Nachmittagsbrei

Fragen rund um die Beikost-Einführung

Elternforum

Jonas Mama
3. Jun 2021 18:06
Nachmittagsbrei
Hallo in die Runde,

Ende April haben wir mit unserem mittlerweile 7 Monate alten Zwerg mit der Beikost gestartet und die Mittagsflasche problemlos durch ein Mittagsmenü und etwas Obst ersetzt. Ca. 12:00 bis 13:00 ist der Zeitraum für das Mittagessen.

Nachmittags allerdings sind wir noch nicht wirklich weit. Er isst die Obst-Getreide-Breie, wenn auch nicht so gerne wie die Mittagsmahlzeit. Des weiteren habe ich das Gefühl, dass er nicht wirklich lange satt wird davon, wenn überhaupt. Wir bieten ihm so viel Brei wie er mag und danach mittlerweile wieder eine Flasche, natürlich ebenfalls so viel wie er mag. Am Nachmittag liegt der Zeitraum ca. 15:00 bis 16:00.

Nun meine Frage: Was gebt ihr euren Zwergen am Nachmittag, damit sie bis zur Abendflasche auch angenehm satt sind? Spätestens 19:00 geht er ins Bett, vorher bekommt er die Abendflasche, die er in der Regel problemlos austrinkt.

Ich danke schon einmal für Tipps.
Norisa
3. Jun 2021 21:27
Re: Nachmittagsbrei
Leicht stückig ist noch nichts für ihn denke ich?
Sonst wäre meine Idee, ihm eine Art Kindermüsli in ein Obstgläschen zu rühren. Die gekauften Obst-Getreide-Breie enthalten nicht immer soo viel Getreide. Falls Stückig noch nichts ist, gibt es auch so ganz feines Kindermüsli. Z. B. von Alnatura oder DM Bio (weiß nicht, ob ich die Markennamen hier schreiben darf 😅).
Mit so einem Müsli könntet ihr selbst bestimmen, wie viel davon rein kommt bis er satt ist.
Jonas Mama
4. Jun 2021 20:38
Re: Nachmittagsbrei
Norisa hat geschrieben:
> Leicht stückig ist noch nichts für ihn denke ich?
> Sonst wäre meine Idee, ihm eine Art Kindermüsli in ein Obstgläschen zu
> rühren. Die gekauften Obst-Getreide-Breie enthalten nicht immer soo viel
> Getreide. Falls Stückig noch nichts ist, gibt es auch so ganz feines
> Kindermüsli. Z. B. von Alnatura oder DM Bio (weiß nicht, ob ich die
> Markennamen hier schreiben darf 😅).
> Mit so einem Müsli könntet ihr selbst bestimmen, wie viel davon rein kommt
> bis er satt ist.


Vielen lieben Dank, das ist ein wunderbarer Tipp. Das werden wir auf jeden Fall mal ausprobieren. Ich denke, Schmelzflocken zum Beispiel sind auch möglich!? Aber stückig ist noch nicht so ganz das richtige, da müssen wir uns langsam rantasten.
Norisa
5. Jun 2021 00:37
Re: Nachmittagsbrei
Gerne. Ja, ich denke auch, dass Schmelzflocken möglich sein könnten.
Habe nochmal geguckt sogar Hipp hat ein Müsli ab 6 Monaten. 😅 Wusste ich noch nicht. In diesen Babymüslis sind halt verschiedene Getreide Arten und getrocknete Früüchte fein gemahlen, so dass es nahezu ohne Stücke ist. Aber fängt doch mit den Schmelzflocken an und guckt dann weiter. 😊
25Sunshine25
8. Jun 2021 09:28
Re: Nachmittagsbrei
Probier es mal mit Haferflocken und Obst, das kannst du auch gut pürieren, so das es ein Porridge wird. Oder gib mal nachmittags auch mal ein Glas Mittagessen, vielleicht wird dann der Zwerg satt. :)
Jonas Mama
8. Jun 2021 20:22
Re: Nachmittagsbrei
Wir haben heute das erste Mal das Müsli von Hipp ab 6 Monate ausprobiert. Da sind bereits kleine Haferflocken drin und es schien ihm geschmeckt zu haben, zwischendurch gab es auch mal ein Löffelchen Obst und er ist wirklich mal satt geworden. Mal schauen, ob es auch weiterhin so sein wird oder ich mir bald wieder was neues einfallen lassen muss. :D
Die kleinen Stückchen haben ihn ein wenig irritiert und ab und an im Hals gekitzelt, wenn ich da an sein Gesicht manches mal denke. :lol:
6 Beiträge • Seite 1 von 1
Viele Vorteile & Geschenke
Neu registrieren

Suche

HiPP auf Instagram

Jetzt folgen und keine Neuheiten und Aktionen mehr verpassen!

Zum Account

Foto-Wettbewerb

Gewinnen Sie mit Ihrem kleinen Liebling tolle Preise. Wir freuen uns auf Ihre Bilder!

Jetzt mitmachen

Gewinnspiel HiPPiS

Mitmachen & mit etwas Glück eins von 10 HiPPiS Paketen gewinnen.

Jetzt mitspielen

Beikost-Starterpakete

von HiPP für Sie und Ihren kleinen Liebling zusammengestellt.

Zu den Paketen