Baby 7 Monate sehr unruhig

Rund um die Themen Stillen und Milchnahrung

Elternforum

Einsachtsieben
1. Jun 2022 23:01
Baby 7 Monate sehr unruhig
Hallo,
meine wunderschöne Tochter ist jetzt 28 Wochen alt und ein richtiger Sonnenschein. Sehr fröhlich, freundlich und lacht mit jedem. Sie ist ziemlich frühreif, mit 3 Wochen hat sie sich das erste Mal gedreht, robbt schon seit Wochen fleißig durch die Wohnung und ist sehr fit. Sie kann nicht ruhig liegen, sie dreht sich sofort um und schaut durch die Gegend oder krabbelt los. Auch wenn sie ultra müde ist, sie kann einfach nicht ruhig bleiben.. Kinderwagen geht gar nicht, Maxicosi und Autofahren auch nicht, ich habe sie oft in der Trage damit sie zur Ruhe kommt, weil sie da gezwungen ist ruhig zu bleiben.. auf dem Arm stillen geht nicht richtig weil sie immer versucht sich weg zu wenden. im Liegen stillen ist auch immer ein Kampf, sie will zwar trinken aber nicht still halten, sie dreht sich immer weg und kommt dann an den Busen geeilt um weiter zu trinken also auf dem Bauch liegend. Ich muss sie jedes Mal wieder richtig zu mir legen und es ist ein richtiger Kampf, sie in einer Position zu halten. das macht das zu Bett gehen für uns beide zu keiner schönen Situation, sie weint viel weil sie einfach nicht zur Ruhe kommt und nicht liegen kann, dann nehme ich sie in die Trage da nörgelt sie noch etwas vor sich rum und schläft dann ein. Also zum Verständnis normal Stille ich sie im Liegen und sie schläft da ein, das funktioniert so aber schon seit Wochen nicht mehr und ist mit dem beschriebenen Kampf verbunden und dauert 1-2h. Auch wenn sie dann in der Trage einschläft, ohne Nörgeln schläft sie nie ein und ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass es so schön ist in den Schlaf zu finden?
Normalerweise sollte das zu Bett gehen doch ein schöner gemeinsamer Prozess sein, das begleiten in den Schlaf und glücklich und zufrieden einzuschlafen? Kuscheln tut sie auch nicht, auch auf dem Arm nicht da drückt sie sich immer weg weil sie durch die Gegend schauen will, ist halt sehr neugierig
Sogar wenn sie schläft und ich sie ablege, wacht sie auf und dreht sich in Sekundenschnelle auf den Bauch und der Kopf schnellt hoch, als wäre es ein Reflex
Ich bin ehrlich gesagt ziemlich verzweifelt, alle Emotionen meist von Genervt zu Verzweifelt zu gestresst zu Wütend und dann traurig darüber wütend zu sein, weil ich ja weiß meine Kleine spürt meine Emotionen, ist mit dem Zubettgehen verbunden..
Hat jemand einen Tipp für mich, was ich noch machen kann? Als Rituale baden gehen, singen, massieren(geht auch nicht dafür müsste sie ja liegen bleiben 🤣) spazieren habe ich alles schon ausprobiert.

Vielen Dank im Voraus :)
1 Beitrag • Seite 1 von 1
Viele Vorteile & Geschenke
Neu registrieren

Suche

HiPP auf Instagram

Jetzt folgen und keine Neuheiten und Aktionen mehr verpassen!

Zum Account

HiPP Windel App

HiPP Windel App: Neue, tolle Prämien – aber nur für kurze Zeit!

Mehr erfahren

Trinkmengen-Rechner

Trinkmengen-Rechner: Berechnen Sie die optimale Trinkmenge für Ihr Baby

Jetzt berechnen!

Exklusive Spar-Vorteile

Exklusive Spar-Vorteile bei Bestellungen direkt bei HiPP.

Mehr erfahren