Allergien

Fragen rund um die Beikost-Einführung

Elternforum

Martini
7. Jun 2020 23:07
Allergien
Hallo,

meine Kleine ist jetzt sechs Monate alt. Wir machen uns schon Gedanken um den Obstbrei, denn: Ich (die Mutter) habe Allergien gegen bestimmte Obstsorten. Zum Beispiel bin ich allergisch gegen Äpfel, Nektarinen, Pfirsiche, Pflaumen, Kirschen, ...
Wie ist das wohl bei meinem Kind? Wie finde ich heraus, ob sie auch keine Äpfel verträgt? Bei mir äußert es sich so, wenn ich etwas davon gegessen habe, dass mein Mund und Hals stark juckt. Das möchte ich ihr nicht antun zum Testen :|
Gekochte Äpfel zum Beispiel gehen wieder, wie auf einem Kuchen oder in Pfannkuchen.
Vielleicht habt ihr ja schon Erfahrungen gemacht :)
Danke und Liebe Grüße
Sammydave
8. Jun 2020 09:53
Re: Allergien
Huhu ich habe zb eine Erdbeeren allergie:(..
Und die sind soooo lecker :(((...
Also mein Arzt sagte ich soll es ruhig ausprobieren und meiner ist auch ein halbes Jahr alt.
Er sagte auch die glässchen sind alle eingekocht... Die verträgt man generell besser als frisches Obst als selbst püriert...
Er sagte nur ausprobieren dann hat man Gewissheit.. Aber nicht wenn mein kleiner müde ist zb. Das er einschlafen sollte das du die warn Hinweise nicht mit bekommst :)....
Ansonsten einfach machen :)...
Ps%.... XD meiner hat bis jetzt nichts gedeutet das er auch eine allergie hat habe ein gemachte erdebeeren 3 Tage nach einander zum essen gegeben :)
2 Beiträge • Seite 1 von 1
Viele Vorteile & Geschenke
Neu registrieren

Suche

HiPP auf Instagram

Jetzt folgen und keine Neuheiten und Aktionen mehr verpassen!

Zum Account

Foto-Wettbewerb

Gewinnen Sie mit Ihrem kleinen Liebling tolle Preise. Wir freuen uns auf Ihre Bilder!

Jetzt mitmachen

Gewinnspiel HiPPiS

Mitmachen & mit etwas Glück eins von 10 HiPPiS Paketen gewinnen.

Jetzt mitspielen

Beikost-Starterpakete

von HiPP für Sie und Ihren kleinen Liebling zusammengestellt.

Zu den Paketen