vom Babybett zum normalen Bett

Aus dem Baby ist ein Kleinkind geworden

Video-Tipp: Experten-Interview zur Vitamin-D-Versorung im Kleinkindalter

Ratgeber: Gute Essgewohnheiten – schon früh fördern!

Ratgeber: Wie viel braucht ein Kleinkind zu trinken?

EikeLuise
1. Jul 2014 20:30
vom Babybett zum normalen Bett
Hallo :)

Meine Frage an euch: ab wann können Kinder im normalen Bett (mit Bettschutzgitter) schlafen?

Ich habe eine Tochter die jetzt 14 Monate alt ist und erwarte im Oktober Baby Nr. 2. Unser Nachwuchs wird erst einmal in einer Wiege schlafen. Wenn es so ein aktives Baby wird wie meine Tochter, dann leider nur ca. 4 Monate.
Wir würden gerne den kauf eines weiteren Babybettes umgehen, da wir bereits ein großes Gästebett zu Hause stehen haben, welches wir aber nicht mehr unterbringen können, da dann der Nachwuchs das Gästezimmer bekommt.

Daher meine Frage ob meine Tochter eventuell schon mit 21 Monaten in einem normalen Bett mit Bettschutzgitter schlafen könnte.

Wie sind eure Meinungen?
Mollypolly
1. Jul 2014 22:16
Re: vom Babybett zum normalen Bett
Kannst Du Gedanken lesen? Fast genau die gleiche Frage wollte ich auch stellen ;-)...Bin mal auf Antworten gespannt....Grüsse Molly
geix
1. Jul 2014 23:00
Re: vom Babybett zum normalen Bett
Hallo

also ich würde hier kein Problem sehen. meine grosse Tochter schläft in einem Grossen bett mit Schutzgitter seit sie 13 Monate alt ist und es hat nie was gegeben. Sie liebt ihr Grosses bett und sie schläft dort prima.
Ich würde einfach mal ausprobieren.

lg
Nicole
Irina_Tobias
2. Jul 2014 07:15
Re: vom Babybett zum normalen Bett
Ich denke das kommt aufs Kind drauf an ... mein Großer hat mit 2,5 ein halbhohes Hochbett mit Stiege und Rutsche bekommen, hat dort vom ersten Tag an prima geschlafen und ist nie auf die Idee gekommen nachts Terror zu machen und ständig aus dem Bett zu klettern! Mit 18 Monaten haben wir bei ihm begonnen die 3 Stäbe vom Gitterbett raus zu nehmen, so war er das schon gewohnt das er alleine aufstehen konnte wenn er wach war. Einen Versuch ist es auf alle Fälle wert ... meist gewöhnen sich Kids doch recht schnell an sowas!

Lg
Snuffy2011
2. Jul 2014 10:08
Re: vom Babybett zum normalen Bett
Oh mein GOTT mein ANGST thema :roll: :lol: .

Meine Maus 3j4m schläft noch in Ihren gitterbett :? :roll: ,aber nun muss eben ein neues her ( auch so ein mit rutsche und so ) ,weil das gitterbett wir dann für baby 2 brauchen !

Ich muss sagen da MEINE maus noch nicht redet, MIR es lieber ist das sie in gitterbett schläft ,NICHT weils für mich bequemer ist ,NEIN weil ich angst hab das sie dummes macht und nur zu ihrer sicher heit :roll: ich hoff ihr versteht was ich meine.

Aber nun kommt der zeitpunkt das sie ein grosses bett braucht :? mann ich hab jetzt schon bammel davor :shock: :lol: :lol: .

HABT ihr da vielleicht paar tipps??

lg betty
gast.1138661
2. Jul 2014 10:56
Re: vom Babybett zum normalen Bett
Meine zwei sind 22 monate auseinander...
Allerdings haben wir es bei beiden so gehandhabt, dass sie jeweils ein jahr bei uns im beistellbett im schlafzimmer geschlafen haben.

als der kleine dann bei uns so mit 9 monaten immer unruhiger wurde, haben wir beschlossen dem großen zum geburtstag ein rutschebett mit allem pipapo zu kaufen und er im selben atemzug seinem bruder sein bett SCHENKT!

