Pucken

Zeit zum Kennen lernen

Elternforum

sbrn_drmmr
14. Sep 2020 14:29
Pucken
Hallo zusammen,

Unsere Tochter (2,5 Monate alt) schläft seit Anfang an nur fest eingepuckt im Pucktuch von SwaddleMe. Dies soll man aber ja nur machen, bis sich die Kinder selbst drehen können zwecks Erstickungsgefahr etc.
Nun habe ich schon ein paar Mal versucht, sie immer lockerer zu pucken, damit sie sich langsam dran gewöhnt irgendwann ohne Pucksack zu schlafen.
Leider befreit sie sich da aber dann ziemlich schnell und sobald sie frei ist, fuchtelt sie mit den Armen und schläft keine Minute mehr.
Auch Begrenzungen mit Nestchen oÄ bringen nichts. Sobald ich sie wieder fest einwickle, schläft sie seelenruhig über Stunden.
Mir wird richtig bange, wenn ich daran denke, dass ich sie bald nicht mehr einpacken darf.
Hat jemand den ultimativen Tipp?

Liebe Grüße
Sabrina
Sammydave
14. Sep 2020 16:21
Re: Pucken
Hallo:)...

Versuch es mal mit einem schlafsack.
Es gibt so viele Varianten, eng, nicht eng, mit Beine ohne Beinchen mit beschwerung oder auch nicht.
Evtl wäre das was für dich.
Kannst du bei Amazone Googlen was es so gibt :)..
2 Beiträge • Seite 1 von 1
Viele Vorteile & Geschenke
Neu registrieren

Suche

HiPP auf Instagram

Jetzt folgen und keine Neuheiten und Aktionen mehr verpassen!

Zum Account

Foto-Wettbewerb

Gewinnen Sie mit Ihrem kleinen Liebling tolle Preise. Wir freuen uns auf Ihre Bilder!

Jetzt mitmachen

Gewinnspiel HiPPiS

Mitmachen & mit etwas Glück eins von 10 HiPPiS Paketen gewinnen.

Jetzt mitspielen

Beikost-Starterpakete

von HiPP für Sie und Ihren kleinen Liebling zusammengestellt.

Zu den Paketen