Wer bekommt auch ein Januar 2023 Baby?

Elternforum

Filiz0101
24. Nov 2022 15:50
Re: Wer bekommt auch ein Januar 2023 Baby?
Hallo. Ich bin auch am 05.01.23 dran😍
Lilalaunelissa
26. Nov 2022 08:40
Re: Wer bekommt auch ein Januar 2023 Baby?
NobodyDesign77 hat geschrieben:
> KleinerEngel1781 hat geschrieben:
> > Ich bekomme auch im Januar am 13. ist auch mein erstes Kind.☺️
>
>
> Wir auch das erste am 13.1. +-
> Wir kommen aus Husum an der Nordsee.
> Da ich weiter meine Tage hatte haben wir unseren kleinen erst in der 12.ssw
> "entdeckt".
> Das hat im Nachgang meine Kreislaufprobleme im Mai erklärt.
> Bisschen Rücken. Bisschen Bein und immer Mal Sodbrennen seit ca 2 Wochen aberrrr
> beklagen will ich mich über nichts.
> Ich arbeite nun noch bis zum 25.11. im Teilzeitbeschäftigungsverbot und dann geht es
> nur noch um uns 🙃
> Ach und ich plane noch nebenbei unsere kleine Hochzeit 😅 ist es nicht schön das wir
> Mütter so talentiert sind 100 Sachen auf einmal zu schaffen ?

Ohja, das brauchen wir mit Kind auch unbedingt :D ich hab mich auch im Juli um eine spontan vorgezogene kleine Hochzeit im August gekümmert, um noch in mein Kleid zu passen - trotz neuem Job und massiver Übelkeit 😅

Wie bekommt man denn ein Teilzeitbeschäftigungsverbot?Seit Anfang November (etwa 30.SSW) würde ich mir wünschen, ich dürfte nur noch 20 statt 40h/Woche arbeiten, aber ganz zu Hause bleiben möchte ich auch nicht... :?
Bis auf Müdigkeit und wiedergekehrtes Erbrechen, kann ich mich aber nicht beklagen - nur Bücken ist ganz schön anstrengend geworden.. War sehr beruhigt zu hören, dass unsere Krümeline "fertig" ist und genieße jetzt die letzte Zeit mit Bauchzwerg ;)
NobodyDesign77
3. Dez 2022 07:31
Re: Wer bekommt auch ein Januar 2023 Baby?
Lilalaunelissa hat geschrieben:
> NobodyDesign77 hat geschrieben:
> > KleinerEngel1781 hat geschrieben:
> > > Ich bekomme auch im Januar am 13. ist auch mein erstes Kind.☺️
> >
> >
> > Wir auch das erste am 13.1. +-
> > Wir kommen aus Husum an der Nordsee.
> > Da ich weiter meine Tage hatte haben wir unseren kleinen erst in der 12.ssw
> > "entdeckt".
> > Das hat im Nachgang meine Kreislaufprobleme im Mai erklärt.
> > Bisschen Rücken. Bisschen Bein und immer Mal Sodbrennen seit ca 2 Wochen aberrrr
> > beklagen will ich mich über nichts.
> > Ich arbeite nun noch bis zum 25.11. im Teilzeitbeschäftigungsverbot und dann
> geht es
> > nur noch um uns 🙃
> > Ach und ich plane noch nebenbei unsere kleine Hochzeit 😅 ist es nicht schön das
> wir
> > Mütter so talentiert sind 100 Sachen auf einmal zu schaffen ?
>
> Ohja, das brauchen wir mit Kind auch unbedingt :D ich hab mich auch im Juli um eine
> spontan vorgezogene kleine Hochzeit im August gekümmert, um noch in mein Kleid zu
> passen - trotz neuem Job und massiver Übelkeit 😅
>
> Wie bekommt man denn ein Teilzeitbeschäftigungsverbot?Seit Anfang November (etwa
> 30.SSW) würde ich mir wünschen, ich dürfte nur noch 20 statt 40h/Woche arbeiten, aber
> ganz zu Hause bleiben möchte ich auch nicht... :?
> Bis auf Müdigkeit und wiedergekehrtes Erbrechen, kann ich mich aber nicht beklagen -
> nur Bücken ist ganz schön anstrengend geworden.. War sehr beruhigt zu hören, dass
> unsere Krümeline "fertig" ist und genieße jetzt die letzte Zeit mit
> Bauchzwerg ;)


