeber)
U3 - Was wird gemacht? (HiPP Ratgeber)
U4 - Was wird gemacht? (HiPP Ratgeber)
U5 - Was wird gemacht? (HiPP Ratgeber)
U6 - Was wird gemacht? (HiPP Ratgeber)
U7 - Was wird gemacht? (HiPP Ratgeber)
U7a - Was wird gemacht? (HiPP Ratgeber)
U8 - Was wird gemacht? (HiPP Ratgeber)