Abendbrei ??

Fragen rund um die Beikost-Einführung

Elternforum

Mati37
5. Dez 2017 13:23
Abendbrei ??
Hallo zusammen, ich habe eine Frage. Mein Sohn ist 6 1/2 Monate alt und isst mittags Brei mit Begeisterung. Seit ca 2 Wochen gebe ich auch abends Brei, aber irgendwie mag er das süße zeugs nicht. Habe verschiedene Milchbreie zum anrühren probiert, auch mal mit Früchtemus usw, aber nach 5-6 Löffel ist Schluss. Ein Abendbrei aus dem Glas mit Gries/Vanille hat er gegessen. Aber immer nur Gläschen geben mag ich nicht.
Vllt geht es der ein oder anderen Mama genauso?
Kann man abends auch herzhaft geben,... wenn ja, was wäre da empfehlenswert?
Danke für eure Tipps und Rezepte
Lm1510
5. Dez 2017 14:55
Re: Abendbrei ??
Wie wäre is denn, wenn du in den Milchbrei statt Obst einfach mal ein paar Löffel Gemüse mit dazu gibst? Vllt kommt es dann ja besser an
Mati37
5. Dez 2017 15:04
Re: Abendbrei ??
Danke für den Tipp. Ich probiere es mal aus und habe es schmeckt ihm ;-)
Ludwig Thomas
5. Dez 2017 19:08
Re: Abendbrei ??
Hallo

Ich habe meinem Sohn dazwischen auch herzhafte Speisen gegeben. Was ich für uns gekocht habe, ungewürzt und püriert, später dann zerdrückt.

Aus Gemüse nach Wahl ein Püree, Kartoffeln zerdrückt, Suppe, Nudeln ganz weich gekocht ...

Aber meistens hab ich einen Milchbrei gemacht. Mit verschiedenen Obst.
Hab das in einem Buch gelesen, das der Milchbrei am Abend gegeben wird. War mein erstes Kind, wusste es nicht besser.
Aber, ich kann mir nicht vorstellen, das was herzhaftes abends schlecht sein sollte. Mein Sohn ist mit herzhaften Speisen auch satt und gross geworden :lol:
Mati37
8. Dez 2017 19:29
Re: Abendbrei ??
Ich denke auch das herzhaftes Abends nicht schlecht ist. Habe es die letzten Tage wieder versucht,auch mit Banane oder Apfel und Birne.....nix da. Er aß jeden Tag weniger. Dann hab ich ihm Pastinake geben und er hat gegessen. Also kommt abends nur noch sowas auf den Tisch :-) und er hat danach durchgeschlafen.
MK78
13. Dez 2017 22:09
Re: Abendbrei ??
Mein erster Sohn hat sehr ungern diese Schmelzflocken - Breie gegessen. Irgendwann habe ich die nicht mehr gegeben. Mein kleiner Sohn hat sich daran verschluckt. Beide Kinder haben am besten Milchbreiglässchen vom Hipp gegessen. Davon gibt es 3 Sorten ab 4 Monaten: Grieß- Hafer- und Keksbrei. Damit sind meine Kinder abends durchgekommen. Die Breie sind ohne Aroma und ohne Zuckerzusatz und sind vom Geschmack am nähesten zu selbstgekochten Milchbreien. Natürlich kann man auch abends andere Sachen geben. Aber man soll dann morgens einen Milchbrei/Milchfläschchen geben, damit sie genug Milch/Milchprodukte bekommen.

LG
Lauschen
22. Jan 2018 22:21
Re: Abendbrei ??
Hey,

Entweder herzhaft oder probier dich mal Brot ohne Rinde oder Toast dazu btw so abwechseln..unsere Kleine fand es super mal an Brot zu kaufen und hat dann such wieder Brei zwischendurch genommen.

Einfach probieren :-)
7 Beiträge • Seite 1 von 1
Viele Vorteile & Geschenke
Neu registrieren

Suche

HiPP auf Instagram

Jetzt folgen und keine Neuheiten und Aktionen mehr verpassen!

Zum Account

Foto-Wettbewerb

Gewinnen Sie mit Ihrem kleinen Liebling tolle Preise. Wir freuen uns auf Ihre Bilder!

Jetzt mitmachen

Gewinnspiel HiPPiS

Mitmachen & mit etwas Glück eins von 10 HiPPiS Paketen gewinnen.

Jetzt mitspielen

Beikost-Starterpakete

von HiPP für Sie und Ihren kleinen Liebling zusammengestellt.

Zu den Paketen