Neu hier? Jetzt kostenlos im HiPP Mein BabyClub registrieren und im HiPP Forum aktiv werden sowie viele weitere Club-Vorteile sichern.

Welchen Kinderwagen kaufen?

Das dritte Schwangerschafts-Trimester

Elternforum

Papiloco
16. Jan 2016 04:14
Welchen Kinderwagen kaufen?
Ich bin grade auf der Suche nach einem geeigneten Kinderwagen für unsere Kleine. Sollte von der Geburt an geeignet sein und dann später auch zum Buggy umfunktionierbar also ein kombikinderwagen. Hat jemand einen guten Tipp für mich für einen der nicht so teuer ist aber trotzdem gut?
Bin jetzt auf den Bergsteiger Capri gestoßen auf http://kinderwagen-paradies.de und finde den auf den ersten Eindruck ganz gut. Hat den vielleicht schon jemand hier im Forum und kann mir was dazu sagen? Oder sonst eine gute Alternative die auch nicht so teuer ist?

Dankeschön!
Traumwaechter
17. Jan 2016 09:23
Re: Welchen Kinderwagen kaufen?
Hallo,

wir haben den Kombikinderwagen von lcp kids mit Namen "Nano" und sind damit sehr zufrieden. Nur im Winter müssen wir relativ oft die Luftreifen aufpumpen.

Abgesehen davon, welche Funktionen der Kinderwagen haben sollte, solltest du dir auch überlegen, wo du mit dem Gerät unterwegs sein wirst. Wir haben hier relativ schlechte Straßen und teilweise Schlamm/Schnee. Daher haben wir uns einen mit großen Luftreifen rausgesucht.

Für einfache Straßenverhältnisse kann aber auch einer mit Hartplastikreifen vollkommen ausreichend sein und das lästige Aufpumpen entfällt.
YulMit
17. Jan 2016 21:01
Re: Welchen Kinderwagen kaufen?
Den Bergsteiger Capri kann ich nur empfehlen, wenn man die Babywanne benutzt und selbst dann solltest du noch eine zusätzliche Matratze kaufen, da die mitgelieferte so dünn ist wie zwei Scheiben Toast. Wieso ich das weiß?
Wir hatten ihn auch. Und haben es nach 7 Monaten verkauft. Die Babyschale geht nur bis 10 Kilo und ist sehr klein. Da würde ich entweder eine gebrauchte Babyschale, die bessere Testergebnisse geliefert hat oder den Maxi Cosi Citi SPS (um die 60 Euro) nehmen. Die gehen wenigstens bis 13 Kilo.
An sich ließ sich der Kinderwagen super lenken und die Luftreifen haben jeden holprigen Stein mit Bravur bestanden. Auch kann das Gestell jeden Großeinkauf super tragen. Aber dann kam für mich der Horror: der Buggyaufsatz. Und wenn man bedenkt, dass man diesen am längsten benutzt, wurde daran wahrscheinlich am meisten gespart. Tut mir Leid, ich kann daran kein gutes Haar auslassen: Sitz ist zu hart, Kind rutscht ständig herunter und Lehne lässt sich nicht vernünftig einstellen, das Kind sitzt entweder mehr liegend im Sitz oder Kerzengerade. Meiner Meinung nach total ungesund. Auch die Wickeltasche ist sehr klein, und da ich meinen Sohn nicht stillen konnte musste ich sehr viele Sachen mitschleppen. Also immer eine weitere Tasche mit haben.
Wir haben mittlerweile den ABC Design Mamba 2014 und sind super super super zufrieden. Vorallem der Buggyaufsatz hat mich wirklich überzeugt. Der Sitz passt sich durch die Kuhle perfekt an den Rücken an und ist durch Knopfdrücke in drei Positionen verstellbar. Die Babywanne werden wir testen, wenn Baby Nr. 2 im Juni kommt aber ich denke ich werde auch damit sehr zufrieden sein, die Matratze ist schön dick.
Hier der Link zu meinem jetztigen Kinderwagen:
http://www.babyartikel.de/prod/abc-desi ... wgodgJwHdw
Was ich dir noch als Tipp mitgeben kann: schaue dir gebrauchte Kinderwägen, Babyschalen und Wickeltaschen an. Oftmals sind diese so gepflegt, dass es nicht auffällt, wenn es nicht neu ist. Und du kannst eine menge Geld sparen.
Hoffe ich konnte dir durch meine eigene Erfahrung mit Bergsteiger weiterhelfen und wünsche dir viel Glück :)
Luftsprung
19. Jan 2016 16:04
Re: Welchen Kinderwagen kaufen?
Hi,

ich bin mir aktuell auch total unschlüssig. Zumal ich etwas andere anforderungen an den Kinderwagen habe. Dazu muss ich sagen, dass wir 2 große Hunde haben. Mit denen ich mittags die große Runde laufe. Das möchte ich auch mit Kind so beibehalten. Also benötige ich einen "geländetauglichen" Kinderwagen mit dem man auch mal durch den Wald kann. Ich lauf ja nun nicht durchs Gestrüpp. Aber es ist eben keine ebene Straße. hat jmd einen Tipp?

