Hysterische Heulanfälle nachts

Aus dem Baby ist ein Kleinkind geworden

Elternforum

Trubi
21. Dez 2016 10:49
Hysterische Heulanfälle nachts
Guten Morgen!

Mein Sohn ist 14 Monate alt. Seit ein paar Wochen hat er fast jede Nacht richtig hysterische Heulanfälle. Er tobt dann richtig durch sein Bett und brüllt wie verrückt. Auch tagsüber ist er ziemlich weinerlich. Ich weiß, dass der Grund dafür bestimmt die Eingewöhnung in der Krippe ist. Backenzähne hat er in der Zeit auch noch welche bekommen. Ändern kann ich an den Situationen leider nicht viel, aber ich wollte mal wissen, ob andere Eltern auch sowas mitgemacht haben und wie sie die Zeit überstanden haben. Vorallem, ob es irgendwann auch mal nachgelassen hat. Ich muss nämlich ehrlich gestehen, dass mich die Situation im Moment emotional ziemlich fertig macht. Zusätzlich zu dem Weinen macht er im Moment nur noch Blödsinn. Wenn man schimpft oder erklärt, dass er das nicht machen darf hält er das für ein Spiel und ist noch mehr angestachelt. Auch beim Essen verhält er sich gerade unmöglich. Wenn es ihm nicht schnell genug geht oder das Essen nicht passt wirft er sich rum, brüllt und tobt.

Müde Grüße
Trubi
Mami151
24. Dez 2016 01:07
Re: Hysterische Heulanfälle nachts
Hi,
Ich kann mitfühlen. Als wir die Phase nachts hatten konnte ich nur hin, ihn aus dem Bett nehmen und ihn im arm behalten. Wenn ich arbeiten musste was leider meist der Fall war durfte er auch mit in mein Bett oder ich habe mit ihm auf der Couch geschlafen. Meist hat wohl nur meine Nähe gefehlt. In besonders schwierigen Nächten habe ich es mit warmen Wasser und als letzten Ausweg Milch versucht. Sobald es bei uns etwas ruhiger wurde und er merkte das Mama da ist wurde es mit dem schlafen auch besser.
Der Rest mit dem nicht ernst nehmen und beim Essen rabatz machen hört sich auch verdächtig nach meinem Sohn an. Deswegen gab es auch schon ein Gespräch :oops: das macht er in der kita nämlich auch. Dort hat man mir gesagt das er förmlich nach Grenzen schreit und diese konsequent braucht. Ich finde das ich extrem viel schimpfe und nein sage und ihm ständig was weg nehme oder ihn von etwas weg zerre, allerdings gehe ich ja arbeiten und mein Mann auch. Dementsprechend werden die Großeltern mit eingespannt und die können natürlich nicht nein sagen :evil: er ist doch so lieb. Das hat er natürlich schon raus und setzt dann immer einen drauf. Bin gespannt wie es sich jetzt entwickelt, hab erstmal Urlaub. Momentan hilft da wirklich nur Kopf hoch, durchhalten und versuchen tagsüber auf dem Sofa ein nickerchen zu machen um Kraft zu tanken. Auch gestehe ich mir manchmal ein paar Tränen zu, weil mich dieses nachts weinen, ohne für mich ersichtlichen Grund auch total mitnimmt.
Liebe grüße und frohe Festtage mit hoffentlich ruhigen Nächten
Trubi
24. Dez 2016 13:49
Re: Hysterische Heulanfälle nachts
Liebe Mami151,

vielen Dank für deine Antwort. Das beruhigt doch sehr, wenn man hört, dass es bei anderen nicht anders läuft. Ich muss zugeben, dass ich im Moment auch viel weine, weil ich einfach nicht mehr weiß, wie ich damit umgehen soll. Da mein Mann im Schichtdienst arbeitet bin ich oft in genau diesen Situationen nur auf mich gestellt. Jetzt kommt bei uns gerade an den Feiertagen auch noch eine Mittelohrentzündung hinzu, was alles noch etwas mehr verschärft.

Ich wünsche frohe Weihnachten!

LG Trubi
Saphira871
24. Dez 2016 22:24
Re: Hysterische Heulanfälle nachts
Das Problem habe ich im Moment tagsüber dachte erst es kommt von der mmr Impfung weil sie auf mal anhänglich wurde,dann eine Stunde schlafen schreien weinen zu Mama ins Bett!selbst in unserem Bett schlief sie dann erst nach 1std Kampf ein(wollte immer rumtoben)
Ich arbeite noch nicht wieder aber es geht den ganzen Tag vom aufstehen bis zum
Nächsten morgen nur weinen und schreien...ich lass sie viel testen und machen aber dieses gezicke ist so anstrengend und ich weine auch zwischendurch weil es so an den Nerven zerrt.., ich hab ihr neue trinklernbecher gekauft und jeden Tag koche ich frisch aber die will im Moment nur mit dem Essen und Trinken spielen und dann das allerschlimmste für mich seit zwei Wochen nur noch Papa Papa den sie nur abends sieht für 2std! Ich darf sie nicht mehr ins Bett beingen die Baden oder an die Hand nehmen...bei ihm sitzt sie schön mit am Tisch und isst und trinkt selbstständig,dass tut echt weh wenn sie auf mich zu läuft mich auslacht und an mir vorbei zu Papa läuft! Ich nehm ihr was weg sie schreit als hätte ich sonst was gemacht mit ihr ,bei Oma und Nachbarn reißt sie sich zusammen!
Saphira871
24. Dez 2016 22:24
Re: Hysterische Heulanfälle nachts
Das Problem habe ich im Moment tagsüber dachte erst es kommt von der mmr Impfung weil sie auf mal anhänglich wurde,dann eine Stunde schlafen schreien weinen zu Mama ins Bett!selbst in unserem Bett schlief sie dann erst nach 1std Kampf ein(wollte immer rumtoben)
Ich arbeite noch nicht wieder aber es geht den ganzen Tag vom aufstehen bis zum
Nächsten morgen nur weinen und schreien...ich lass sie viel testen und machen aber dieses gezicke ist so anstrengend und ich weine auch zwischendurch weil es so an den Nerven zerrt.., ich hab ihr neue trinklernbecher gekauft und jeden Tag koche ich frisch aber die will im Moment nur mit dem Essen und Trinken spielen und dann das allerschlimmste für mich seit zwei Wochen nur noch Papa Papa den sie nur abends sieht für 2std! Ich darf sie nicht mehr ins Bett beingen die Baden oder an die Hand nehmen...bei ihm sitzt sie schön mit am Tisch und isst und trinkt selbstständig,dass tut echt weh wenn sie auf mich zu läuft mich auslacht und an mir vorbei zu Papa läuft! Ich nehm ihr was weg sie schreit als hätte ich sonst was gemacht mit ihr ,bei Oma und Nachbarn reißt sie sich zusammen!
5 Beiträge • Seite 1 von 1
Viele Vorteile & Geschenke
Neu registrieren

Suche

HiPP auf Instagram

Jetzt folgen und keine Neuheiten und Aktionen mehr verpassen!

Zum Account

Foto-Wettbewerb

Gewinnen Sie mit Ihrem kleinen Liebling tolle Preise. Wir freuen uns auf Ihre Bilder!

Jetzt mitmachen

Trinken im Kleinkindalter

In unserem hilfreichen Ratgeber-Video erfahren Sie, worauf Sie achten sollten.

Video ansehen

HiPPiS kennenlernen

Anton Affe, Thilo Tiger, Carla Chamäleon - alle HiPPiS und ihre Aufgaben kennenlernen!

Mehr erfahren