Wie verhütet ihr denn jetzt??

Die Sinne erwachen

Elternforum

gast.1217978
5. Mär 2012 15:37
Re: Wie verhütet ihr denn jetzt??
Also Spirale käme für mich nicht in Frage, wir wollen noch ein 2. Kind und da will ich nicht mind. 5 Jahre warten. Wollt ihr denn noch eins, Lydi?

Ich konnte es auch kaum erwarten, nach der Geburt, also klar, erstmal abwarten das alles gut verheilt war und Wochenfluss weg, aber dann, wurde es echt Zeit. In der SS hatten wir vielleicht 5x Sex und das war für mich schon etwas wenig... :roll:
Aber wir verscuhen jetzt unser Bestes :) hatten vorgestern das erste Mal, seit Kind in der Nähe ist :) Unser Kleiner war vorbildlich und hat schön gepennt :lol: :lol:
zuzi28
5. Mär 2012 17:20
Re: Wie verhütet ihr denn jetzt??
Hallo,
ich habe jetzt auch wieder die Kupferspirale und bin super zufrieden. Wir haben aber auch nicht vor in den nächsten Jahren ein zweites zu kriegen. Unsere Maus wird im April 1 und wenn ein zweites dann erst in 4-5 Jahren vielleicht.
Für die die noch bald wieder ein zweites möchten kann ich es deswegen nicht empfehlen. Es zahlt sich wirklich nicht als.

@Betty
Finde es eine Frechheit solche Aussagen zu machen. Erstens geht es die Leute ein Sch..... an und zweitens bist du ja nicht alleine. Aber wie auch immer die sollen mir einen nennen der nicht bereits vorbelastet ist. Meine Mutter ist an Krebs gestorben als ich 3 war. Mein Vater hatte Krebs und hat es überlebt. Soll ich deswegen keine Kinder kriegen weil wie man es weisst ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch bei der Vorbelastung dass ich vielleicht irgendwann auch Krebs kriege. Vergiss solche Leute und freue dich über deine Nilly :-).
gast.1009641
5. Mär 2012 18:44
Re: Wie verhütet ihr denn jetzt??
Hallo, ich muß mich hier auch noch mal auslassen....

Tja, leider gibt es Leute die einfach viel zu schnell ihren Mund aufmachen :-( Mir/uns ist es nicht anders ergangen.
Ich sitz ja im Rollstuhl. Bin mit meinem Mann jetzt 11,5 Jahre zusammen, seit fast 5 Jahren sind wir verheiratet. Ich bin arbeiten gegangen und auch mit dem Auto gefahren. Wir wohnen seit 11 Jahren zusammen.
Meine Chefin die mich schon 12 Jahre kennt hat auch saublöd über uns geredet. Wir wären verantwortungslose Eltern weil wir ein Kind bekommen. Phu, ich hab es über 3 Ecken erfahren. Als ich es meinen Mann erzählt habe, wäre er fast in meine Arbeit gefahren und.... ich weiß nicht was er getan hätte. Der war so narrisch. Erstens was geht sie das an und zweitens müßte sie mich so gut kennen, dass sie so eine Aussage nicht macht.

Zum Thema Sex nochmal: Mein Mann hat mich im Rollstuhl kennengelernt. Mein Körper sieht natürlich nicht so aus wie jeder andere. Ich bin sehr froh, dass er mich trotzdem genommen hat (wir waren damals 20) Ich habe sehr viele Narben, davon einige sehr breit. Eine gleich neben meiner linken Brust - ich hatte damals große Angst als er sie das erste mal gesehen hat. GSD hat ihm keine einzige gestört. Heute ist wohl meine KS-Narbe meine allerschönste :D Wir lieben unseren Mike über alles, auch wenn er zur Zeit grad sehr anstrengend ist :roll: Wir wissen, er wird unser einziges Kind bleiben und sind sehr glücklich, dass er da ist.