Das Teilzeit Beschäftigungsverbot kannst du mit deinem Arbeitgeber besprechen und er kann es dir aussprechen im Rahmen der Fürsorgepflicht. Oder deine Frauenärztin/Arzt kann dir eins ausstellen aber nur für 4 Wochen. Danach muss es der Arbeitgeber machen.
Mein Chef hat das System erst nicht verstanden daher muss man da genau erklären worum es geht. Man möchte arbeiten aber traut sich keine volle Stelle mehr zu. Man will das Team unterstützen aber auch kein kleines Wunder im Bauch entlasten.
Ich bin froh nun im Mutterschutz zu sein.
Gestern war der erste Tag Mutterschutz und unsere wundervolle standesamtliche Trauung 💚🍀💚
Falls du noch Fragen hast kannst du dich gerne über insta melden @nobody_design77
Allen ein schönes Wochenende 🍀
Nessa1984
3. Dez 2022 10:24
Re: Wer bekommt auch ein Januar 2023 Baby?
Hallo, ich bin neu hier :) unser kleiner Mann soll am 14.1.2023 das Licht der Welt erblicken. Für mich ist es das zweite Kind mit 22 Jahren Abstand. Komme ursprünglich aus Augsburg und bin nun nach Bernau b. Berlin gezogen. Liebe Grüße
vjl2023
19. Dez 2022 09:45
Re: Wer bekommt auch ein Januar 2023 Baby?
Eflou hat geschrieben:
> Huhu, bin auch im Januar mit dem ersten dabei 🙋🏻‍♀️ der ET ist 1.1. - noch
> jemand so einen "lustigen ET"? :D




Hier :D
Christina_S
26. Dez 2022 10:17
Re: Wer bekommt auch ein Januar 2023 Baby?
Auch wir sind im Januar dran :D
09.01.2023 erstes Kind und es wird ein Junge :D
Leo23
6. Jan 2023 14:02
Re: Wer bekommt auch ein Januar 2023 Baby?
Hallo :D wir bekommen auch unser 2. Baby im Januar ET ist der 20.01 :) da unser erster schon sehr schwer war werde ich wahrscheinlich wieder eingeleitet :roll: falls sie sich nicht von alleine auf den weg macht :o
DanielleKostrzewa
8. Jan 2023 13:48
Re: Wer bekommt auch ein Januar 2023 Baby?
Ich hab auch morgen am 09.01 meinen ET mit meinem ersten Kind. Hätte am liebsten, dass Sie sich jetzt auf den Weg macht… Hab keine Lust mehr auf diese ständige Warterei 😅
Esztipe
8. Jan 2023 17:06
Re: Wer bekommt auch ein Januar 2023 Baby?
JeyJey95 hat geschrieben:
> Hallo zusammen 😊
> Ich bekomm auch im Januar 2023 mein 1 Kind 😊
> ET ist 15.01.2023 🥰

Bei mir auch 1. Kind (Junge) und 15.1 theoretisch,aber es tut sich nichts...
84 Beiträge
Viele Vorteile & Geschenke
Neu registrieren

Suche

HiPP auf Instagram

Jetzt folgen und keine Neuheiten und Aktionen mehr verpassen!

Zum Account

HiPP Windel App

HiPP Windel App: Neue, tolle Prämien – aber nur für kurze Zeit!

Mehr erfahren

Trinkmengen-Rechner

Trinkmengen-Rechner: Berechnen Sie die optimale Trinkmenge für Ihr Baby

Jetzt berechnen!

Exklusive Spar-Vorteile

Exklusive Spar-Vorteile bei Bestellungen direkt bei HiPP.

Mehr erfahren