Einseitige Kopfabflachung

Zeit zum Kennen lernen

Elternforum

Viola_le87
25. Jun 2021 19:34
Einseitige Kopfabflachung
Hallo,

Meine Tochter ist 11 Wochen alt und hat aufgrund ihrer bevorzugten Seite rechts eine Abflachung bekommen, da sie schon sehr brav schläft in der Nacht.
Leider war die erste Aussage im Krankenhaus Anfang Juni das würde sich geben, ich soll sie viel auf den Bauch legen wenn sie wach ist, was wir wirklich üben. (Mag sie nicht, hebt Kopf nur kurz an, sonst aber stabiler Kopf schon)
Diese Woche war ich mit ihr bei einem anderen Arzt um nach zu sehen, ob sie eventuell Wirbel Verschiebungen oder ähnliches hat und dieser war vom Kopf gar nicht begeistert.
Soll sie jetzt noch öfter und länger auf den Vauch legen und habe so Liegekeile mit 15 Grad auf sein anraten bestellt für Bett und Wagen. Da die Nacht und das viele Liegen das Problem ist.
Hat schon was von Helm geredet :o

Bis diese dann hoffentlich am Dienstag kommen, nehme ich Handtücher um die Seite zu blockieren.

Hat jemand Erfahrung mit solche Keile?

Ich hoffe sehr dass des alles hilft und wir keinen Helm dann benötigen. Werde auch noch zu einem Osteopathen gehen.

Mir war nicht klar, dass drei Wochen so viel anrichten und bin deshalb echt bissl durch. Und auch wütend dass mir diese Empfehlung nicht Anfang Juni schon gegeben wurde im Krankenhaus.

Vielen Dank schon mal
1 Beitrag • Seite 1 von 1
Viele Vorteile & Geschenke
Neu registrieren

Suche

HiPP auf Instagram

Jetzt folgen und keine Neuheiten und Aktionen mehr verpassen!

Zum Account

Foto-Wettbewerb

Gewinnen Sie mit Ihrem kleinen Liebling tolle Preise. Wir freuen uns auf Ihre Bilder!

Jetzt mitmachen

Gewinnspiel HiPPiS

Mitmachen & mit etwas Glück eins von 10 HiPPiS Paketen gewinnen.

Jetzt mitspielen

Beikost-Starterpakete

von HiPP für Sie und Ihren kleinen Liebling zusammengestellt.

Zu den Paketen