lg
gast.1217978
5. Mär 2012 22:09
Re: Wie verhütet ihr denn jetzt??
@ManuMike, darf ich fragen warum du im Rollstuhl sitzt? Wie kommst du denn zurecht im Alltag mit dem Kleinen?? Und warum hast du soviele Narben? Will dir nicht zu nahe treten.
Ich finde auch, das es jedes paar für sich selber entscheiden muss und auch kann, ob sie ein Kind bekommen oder nicht. Man hat immer ein Risiko, das das Kind nicht ganz gesund oder irgendwas ist, aber das hat man auch wenn beide Elternteile kerngesund sind. Man kann doch nicht vorher sagen, was passiert. Und lieber bekommen solche Menschen Kinder, die sich darum kümmern so gut sie können, als andre die sie dann verhungern lassen oder keine Ahnung was. Ich finde das oft sehr ungerecht.
nillufar
6. Mär 2012 09:37
Re: Wie verhütet ihr denn jetzt??
@ zuzi

JA die Leut gehn einen so richtig am arsch! habe mit denen so wie so keinen Kontakt mehr auf sollch leute kann ich gern verzichten!!Ich mein Meine Familie ich habe meinen opa nicht kennenlernen können der ist vor meiner geburt gestorben an krebs , Meine MUM ist vor 3 jetzt werdens 4 jahre gestorben an lungenkrebs zu meinen vater habe ich nie kontakt gehabt seit dem ich 14 jahre bin( will i auch nid der ist starker alki ) HAbe nur noch den Freund von meiner MUM und der hat mich adoptiert sprich er ist jetzt mein Daddy!! so zu meinen Tanten und sista <nichte und cousinen und,..... andere omas und opa HABe ich überhaupt keinen kontakt mehr weil sie eben auch diese meinung haben ALSO somit sch... auf die familie!!! DIe wichtigste person ( mUm habe ich verloren ) und der rest ist mir sch..... egal!!! Ich habe jetzt meine eigene Familie und wems nicht passt der soll sch... gehn!!!

und wir versuchen noch ein 2tes kind und da habens eh wieder zu quatschen die falschen leute !!!

Ich muss ganz ehrlich sagen das ich es echt sehr traurig finde wenn sich die familie so verfremdet Nicht jetzt nur meine meine allgemein!!

SO wünsche einen Schönen KALTEN :cry: Tag!!

lg betty

ps ! Ich bin immer noch nicht krebsfrei also sprich bei mir kanns wieder kommen ich muss jedes jahr eine untersuchung machen und nehme auch Tablets dafür!! und das du es auch bekommen kanst das ist so ne sache ich sag immer dazu 50% 50% also fifty fifty!!

lg
nillufar
6. Mär 2012 09:53
Re: Wie verhütet ihr denn jetzt??
@ Manu mike!!

ALSO ich muss mal ein großes LOBB für deinen Mann aussprechen ER IST EIN SEHR SEHR GUTER MANN MIT VIEL HERZ !!! das merkt man ! es zählen die ineren werte des menschen und dann erst die äuseren! Was nutzes hübsch zu sein ohne fehler und ohne herz wen man dan nicht mit Herz denkt und fühlt!!

Also ich kann nur sagen deine chefin hatte echt eine an der klatsche ! bzw immer noch !!

Und ich kann dich gut verstehn mir gings nicht anders bei meinen Mann! ABer das weist du ja!!

