Familienbetten

Die Sinne erwachen

Elternforum

gast.1372935
9. Jun 2012 10:50
Familienbetten
Hi ich noch mal :lol:

ich hab mal eine Frage zu euren Familienbetten.
Mein Kleiner schläft seit er 2 Monate alt ist alleine in einem Bett und seit er 6 Monate ist in seinem Zimmer.

Jetzt hab ich das Gefühl er zahnt bald, sprich er hat schon alle Anzeichen, das der erste nun bald durchkommen müsste.

Seit 2 Nächten kommen wir alle kaum noch zum schlafen. Es endet dann alles bei uns im Bett und alle bekommen rund 2-4 Stunden noch schlaf :)

Nun habe ich das Problem, das wir nur eine 2 1/2 Zimmerwohnung haben und daher im kleineren Zimmer schlafen wo nur ein 140cm Bett reinpasst. Hat jemand Erfahrungen mit einem "kleinen"Familienbett?
WIe kann ich es so regeln, das wir alle dort gut schlafen können und mein Kind sich nciht mit einem unserer Kissen erstickt?

Zu dem, wie macht ihr das dann mit dem zu Bett gehen? Meiner geht so zwischen 19 und 20 Uhr schlafen, aber ich würde dann ja doch gerne noch etwas wach bleiben ^^

Danke für eure Antworten ;)
gast.1160510
9. Jun 2012 11:16
Re: Familienbetten
Haha...das klingt wie bei uns. :D
Wir haben auch nur ein 140cm Bett und komischerweise geht es immer besser mit dem Schlafen. Anfangs war es komisch, weil wir beide eigentlich den Platz genutzt haben, den wir auch brauchen. Zumal sich Nele auch ziemlich breit macht bei uns im Bett.
Sie liegt bei uns in der Mitte...unsere Kissen knautschen wir zusammen und dann hat sie Platz...wir eher nicht mehr...aber irgendwie geht es doch. Oft lassen wir sie auch bei uns einschlafen und bauen dann einfach eine Art "Maure" um sie herum mit unseren Decken und einem Stillkissen. Klappt super bis jetzt. Da sie aber eh bei uns im Zimmer schläft, hol ich sie einfach zu mir rüber, wenn sie sich meldet. :)
Ach und zu dem "Ersticken": Nele kuschelt sich sogar liebend gerne ins unsere Kissen mit rein und falls irgendetwas sein sollte, meldet sie sich schon und dein kleiner bestimmt auch und du liegst ja gleich daneben und wirst sicherlich sofort wach. :)
gast.1372935
9. Jun 2012 19:57
Re: Familienbetten
^^ das es bestimmt noch wo anders so ist dacht ich mir daher hab cihs hier versucht :)

das mit dem stillkissen werden wir denke ich mal versuchen, habt ihr auch so phasen da WILL sie garnicht einschlafen?
gast.1086819
10. Jun 2012 14:38
Re: Familienbetten
Hi,

wir hatten ein ähnliches Problem. Das Bett war mit 140cm ein wenig zu klein für uns drei. Also hab ich bei Ikea das Kinderbett für 30€ gekauft, eine Seite beim zusammenbauen weggelassen und es an unser Bett befestigt. Ich musste noch die Höhe ein wenig anpassen und schon hatten wir ein selbstgebautes XXLBeistellbett. Und wir hatten alle Platz :-) bzw wir haben alle Platz.

Grüßle
Khisanee
10. Jun 2012 14:46
Re: Familienbetten
Unser Bett ist auch "nur" 140 cm breit.
Noah hat in einem Anstellbett geschlafen und ist mit knapp 5,5 Monaten ins eigene Zimmer gewechselt, wo er jetzt in seinem Kinderbett schläft.

Meist haben wir ihn aber zwischen 5:30 und 6:30 Uhr dann bei uns im Bett.
Es ist gemütlich eng. :lol:

Als er gezahnt hat, hat er trotzdem bei sich im Bett geschlafen. Mit Dentinox und Osanith hat es super geklappt.
Zwei Tage war er schon ab 3:40 Uhr bei uns im Bett.
Das ging auch.

Noah schläft noch nicht komplett durch.
Er braucht meist so zwischen 0:00 Uhr und 2 Uhr eine Flasche und dann nochmal eben wenn er zu uns rüberwechselt morgens.

Vorgestern hat er uns mal eine komplette durchschlafene Nacht gegönnt, und ist sogar bis 8 Uhr bei sich im Bett geblieben.

Aber auch mit 1,40m Betten geht es.
gast.1372935
11. Jun 2012 18:22
Re: Familienbetten
LLLucia hat geschrieben:
> Hi,
>
> wir hatten ein ähnliches Problem. Das Bett war mit 140cm ein wenig zu klein
> für uns drei. Also hab ich bei Ikea das Kinderbett für 30€ gekauft, eine
> Seite beim zusammenbauen weggelassen und es an unser Bett befestigt. Ich
> musste noch die Höhe ein wenig anpassen und schon hatten wir ein
> selbstgebautes XXLBeistellbett. Und wir hatten alle Platz :-) bzw wir
> haben alle Platz.
>
> Grüßle


^^ das war bei uns, bevor in sein eigens zimmer zog auch so, nur haben wir auf grund der kleinen wohnung die zimmer getauscht, damit er das große schöne hat und nun ist zwischen wand und bett noch 10 cm platz ^^
gast.1138661
12. Jun 2012 09:11
Re: Familienbetten
Wir haben ein 2,80 Bett von daher ist das kein Problem ;)

Trotzdem machen wir es so,.dass wir ihn abends in sein Bett legen, wenn er nachts wach wird holen wir ihn... damit alle in ruhe schlafen, haben wir für das Kinderzimmer ein günstiges normales Bett noch gekauft...

