Neu hier? Jetzt kostenlos im HiPP Mein BabyClub registrieren und im HiPP Forum aktiv werden sowie viele weitere Club-Vorteile sichern.

ab welchem Alter in die Babywippe?

Zeit zum Kennen lernen

Elternforum

chaosqueen2089@web.de
8. Mär 2012 14:42
ab welchem Alter in die Babywippe?
hallo ihr lieben,

meine Maus Leonie ist jetzt 9 Tage alt u ich habe ne tolle Babywippe geschenkt bekommen.

http://www.baby-walz.at/Spiel-Spass/Bab ... 43caee3b29

es steht zwar dort dass es ab dem 1. Lebenstag möglich ist, aber muss ich mir da keine Sorgen wegen der Wirbelsäule machen?

was habt ihr für >Erfahrungen??

danke für eure Antworten.

lg Conny mit Leonie
Grisutschi
8. Mär 2012 16:05
Re: ab welchem Alter in die Babywippe?
ich hab zwar ne wippe daheim, die nutz ich aber fast gar nicht. und wenn dann liegt sie nur ganz leicht erhöht, also minimal und das für maximal ne stunde am tag
aber ich denk mal, da werden die meinungen wohl auch auseinander gehen
gast.1240750
8. Mär 2012 16:39
Re: ab welchem Alter in die Babywippe?
Glückwunsch zum Baby! :D

Eine ähnliche Babywippe haben wir auch (gleicher Hersteller, etwas anderes Modell). Wir hatten sie auch nach wenigen Tagen drin liegen, aber immer nur kurze Zeit, vielleicht 1 Stunde/Tag. Wenn man die Kinder im Tragetuch hat, ist der Rücken ja auch gekrümmt.

lg
Khisanee
8. Mär 2012 22:42
Re: ab welchem Alter in die Babywippe?
Wir haben auch eine, und haben sie auch schon sehr früh benutzt.
Zuerst habe ich sie nur gebraucht, wenn ich duschen war. Habe den Zwerg reingelegt und so mit ins Bad genommen.
Sonst war er da eigentlich kaum drin.
Und jetzt wo er 23 Wochen alt ist, benutze ich sie nach wie vor um ihn mit ins Bad zu nehmen, wenn er mal etwas quirlig ist, hauptsächlich aber zum Essen, da wir vor einigen Wochen mit Beikost angefangen haben.
Geht in der Wippe einfach am besten. ;)

Solange ihr das zeitlich gut begrenzt und das Ding nicht zum Dauerparken genutzt wird, ist es denke ich nicht so das Problem.
gast.1021420
8. Mär 2012 22:55
Re: ab welchem Alter in die Babywippe?
Wir hatten auch eine ganz einfache Wippe, in der sie auch schon von Tag 1. drin lag. Meist eben, wenn ich länger den Raum verlassen habe (Bad, Wäsche machen, Haushalt machen)
Die meisten Wippen haben, wie zB MaxiCose-Babyschale, Sitzverkleinerer und Nestchen-Polster.

Wenn du Leonie nicht den ganzen Tag darin liegen läßt, brauchst du dir keine Gedanken machen.
Mal für eine Std ist das voll in Ordnung.

Wünsche dir viel Spass mit deiner Maus und alles Liebe

Regina
gast.1199866
11. Mär 2012 09:29
Re: ab welchem Alter in die Babywippe?
Hallo!
Wir hatten auch eine ganz einfache Wippe, die hab ich anfangs so eingestellt, dass er eigentlich ganz flach gelegen ist. Er war aber nur drin, wenn ich ihm das Fläschchen gemacht hab. Zum Beikoststart hab ich ihn rein gesetzt zum Essen.
lg
KleineHexe75
11. Mär 2012 11:46
Re: ab welchem Alter in die Babywippe?
Wir hatten uns damals eine grosse Schaukel von Fisher Price gekauft. War echt eine erleichterung, da unser Maus die ersten Monate mit Blähungen zu kämpfen hatte. In der Schaukel wurde sie ruhiger und wir konnten mal was essen. Bin echt am rand des wahnsinns gewesen.
Man fährt doch auch mal einkaufen, oder zu Oma. Da sind die kleinen auch in der Babyschale.
Wenn man die kleine mal in eine Wippe legt und es nicht übertreibt ist es ok.
Ist mit den Babyschalen genauso. Da sollen sie ja auch nicht länger als nötig drin liegen.
Gerade wenn man mal was essen will,oder andes tun muss ist es völlig ok.
chaosqueen2089@web.de
15. Mär 2012 18:05
Re: ab welchem Alter in die Babywippe?
danke euch für die vielen Antworten.. ;) :D :D

ich werds mit Leonie einfach immer wieder mal ausprobieren..
noch verzieht sie das Gesicht wenn ich sie da reinsetze.. aber wir versuchen es einfach immer wieder mal.. und es ist ja immer nur für ne kurze Zeit..
gast.953619
15. Mär 2012 19:51
Re: ab welchem Alter in die Babywippe?
ich kann mich meinen vorschreibern anschließen. wenn die kleinen am tag mehr aufm boden liegen ist es ok sie auch in der wippe zu lassen.

ich hab mir auch total den kopf gemacht, weil ich aus den usa als ich au pair war schlechte erfahrung mit der wippe mitbekommen hab. bei meiner nachbarsfamily hat das kind die ganze zeit in der wippe gelegen und wenn man es hochnahm nur gebrüllt. bis ein osteopath oder orthopäde (weiß nicht mehr so genau) rausgefunden hat das die wirbelsäule leicht verformt ist vom liegen in der wippe und das kind schmerzen hat wenn es auf einmal "richtig" liegt.
9 Beiträge • Seite 1 von 1
Viele Vorteile & Geschenke
Neu registrieren

Suche

HiPP auf Instagram

Jetzt folgen und keine Neuheiten und Aktionen mehr verpassen!

Zum Account

Foto-Wettbewerb

Gewinnen Sie mit Ihrem kleinen Liebling tolle Preise. Wir freuen uns auf Ihre Bilder!

Jetzt mitmachen

Gewinnspiel HiPPiS

Mitmachen & mit etwas Glück eins von 10 HiPPiS Paketen gewinnen.

Jetzt mitspielen

Beikost-Starterpakete

von HiPP für Sie und Ihren kleinen Liebling zusammengestellt.

Zu den Paketen