Menü

10 Argumente für kleinkindgerechte Produkte von 1-3 Jahren

1. Kleinkinder benötigen eine höhere Nährstoffdichte in ihrer Ernährung als Erwachsene,...

...z.B. 4x mehr Eisen und 3x mehr Calcium bezogen auf ihr Körpergewicht. Kleinkindprodukte sind aus besonders wertvollen Zutaten zusammengesetzt und teilweise angereichert

2. Kleinkinder sollten mit ihren Speisen weniger Salz aufnehmen als Erwachsene,...

...damit sie nicht an salzige Kost gewöhnt werden und um späterem Bluthochdruck vorzubeugen (Vorschrift EU-Richtlinie für Kleinkindprodukte).

3. Kleinkinder sollten mit ihren Speisen nicht unnötig Zucker aufnehmen,...

...damit sie nicht an eine zu süße Kost gewöhnt werden und um der Entwicklung von Übergewicht und Karies vorzubeugen. Kleinkindprodukte wie Desserts, Früchteriegel und Knabbereien sind in ihrem Zuckergehalt begrenzt (Vorschrift EU-Richtlinie für Kleinkindprodukte). Kindermilch wird kein Zucker zugesetzt – sie enthält nur das natürlich in Milch enthaltene Kohlenhydrat Laktose.

4. Kleinkinder können noch nicht alle Speisen richtig kauen...

...Kleinkindprodukte sind in ihrer Stückigkeit und Konsistenz besonders angepasst

5. Kleinkinder befinden sich in der Wachstumsphase...

...und sind deshalb empfindlicher gegenüber Schadstoffen. Kleinkindkost darf deshalb praktisch keine Schadstoffe und Rückstände enthalten (Vorschrift EU-Richtlinie für Kleinkindprodukte).

6. Kleinkinder sind noch empfindlicher gegenüber Infektionen...

...auch gegenüber belasteten Lebensmitteln. Kleinkindprodukte sind hygienisch sicher.

7. Einige Zusatzstoffe, die in vielen Lebensmitteln verwendet werden, sind nicht für die Kleinkindernährung zugelassen...

...Kleinkindprodukte enthalten diese Zusatzstoffe nicht (gesetzliche Vorschrift).

8. Kleinkinder sollen sich an eine natürliche und gesunde Ernährung gewöhnen...

...Deshalb sollten Kleinkindprodukte viele gesunde Zutaten wie Gemüse und Früchte enthalten und nur mild gewürzt sein -ohne Geschmacksverstärker oder überflüssige Aromen.

9. Für Kleinkinder spielt die Darbietung der Speisen oft eine wichtige Rolle...

...Kleinkindprodukte können durch ihrer Verpackung und ihre Formen Lust aufs Essen machen.

10. Kleinkinder müssen das Selbstessen, Abbeißen und Kauen erst lernen...

...Kleinkindprodukte zum Knabbern sind für die kleinen Händchen gut zu halten, kleckern möglichst wenig und können so das Selbstessen unterstützen.

Das Kleinkinder-Sortiment von HiPP trägt die Kennzeichnung "Kinder ab 1 Jahr". Es ist auf die besonderen Ernährungsbedürfnisse der Kleinen abgestimmt. So wird Ihr Kind bei allen Mahlzeiten bestens versorgt.