Menü

Sicherheitshinweise

Verhalten beim Augenkontakt/Verschlucken

HiPP Babysanft Produkte sind wie alle Kosmetika (kosmetische Produkte) nicht giftig. Trotzdem sind Kosmetika kein geeignetes Spielzeug für Kinder. Bitte lassen Sie Ihr Kind nicht (unbeobachtet) mit kosmetischen Produkten spielen. Sicher gehen Sie, in dem Sie Kosmetika außerhalb der Reichweite Ihres Kindes und nicht offen aufbewahren.

Was können Sie tun, wenn doch etwas passiert ist:

1. Versuchen Sie Ihr Kind (wenn nötig) zu beruhigen, indem Sie selbst Ruhe bewahren. Ihre Ruhe überträgt sich auf Ihr Kind.

2. ...wenn ein kosmetisches Produkt in die Augen Ihres Kindes gelangt. Versuchen das Auge/die Augen Ihres Kindes gründlich mit klarem, lauwarmem Wasser ausspülen (z.B. aus einer Kanne laufen lassen).

3. ...wenn Ihr Kind ein kosmetisches Produkt verschluckt.

  • Versuchen Sie den Mund (Mundhöhle) Ihres Kindes mit klarem Wasser auszuspülen.
  • Geben Sie Ihrem Kind ein Glas Wasser (ohne Kohlensäure!).
  • Lösen Sie kein Erbrechen aus. Geben Sie Ihrem Kind keine Milch oder Salzwasser zu trinken.
  • Falls Ihr Kind von selbst erbricht, bitte Kind in Bauch- und Kopftieflage halten.


4. Bei anhaltender Reizung und Symptomen oder vorsorglich sollten/können Sie die Giftinformationszentrale anrufen oder einen Arzt (Augenarzt) aufsuchen

Erkundigen Sie sich bei der zuständigen Giftinformationszentrale (GIZ) über die bestmögliche Behandlung

  • Giftnotruf München 089-19240
  • Die Liste aller GIZs im deutschsprachigen Raum finden Sie hier.

    GIZs sind rund um die Uhr erreichbar.