Und ich finde es echt zum kotzen wie sich manche leute benehmen!! ich kann dich echt gut verstehn Ich habe einen Jungen im zentrum der seine ELTERN sind beide taubstumm und das kind sitz zwar im rohlstuhl kann aber hören und sprechen! Die haben natülich auch hinterrucks blöd gesprochen!! NA wie wollen die dem kind was lernen wenns selber ned was hören oder sprechen können!! Ich mein echt was soll den das Was ist das nur für eine geselschaft heut zutage echt es macht mich sotraurig!!
Der junge Kevin kann super schon sprechen und reden Bei ihm zuhause hat er halt den fernsehr an damit haben die ihm das reden bei gebracht sie haben ihm so interlegente filme gezeit von pÄdagogen entwickelt da gibts ganz viele zu kaufen !! Und ich finde das super neben bei haben sie ihm in einen sprachkurs gegeben sind viel auf den spielplatz gegangen ! Und ich finde das super! Und die leute nur so dumm na wie kann man den den kind mit den fernsehr aufziehn ?? Ich mein Hallo Wenn die eltern nicht sprechen und hören können sind die natürlich glücklich das er was hat was die gnaze zeit spricht und wo er geräusche hören kan und,.....!! ALso ne ich kann solche leute echt nicht ab!! Un die gibts HIER in WIEN zum sau füttern !!!

und zu dir MANU SEI froh das du es geschaft hast Mutter zusein es ist echt das schönste was man sich im leben vorstellen kann Und dann überhaupt für dich bzw euch das es geklappt hat das ihr schwanger werden konntet!! HUT AB noch mal von mir !!! ;)
Ne bin echt stolz !! Und die leute was blöd reden LASS SIE REDEN das sag ich zu mir auch immer ich sag aber auch noch die sind neidisch weil wir glücklich sind und die nicht ; )

Sorry für den langen text schönen Tag wünsche ich euch noch!!!

lg
gast.1169036
6. Mär 2012 11:30
Re: Wie verhütet ihr denn jetzt??
hallo kugelrunde!

also ich habe vor der ss ca 6 jahre die pille (yasmine) genommen, und auch jetzt nach der ss nehm ich sie wieder (heisst jetzt yirala). bin total zufrieden damit, keine nebenwirkungen gar nix. habe ungefähr 6-8 wochen nach der ss wieder mit der pille begonnen, da ich nicht stille, wollte schon eher beginnen, hab auch nach 4 wochen meine tage wieder gehabt aber leider "übersehen" (dachte es ist wieder der wochenfluss) so weit ich weiss ist die yirala eher einer der stärkeren pillen, und meine frauenärztin meinte beim 1. besuch ob ich nicht doch auf eine leichter umsteigen möchte (habe die erste packung vom hausarzt bekommen), aber ich dachte mir, nee jetzt weiss ich dass sie wirkt das risiko geh ich nicht ein dass ich dann ´ne leichtere nehme. wie gesagt ich bin vollauf zufrieden, mich störts zwar nicht dass ich jeden tag dran denken muss, aber naja vergessen ist halt blöd. aber was anderes kommt für mich zurzeit nicht in frage, wir wollen zwar kein 2. kind, aber wer weiss vl ändert sich unsere meinung doch noch. und spirale und co möchte ich nicht, wenn dann möchte ich schon was wo ich trotzdem meine tage bekomme, ist ja auch gut für den körper, wenn er mal "gereinigt" wird von den hormonen und so, aber in nächster zeit werde ich definitiv bei der pille bleiben!