Da schläft der Papa wenn die Nächte sehr unruhig sind.. So schlafen alle besser...

Platz ist in der kleineren Hütte ;) wir haben sich nur 65 qm...
Aber so ist ruhe für jeden...
gast.1240750
12. Jun 2012 12:52
Re: Familienbetten
lafey hat geschrieben:
> Wir haben ein 2,80 Bett von daher ist das kein Problem ;)

Meinst du 1,80 m oder tatsächlich 2,80 m ??? Gibt es so große Betten? Will ich haben! :o

Wir haben ein 1,80 m Bett und auch genug Platz für alle 3. Ich bin nur 1,67 m und liege immer etwas weiter unten im Bett und Mäuschen liegt eben weiter oben. So ist ihr Kopf nicht an meinem Kissen und wir atmen uns nicht an :lol:
gast.953619
12. Jun 2012 13:04
Re: Familienbetten
hallo, wir haben ein 1,60 bett und haben eine weitere matratze gekauft bei ikea. die liegt auf meiner seite von bett, die eine seite an der wand, die andere ist durch mein bett geschützt, so kann niemand rausfallen. :lol:
gast.1372935
12. Jun 2012 13:31
Re: Familienbetten
lafey hat geschrieben:
> Wir haben ein 2,80 Bett von daher ist das kein Problem ;)
>
> Trotzdem machen wir es so,.dass wir ihn abends in sein Bett legen, wenn er
> nachts wach wird holen wir ihn... damit alle in ruhe schlafen, haben wir
> für das Kinderzimmer ein günstiges normales Bett noch gekauft...
>
> Da schläft der Papa wenn die Nächte sehr unruhig sind.. So schlafen alle
> besser...
>
> Platz ist in der kleineren Hütte ;) wir haben sich nur 65 qm...
> Aber so ist ruhe für jeden...

Genau so ist es bei uns, ich lege ihn abends in sein bett ganz normal und so gegen 22 oder 23 uhr will er zu mir. dann schlaf ich mit ihm ein und heute ancht hat es sogar geklappt ihn gegen 2 uhr wieder in sein zimmer zu kriegen *stolz* da hat er brav bis 8 uhr durchgeschlafen :) wie ein engelchen :)
gast.1138661
12. Jun 2012 20:25
Re: Familienbetten
:lol: :lol:
Nein ZWEI achtzig ;)

Musst du einen Schreiner heiraten, der baut dir sowas :lol: :lol:

Max und ich waren schon immer “allein“ schlager... Kuscheln zum einschlafen und dann nachts ruhe hihihi

@mamavonflo
Respekt :lol: ich bin nachts viiiieel zu faul ihn wieder in sein Bett zu stecken :P
Jaaaaaaa ich weiß ich bin selbst schuld wenn er noch mit.fünf bei mir pennt hihihi egal genug platz is ja ;)
gast.1372935
13. Jun 2012 11:03
Re: Familienbetten
lafey hat geschrieben:

>
> @mamavonflo
> Respekt :lol: ich bin nachts viiiieel zu faul ihn wieder in sein Bett zu
> stecken :P
> Jaaaaaaa ich weiß ich bin selbst schuld wenn er noch mit.fünf bei mir pennt
> hihihi egal genug platz is ja ;)

lol mit nem fuss im auge hatte ich keine wahl mehr XD
gast.1240750
13. Jun 2012 16:29
Re: Familienbetten
lafey hat geschrieben:
> :lol: :lol:
> Nein ZWEI achtzig ;)
>

Da bin ich tatsächlich sehr sehr neidisch! :lol:
gast.1138661
13. Jun 2012 21:48
Re: Familienbetten
:lol: :lol:
Oh jaaaaaaa das kenn ich hihihi
Wenn ich wach werde hab ich auch die kleinen stinkemocken im Gesicht aber ich rutsch halt dann nen Meter zurück ;)

bin auch echt froh um den platz :D
War beim Bau des Bettes aber schon im Hinterkopf der Zwerg :lol:
hexelakritze
16. Jun 2012 23:31
Re: Familienbetten
aua...tut das nicht weh so am hinterkopf???
15 Beiträge • Seite 1 von 1
Viele Vorteile & Geschenke
Neu registrieren

Suche

HiPP auf Instagram

Jetzt folgen und keine Neuheiten und Aktionen mehr verpassen!

Zum Account

Foto-Wettbewerb

Gewinnen Sie mit Ihrem kleinen Liebling tolle Preise. Wir freuen uns auf Ihre Bilder!

Jetzt mitmachen

Gewinnspiel HiPPiS

Mitmachen & mit etwas Glück eins von 10 HiPPiS Paketen gewinnen.

Jetzt mitspielen

Beikost-Starterpakete

von HiPP für Sie und Ihren kleinen Liebling zusammengestellt.

Zu den Paketen