LG
BettinaSchröder
19. Jan 2016 16:16
Re: Welchen Kinderwagen kaufen?
Hallo,

Ich habe mein Kinderwagen aus dem Internet für 60 Euro Ersteigert,
und den kann ich auch in ein Buggi umbauen.
Die Marke heißt: Froggi.
Traumwaechter
19. Jan 2016 18:42
Re: Welchen Kinderwagen kaufen?
Luftsprung hat geschrieben:
> Also benötige ich einen
> "geländetauglichen" Kinderwagen mit dem man auch mal durch den
> Wald kann. Ich lauf ja nun nicht durchs Gestrüpp. Aber es ist eben keine
> ebene Straße. hat jmd einen Tipp?

Hallo,

für geländetauglich solltest du dir einen Kinderwagen mit Luftreifen anschaffen. Abgesehen davon musst du dir vermutlich Gedanken über die Breite machen. Das ist aber auch in vielen Einkaufsläden ein Problem (an den Kassen...).
Mit unserem Kinderwagen (lcp kids Nano) komme ich auch über Trampelpfade etc., aber er ist verhältnismäßig breit. Auch Schnee und Schneematsch meistert er problemlos. Dafür ist er gut lenkbar, man kann ihn aber auch feststellen. Allerdings darf man keine Probleme damit haben, die Reifen gerade im Winter des Öfteren aufzupumpen.
Xenatrix
20. Jan 2016 14:15
Re: Welchen Kinderwagen kaufen?
Wir haben ebenfalls einen Kinderwagen mit Luftbereifung und wöllte ihn um nichts in der Welt eintauschen. Vor allem bei dem jetzigen Wetter ist er Goldwert und Waldtouren hat mein Freund schon genügend unternommen. Alles kein Problem.

Wir haben diesen hier, der ist später umbaubar zum Sportwagen, ebenfalls kann man auch nur die Babyschale auf dem Gestell ganz einfach befestigen.
In Einkaufsläden hatte ich bisher keine Probleme damit. Ist einfach auseinander zubauen und passt mit Sitz umklappen auch locker in meinen Twingo.
https://www.lux4kids.de/a.php/shop/lux4 ... de/?a=9514

Du solltest allerdings bedenken das die Babyschale hier nur bis 10kg geht. Bei uns ist das kein Problem meine Kleine wiegt mit 8 1/2 Monate gerade mal 6,4kg. Aber da wir eh bereits für den Folgekindersitz einen Reboarder gekauft haben wäre das nun auch nicht das Problem. Hauptsache sie kann weiter rückwärts fahren und das so lange wie möglich.
Papiloco
21. Jan 2016 06:39
Re: Welchen Kinderwagen kaufen?
Danke für die ganzen Tipps

Speziell YulMit bezüglich des Capris. Hätte jetzt wahrscheinlich einen Fehlkauf gemacht.
Ich glaube ich schau mal hier im Geschäft vorbei und lass mich beraten bevor ich einen auf gut Glück kaufe.
Krümel03/16
21. Jan 2016 06:48
Re: Welchen Kinderwagen kaufen?
Wir haben einen Hartan Racer GT.
Zuckerpüpchen
16. Feb 2016 14:57
Re: Welchen Kinderwagen kaufen?
Ich kann dir nur zur Marke "Bugaboo" raten. Du wirst da draußen nichts Besseres finden, was Qualität und Handhabung anbelangt. Der ist in der Anschaffung zwar echt teuer, aber glaube mir, es lohnt sich!!! Wenn das Geld etwas knapp ist, würde ich dafür lieber an anderer Stelle verzichten und nicht beim Kinderwagen. Was zudem extrem gut ist, Bugaboos haben einen extrem hohen Wiederverkaufswert.
Schninchen84
25. Feb 2016 14:09
Re: Welchen Kinderwagen kaufen?
Wir haben uns für den Hartan Sky GTS mit Faltschale als Kombiwagen entschieden.
Die Vorteile gegenüber anderen Kinderwagen waren in unseren Augen:
- Der Griff ist via Teleskopschieber statt Knickgelenk höhenverstellbar, wodurch man nicht näher an den Wagen herantreten muss. Mich hat es immer genervt wenn ich bei anderen Buggys immer gegen die Räder, Bremse oder das Gestänge getreten habe weil ich das Gelenk auf Grund meiner Körpergröße ganz nach oben knicken musste.
- Vorne etwas größere und feststellbare Lufträder. Der Wagen ist individuell anpassbar gefedert, dadurch absolut geländetauglich und dennoch super wendig. Ich war echt überascht, dass ich ihn mit dem kleinen Finger einmal um sich selbst bewegen konnte.
- Bei Stiftung Warentest und Ökotest gut bewertet
- Die Babyschale ist recht geräumig und bietet auch größeren Babys lange genug Platz bis sie in den Sportwagenaufsatz dürfen.
Zugegebenermaßen ist der Hartan kein Schnäppchen, preislich aber dennoch deutlich unter Marken wie Bugaboo oder Joolz zu erstehen.
Wir hoffen die richtige Entscheidung getroffen zu haben - leicht gemacht haben wir uns diese sicher nicht. Hübsch anzusehen ist er auf jeden Fall schon mal ;)
Kerstin1811
2. Mär 2016 15:13
Re: Welchen Kinderwagen kaufen?
Ich hab einen Peg-Pérego.