sorry für den roman ;) lg
gast.1310403
6. Mär 2012 17:35
Re: Wie verhütet ihr denn jetzt??
hallo,
wir wollte eig.schon vorher nur ein kind haben. jetzt ist es ja da :) weil die geburt wirklich traumatisierend war, hat das uns noch bestärkt. aber wer weiß, wie ich in fünf jahren denke.. daswegen haben wir die hormonspirale. hatten auch über sterilisierung meines mannes nachgedacht.
achso pille war ja wohl auch nichts, hab sie seit 7 jahren genommen. aber hat warscheinlich nicht mehr gewirkt, ka hatte meine tage immer regelmässig gehabt. bei ner routinekontrolle wurde halt festgestellt, dass ich im dritten monat bin :D :o
aber haben uns trotztden sehr gefreut! wenn mans plant kanns ja auch lange dauern.
lg
gast.1169036
6. Mär 2012 18:29
Re: Wie verhütet ihr denn jetzt??
@lydi87: darf ich fragen warum bei euch die geburt traumatisierend war?
gast.1310403
6. Mär 2012 19:43
Re: Wie verhütet ihr denn jetzt??
ist ne lange geschichte..
bis war bis 30 woche alles ok, dann stellte eine ärztin fest, dass mein töchterchen zu klein ist, so musste in 2x die wo zu ultraschallko, bis sie in der 36 wo nicht mehr weitergewachsen ist. also wurde bei mir in der 37 woche eingeleitet mittels zäpfchen. nach den 2 mal passiete erstmal nichts, dann in der nacht ging plözlich das fruchtwasser ab. hatte auch wehen bekommen. weil sie hebamme im ctg nichts sah und alles noch zu war hab ich erstmal geschlafen. am nächsten tag wurde nochmal eingeleitet. um 10 hat die ärztin nochmal geschaut und meinte der kopf sei nicht fest im becken, musste absolut still liegen. naja hatte wehen und war gestresst, weil keiner sagte war jetzt ist. also kam es dazu dass grünes fruchtwasser kam. ich wurde nur besämpftigt. bis eine hebamme kam und sagte der kopf ist doch fest, aber sie würde einen ks. empfehlen. um 17 uhr meinte ein anderer arzt nach der ks beratung, ginge doch vorran. die schmerzen wurden immer heftiger, also wurde eine pda gelegt. dann kammen um 20 uhr noch stärkere wehen im minuten takt, die pta wirkte nicht, schmerzmittel auch nicht. hab so gut es ging veratmet. man hat trotztdem nichts im ctg gesehen :o .dann meinte die hebi um 12uhr die herztöne werden schlechter. in dem mom hab ich alles nur noch in halbschlaf mitbekommen. hatte das gefühl die wehen kommen ohne pause. dann kom der arzt und sagte ich sei wieder zu und es müsste ein ks gemacht werden. so um 1:01 uhr kam sophia, 1830 g und 46 cm. wurde mir nur kurz gezeigt und kam in die kinderkl. und ich blieb allein im zimmer mit schmerzen und konnte die kleine erst am nächsten tag sehen.
sorry hab nicht nochmal durchgelesen.. und dür den langen text!
lg lydia
nillufar
7. Mär 2012 08:30
Re: Wie verhütet ihr denn jetzt??
wow !!
Was du da durch machen musstest da habe ich gänsehaut bekommen nur vom durchlesen!! Und ich dachte meine war schlimm aber deine trifft alle !!
Ne ich hoffe das es euch danach gut gegangen ist ohne probleme ??
Wie gehts deinen Schatz den Heute ?? Brav gewachsen und zugenommen ??
das würde mich gern interessieren!!

lg betty
gast.1169036
7. Mär 2012 09:42
Re: Wie verhütet ihr denn jetzt??
muss mich nillufar anschliessen, ist ja wahnsinn was du und die kleine durchmachen musstet! wär doch besser gewesen wenn sie gleich gehandelt hätten oder?? selbe frage wie nillufar ;)
wie hast du das erlebnis jetzt verkraftet?
gast.1310403
7. Mär 2012 10:42
Re: Wie verhütet ihr denn jetzt??
ja ist halt unklinik.. hab dewn bericht kurz gehalten ist noch sauviel schief gelaufen.
ich wurde dann nach 4 tagen entlassen, wg bettmangel und meine kleie war insgesammt 11 tage im kh. außer, dass ich nicht stillen konnte und noch 1 monat albträume hatte, war dann ja auch alles gut.
sophia ist jetzt 5 monate und 1 woche alt, wiegt ca 6.5 kg und ist auch schon 63 cm groß :) entwickelt sich prächtig, ist sehr lebhaft und ne labertasche :)
also alles gut ausgegangen!
lg
gast.1009641
7. Mär 2012 11:24
Re: Wie verhütet ihr denn jetzt??
@Kugelrunde:
Hallo, ich bin schon körperbehindert zur Welt gekommen. Ich komm sehr gut mit allem zurecht - auch mit Mike. Er wächst damit auf, dass seine Mama im Rollstuhl sitzt. Er wird sicher nie ein Problem damit haben.
Ich wurde als Baby u. Kind viel operiert. An den Beinen, Hüfte, Ellenbogen und Oberkörper. Die Narben gehören einfach zu mir. Die meisten sind dünn und fast nicht mehr zu sehen. Die an meinem Oberkörper ist sehr lang und breit, auch neben meiner linken Brust - aber wie gesagt sie gehört dazu.
Du trittst mir nicht zu nahe, ich hab kein Problem damit.
Wir haben vor der SS einige Untersuchungen gemacht, ob zB mein Becken breit genug ist - also ob das Baby Platz hat. KS war von vorn herein klar.