man darf nicht unterschätzen und es auf keinen fall ÜBERGEHEN, wie wichtig den mäusen ihr bett ist...
da wir im kinderzimmer auch von anfang an ein bett für den papa hatten...
Gott ist das kompliziert zu erklären :lol:

Also der papa und der große haben zusammen in einem zimmer geschlafen, damit die zwei in ruhe durchschlafen können, solange der kleine nachts noch 2-3 mal die flasche bekommen hat... dann haben wir angefangen den großen in eben dieses bett zu legen nachts, den kleinen ins gitterbett... aber da war der große echt traurig... war ja sein bett und das große war papas bett und in seinem kleinen kopf hatte er somit keins mehr :-( ;-)

Also haben wir dann doch früher als gedacht, da war er so 34 monate, ihm als überraschung das rutschebett ins zimmer gestellt...
papas bett kam raus, gitterbett rein...

und alles war super!!

Langsam und schon vorher das große kind ins große bett stecken, aaber mit ser option, dass es erst noch in sein bettchen kann, bis es den schritt macht von selbst, es ans geschwisterchen abzugeben!! Hat bei uns so drei nächte gedauert...

mir wars gaaanz wichtig, dass wir den großen nicht übergehen... sonder ER sein bett übergibt.... mit büchern und geschichten gings ganz leicht!!!

Danach bekam er eben als dankeschön sein neues bett :-)

Sorry für den verwirrten roman, aber es ist bei uns eben immer schon bissi kompliziert gewesen für andere :lol: für uns wars die perfekteste lösung, die man sich vorstellen kann... jeder hatte seine ruhe und nach 3 jahren sind mein mann und ich wieder glücklich im ehebett vereint und die kinder glücklich zusammen im zimmer :-)
FiNiTi1985
2. Jul 2014 11:50
Re: vom Babybett zum normalen Bett
Mein Sohn hat mit 15 Monaten im Kinderbett (also das kleine Bett OHNE Gitter) geschlafen und mit 2,5 Jahren hat er sein Hochbett bekommen
insignia1976
2. Jul 2014 19:33
Re: vom Babybett zum normalen Bett
Also unser kleiner ist jetzt auch fast zweieinhalb und schläft immer noch in seinem GitterBett und solange er das toleriert und auch keine Anstalten macht da alleine raus zu wollen......
Ich denke da braucht man kein schlechtes gewissen zu haben .....
Irina_Tobias
2. Jul 2014 20:00
Re: vom Babybett zum normalen Bett
Aber es geht hier ja darum dass das Gitterbett für das nächste Baby gebraucht wird ;) Und dann ist es eben schon ne Überlegung wert ob man sich nochmal ein Gitterbett anschafft oder eben das Kind an ein großes Bett gewöhnt!
Wunder111
2. Jul 2014 20:52
Re: vom Babybett zum normalen Bett
Als Milan 1,5 Jahre alt war bekam er ein Bett ohne Gitter, aber dennoch nur 120cm x 70cm, da unsere Tochter geboren wurde und sie dann das Babybett bekam. Jasmin war schnell sehr aktiv und sicher und war mit 14 Monaten nicht mehr ins Gitterbett zu bekommen. So bekam sie dann auch so ein Bett wie Milan. Klappt super, da gibt es einen kleinen Rausfallschutz.

z.B. http://www.mytoys.de/WORLDS-APART-Kinde ... 01/3335623
EikeLuise
3. Jul 2014 09:50
Re: vom Babybett zum normalen Bett
Vielen Dank für eure Meinungen :)
Also ich denke wir werden es dann erstmal probieren wenn es soweit ist und hoffen dass es klappt, bevor wir von vornherein ein neues Gitterbett kaufen.

Danke !
11 Beiträge • Seite 1 von 1
Viele Vorteile & Geschenke
Neu registrieren

Suche

Foto-Wettbewerb

Gewinnen Sie mit Ihrem kleinen Liebling tolle Preise. Wir freuen uns auf Ihre Bilder! Jetzt mitmachen

Gewinnspiel

Sammeln Sie alle Ringe & gewinnen Sie ein HiPP Knabberpaket mit JAKO-O Stapelwürfeln! Jetzt mitspielen

Gewinnspiel

Für Safari-Freunde: Zebra, Giraffe oder Leopard - welcher Riegel gehört zu welcher Oblate?  Jetzt mitmachen