Für mich muss der Wagen leicht aber trotzdem solide verarbeitet sein, weil ich nicht schwer heben darf. Bisher macht er sich gut.

Das Set besteht aus Wickeltasche, Tragewanne, Babyschale, Buggyaufsatz und Gestell. Je nach Ausführung geht das um 700 € los. Die Handhabung ist kinderleicht, und bisher bin ich wirklich absolut zufrieden. Das Gewicht liegt um 10-12 kg. Vorteilhaft ist auch, dass man die Babyschale ganz einfach auf das Gestell klicken kann, ohne Adapter, ideal für einen kurzen Einkauf, wenn man mit dem Auto unterwegs ist.

Zum Vergleich:
Eine Freundin von mir hat einen Hartan. Sehr solide (auch nach dem 2. Kind noch super in Schuss), dafür wiegt er um die 20 kg. Den wollte ich nicht ins Auto wuchten müssen.

LG
lujuria
3. Mär 2016 15:54
Re: Welchen Kinderwagen kaufen?
Wenn du einen Kinderwagen mit Babywanne und Sportsitz möchtest solltest du auf jeden Fall einen Kombikinderwagen nehmen. Den kannst du für jedes Kindesalter verwenden. Achte aber auf die Qualität, denn der Kinderwagen soll ja min. 4 Jahre halten, oder? Der Coral 3 in 1 Kombikinderwagen hat sehr viel Zubehör dabei und ist relaiv günstig.
wauwieundbruno
22. Mär 2016 22:10
Wir haben für unser erstes Kind -geboren August 2014- einen Superstar, aber leider auch teuren Emmaljunga Kinderwagen mit Luftreifen und Buggyaufsatz gekauft. Für das zweite Kind- Geburt Anfang Mai- freue ich mich schon wieder die Babywanne dafür heraus zu holen. Die ist schön groß und wird sehr wahrscheinlich auch wieder über den Winter reichen. Das ist mir sehr wichtig, weil ich den Buggyaufsatz auch mit Wintersack etwas kalt und ungemütlich finde, da es hier ja keine schützenden Wände gibt.

Hinzu kommt, dass ein integriertes Sonnensegel und Moskitonetz, sowie ein hochwertiger Regen- und Schneeschutz dazu gehören, dass ist echt praktisch und deutlich besser, als das Zubehör welches man in den Drogerien kaufen kann.


Ich kann diesen Wagen nur empfehlen, auch wenn die Anschaffungskosten hoch sind.
gast.1683300
28. Mär 2016 12:31
Re: Welchen Kinderwagen kaufen?
Mache doch einen Vergleich
53 Beiträge
Viele Vorteile & Geschenke
Neu registrieren

Suche

HiPP auf Instagram

Jetzt folgen und keine Neuheiten und Aktionen mehr verpassen!

Zum Account

Verwendungs-Tipps

HiPP Babysanft Produkte eignen sich nicht nur für die Pflege sensibler Babyhaut. Wie verwenden Sie unsere Pflege-Produkte?

Tipp abgeben

Interaktiver Mutterpass

In unserem interaktiven Mutterpass erläutern wir wichtige Eintragungen und Untersuchungen.

Zum Mutterpass

Schwangerschafts-Paket

von HiPP zusammengestellt zum Pflegen und Verwöhnen für die werdende Mutter.

Zum Paket