@nillufar: DANKE, mein Mann ist für mich der Allerbeste!!!!!!!!!
Leider reden viele Leute blöd wenn nicht alles "normal" ist. Wir haben sich für ein Kind entschieden und das ist das allerbeste was wir je gemacht haben. Mike ist für seine 21 Monate schon sehr selbständig. Er weiß, dass gewisse Sachen bei Mama anders sind, ihm fehlt aber sicher nix. Er ist sehr gescheit. Klar nützt er auch einiges aus, da er weiß da kann jetzt Mama nicht hin oder so, aber wir meistern das ganz gut. Mein Mann geht ja arbeiten u. in der Zeit bin ich mit Mike daheim. Wegfahren kann ich noch nicht mit ihm. Spät. im Nov wenn er in den KiGa geht wird Mike ins Auto einsteigen können.
Ich bin ganz normal schwanger geworden. Zum Glück spür ich meinen Körper und konnte so die Schwangerschaft in vollen Zügen genießen.

Ich denke auch jeder muß selbst entscheiden ob man ein Kind will oder nicht. Wenn bei uns das Risiko zu groß gewesen wäre hätten wir uns dagegen entschieden. Meine Krankheit ist kein Gendefekt, es wäre also sehr unwahrscheinlich gewesen, dass Mike dasselbe gehabt hätte.

Ich find es ganz toll, wie du mit deiner Krankheit umgehst. Du hast auch einen tollen Mann an deiner Seite - das ist schon sehr wichtig!
Und man weiß ja nie was noch kommt, also warum hättet ihr euch gegen ein Baby entscheiden sollen...

lg
gast.1217978
7. Mär 2012 12:55
Re: Wie verhütet ihr denn jetzt??
@ManuMike, wow, Respekt das ihr das so meistert. Gehört auch eine Menge Mut dazu, denke ich, oder? finde es als "normalo" schon manchmal schwer oder anstrengend, was sollst du dann bitte sagen?! :shock:
Aber kannst du denn gehen, auf Krücken oder so? Weil du bist ja nicht querschnittsgelähmt oder? Oder kannst du ohne Hilfe gar nicht raus, aus dem Rollstuhl? Sorry für die vielen Fragen, aber interessiert mich... :)
Ich finds super von euch, das ihr das so schafft und drück euch alle Daumen, das alles was ihr euch vornehmt, hinhaut. ;)
Und ein großes Kompliment an deinen Mann, ich finde es sollte viel mehr auf dieser Welt geben, die ihre Frau akzeptieren, egal was es ist.
Aber ich darf mich auch nicht beschweren, meinen würd ich auch nicht mehr hergeben :D
34 Beiträge
Viele Vorteile & Geschenke
Neu registrieren

Suche

HiPP auf Instagram

Jetzt folgen und keine Neuheiten und Aktionen mehr verpassen!

Zum Account

Foto-Wettbewerb

Gewinnen Sie mit Ihrem kleinen Liebling tolle Preise. Wir freuen uns auf Ihre Bilder!

Jetzt mitmachen

Gewinnspiel HiPPiS

Mitmachen & mit etwas Glück eins von 10 HiPPiS Paketen gewinnen.

Jetzt mitspielen

Beikost-Starterpakete

von HiPP für Sie und Ihren kleinen Liebling zusammengestellt.

Zu den Paketen