Zeitabstände beim Stillen

Rund um die Themen Stillen und Milchnahrung

Elternforum

Schnooofie
14. Dez 2012 17:38
Re: Zeitabstände beim Stillen
Schön dass es bei dir so gut klappt mit dem stillen! Ich hatte da leider weniger Glück - und wie jetzt weiß (Dank eines Ratgebers ;-) ) habe ich einiges falsch gemacht - da hat mir meine "Intuition" damals nicht viel geholfen. Aber es gibt wirklich schöne Bücher - da steht ja nicht nur was übers stillen drin sondern auch andere hilfreiche Tips und so weiter :-)
gast.1482295
14. Dez 2012 17:57
Re: Zeitabstände beim Stillen
Hallo,

mir hat "so ein Ratgeber" sogar sehr geholfen. Seit ich das Buch "Schlafen und Wachen" gelesen habe (und da schlagen bestimmt einige die Hände über dem Kopf zusammen) geht es uns in der Nacht und beim Stillen viel besser. Wir haben so unseren Weg gefunden und jetzt sind wir alle (Mama, Papa & Kind) super zufrieden.
Und das ist das wichtigste!!

Grüße
Jenny882011
14. Dez 2012 22:28
Re: Zeitabstände beim Stillen
Hmm, ich nenn mich grad mal Facebookgeschädigt :lol:
Ich hätte gerade gerne ein "Gefällt mir" für dein Buch ;-) Ich finde das auch total super und kann es nur weiterempfehlen... ist wohl nicht für jeden was, aber gibt zumindest viele hilfreiche Tipps!

LG
Basila
16. Dez 2012 22:08
Re: Zeitabstände beim Stillen
Also ich habe in der uniklinik entbunden und da wurde drauf geachtet,das die kinder aller 4 h gestillt werden(auch nachts).
Meine maus wollte das aber meist nicht und auch ich fande das sehr belastend immer noch zeitplan zu stillen.
Zuhause habe ich dann nach bedarf gestillt und das war viel entspannter,was man mir und auch meinem kind anmerkte.
Sie hat schnell akzeptiert,das ich sie an beide seiten angelegt habe(in der klinik hat sie eine seite verweigert) und auch die milchmenge hat sich schnell vervielfältigt(hatte fast 2 monate lang sogar dann ca 300ml milchnzuviel pro tag,die ich aussteichen konnte)
Ich stille bis heute noch meine tochter(11 monate) und will es auchnoch viele weitere monate wenn es möglich ist.

Ratgeber habe ich mir auch ganz viele gekauft habt,aber ehrlich gesagt hab ich die meisten nurmal kurz angelesen.
Ich hatte übrigens keine nachsorge hebamme,da bei uns hebammenmangel aufgrund der großen nachfrage ist und kam damit gut klar,da ich bei fragen mich an meinen kinderarzt wenden konnte und an meine fa und alternativ die nummer einer stillberaterin zuhause hatte(die ich aber nicht brauchte).

Falls du dich bisschen belesen willst und keine unkosten ausgeben willst,dann hol dir die ratgeber von nuk,die sind kostenlos in den meisten auslagen bei den babygeschäften ;)
19 Beiträge
Viele Vorteile & Geschenke
Neu registrieren

Suche

HiPP auf Instagram

Jetzt folgen und keine Neuheiten und Aktionen mehr verpassen!

Zum Account

HiPP Windel App

HiPP Windel App: Neue, tolle Prämien – aber nur für kurze Zeit!

Mehr erfahren

Trinkmengen-Rechner

Trinkmengen-Rechner: Berechnen Sie die optimale Trinkmenge für Ihr Baby

Jetzt berechnen!

Exklusive Spar-Vorteile

Exklusive Spar-Vorteile bei Bestellungen direkt bei HiPP.

Mehr erfahren