Stillen und Impfung mit Biontech (Baby 5Monate)

Rund um die Themen Stillen und Milchnahrung

Elternforum

HS23
21. Feb 2022 08:23
Stillen und Impfung mit Biontech (Baby 5Monate)
Hallo,

ich möchte mich gerne mit Biontech impfen lassen. Stille derzeit noch meine Kleine (5Monate). Könnt ihr von Erfahrungen berichten? War etwas anders bei eurem Baby oder habt ihr eine Stillpause eingelegt? Bin dankbar für jede Nachricht!

Grüße
Trize28
21. Feb 2022 20:06
Re: Stillen und Impfung mit Biontech (Baby 5Monate)
Hallo,

Ich habe mich bereits drei Wochen nach der Entbindung impfen lassen.
Bei mir und meinem Sohn war alles in Ordnung. Wir hatten keine Beschwerden.
Habe durchgestillt.
Diese Woche werde ich geboostert.

Ich hoffe ich konnte dir helfen!

Lg
ManuLei21
9. Mär 2022 01:25
Re: Stillen und Impfung mit Biontech (Baby 5Monate)
Hallo

Ich wurde 8 Wochen nach der Entbindung geboostert und habe weiter gestillt. Wir hatten beide keine Probleme.
War auch mit Biontech.

Grüße
Gagy
15. Mär 2022 02:05
Re: Stillen und Impfung mit Biontech (Baby 5Monate)
Hi,
Habe mich zum Ende der Schwangerschaft impfen lassen und wurde diese Woche geboostert. Mein Kind ist jetzt 12 Wochen. Ich habe das sogar absichtlich so gemacht, weil es Hinweise darauf gibt, dass das Baby so auch einen kleinen Schutz abbekommt, allerdings auf sehr schonende Art.
Bei den ersten zwei Impfungen in der Schwangerschaft hab ich GAR nichts von der Impfung gemerkt, den Booster jetzt etwas mehr, ging aber auch.
Alle drei waren Biontech.
LG
Maximus Mommy
19. Mär 2022 19:09
Re: Stillen und Impfung mit Biontech (Baby 5Monate)
Ich habe mich 2 x während der Stillzeit Impfen lassen.
Außer das ich nach der ersten Impfung paar Tage Kopfweh hatte, kann ich nichts negatives Berichten.
Meine Gynäkologin meinte auch, dass man über die Muttermilch Antikörper weitergibt an das Baby, was echt gut ist. Von daher habe ich keine Stillpause gemacht.
Aleswin
31. Mär 2022 14:09
Re: Stillen und Impfung mit Biontech (Baby 5Monate)
Meiner Meinung gibt es noch keine Daten und Fakten zur Impfung ob in der Schwangerschaft oder nach dem Stillen ich bin klar für keine Impfung
Amalia0511
9. Mai 2022 13:31
Re: Stillen und Impfung mit Biontech (Baby 5Monate)
Ich habe mich auch impfen lassen und keinerlei Nebenwirkungen gehabt.
Kassiopeia23
17. Jul 2022 02:41
Re: Stillen und Impfung mit Biontech (Baby 5Monate)
Also ich habe mich 8 Wochen nach der Entbindung das erste Mal impfen lassen, auch mit Biontech. Hatte etwas Armschmerzen aber war auszuhalten. Bei der zweiten Impfung hab ich nachts Fieber bekommen aber am nächsten Tag war alles wieder gut. Werde mich im Oktober boostern lassen. Mein Sohn wird seit Beginn gestillt und bekommt somit den "Nestschutz".
Das einzige war, dass mein Kleiner es scheinbar gemerkt hat, dass es mir nicht so gut ging und etwas quengeliger war als sonst, was sich aber auch in Grenzen hielt. Lag aber nicht an der Impfung, denn so ist er öfter, wenn es mir nicht so gut geht.
Außerdem habe ich mir in der Nacht, in der ich Fieber hatte, Gedanken gemacht, ob die Milch dann nicht vielleicht zu heiß ist. Aber er hat ganz normal getrunken. Unsere Hebamme hat auch gesagt, dass das eigentlich nicht sein kann.
Also ich kann es nur jedem ans Herz legen, sich impfen zu lassen. Lieber so als Corona zu bekommen.
8 Beiträge • Seite 1 von 1
Viele Vorteile & Geschenke
Neu registrieren

Suche

HiPP auf Instagram

Jetzt folgen und keine Neuheiten und Aktionen mehr verpassen!

Zum Account

HiPP Windel App

HiPP Windel App: Neue, tolle Prämien – aber nur für kurze Zeit!

Mehr erfahren

Trinkmengen-Rechner

Trinkmengen-Rechner: Berechnen Sie die optimale Trinkmenge für Ihr Baby

Jetzt berechnen!

Exklusive Spar-Vorteile

Exklusive Spar-Vorteile bei Bestellungen direkt bei HiPP.

Mehr erfahren