Neu hier? Jetzt kostenlos im HiPP Mein BabyClub registrieren und im HiPP Forum aktiv werden sowie viele weitere Club-Vorteile sichern.

Muttermilch zum laufen bringen

Rund um die Themen Stillen und Milchnahrung

Elternforum

Stolze-mama11ndh
5. Jun 2020 07:55
Muttermilch zum laufen bringen
Hallo liebe Mamis ,

Ich habe mal eine Frage, seit paar Tagen muss ich mit hipp combiotik pre zu füttern da ich nicht mehr genug Mutterlich habe. Vorher war es so, das nach 2 Stunden meine Brüste gespannt haben und ich bin ausgelaufen 🙈. Leider ist das nicht mehr so.
Wenn sie meckert lege ich sie immer wieder an , aber bis jetzt kommt es halt nicht so wie es soll. Vielleicht habt ihr einen guten Tipp für mich das ich meine Muttermilch wieder ins laufen bringe. Ich habe gestern mal über 3 Liter getrunken, was ich sonst kaum bis gar nicht schaffe. Wäre schön wenn einer einen Tipp für mich hat.

Meine kleine ist jetzt 2 1/2 Monate und wäre schön wenn ich noch ein bisschen länger stillen kann.

Lg
Zora1935
5. Jun 2020 09:08
Re: Muttermilch zum laufen bringen
Bei mir hat fencheltee und malzbier ganz gut funktioniert und immer wieder anlegen. Probier es mal aus vllt hilft es bei dir auch
Sabrina-th
5. Jun 2020 15:02
Re: Muttermilch zum laufen bringen
Hallo,

Ich kann dir nur von der Apotheke Aktivierter Bockshornklee Kapseln empfehlen.
Hat bei mir echt geholfen. Der Geruch der Kapseln ist zwar sehr intensiv, aber es hilft echt. Das hat mir meine Hebamme empfohlenen.
LG
Sammydave
5. Jun 2020 19:22
Re: Muttermilch zum laufen bringen
Huhu :)...
Erstmal ganz wichtig setzt dich nicht unter druck:)....
Aufjedenfall viel trinken :)...
Du könntest zusätzlich auch abpumpen... So musst du ja mehr produzieren... Und trotzdem immer und immer wieder anlegen :)....
In ein 2 Tagen hat sich das bestimmt wieder selbst geregelt.... Oder du hast leider keine mehr :(...
Ich drücke dir die Daumen das es klappt :)
Viel Glück
2018wifi
5. Jun 2020 20:47
Re: Muttermilch zum laufen bringen
Hallo,
warum denkst du, dass du nicht mehr genug milch hast? Nur weil die brust weicher ist, heißt das nicht unbedingt, dass du keine Milch mehr hast! Mit der Zeit reguliert sich das Angebot, so dass die brust nicht mehr ausläuft und spannt...
Wenn du deine Milchproduktion ankurbeln willst, musst du anlegen, anlegen und anlegen und darfst keine Pre Milch zufüttern, denn dann trinkt das Baby ja weniger an der brust, so dass immer weniger milch produziert wird.
Vernünftig essen, wenig stress und Malzbier helfen.
Stolze-mama11ndh
7. Jun 2020 16:25
Re: Muttermilch zum laufen bringen
Erstmal danke für die Tipps, das Problem ist auch ich lege sie jedes mal an wenn sie Hunger hat , aber leider trinkt sie kurz und danach fängt sie gleich mit meckern an und zappelt mit ihren Armen und Beinen herum. Malzbier komme ich leider nicht dran 🙈 ich trinke meist Wasser oder Fenschel Anis Kümmel Tee
Stolze-mama11ndh
7. Jun 2020 16:53
Re: Muttermilch zum laufen bringen
Und in letzter Zeit ist sie , wenn sie mal an der Brust ist nur 5 Minuten vorher war sie mindestens 15 min auch beiden Seiten.
Sammydave
7. Jun 2020 18:00
Re: Muttermilch zum laufen bringen
Stolze-mama11ndh :
> Und in letzter Zeit ist sie , wenn sie mal an der Brust ist nur 5 Minuten
> vorher war sie mindestens 15 min auch beiden Seiten.


Das muss nichts heissen 😂
Meiner trinkt auch nur 5 min xD..
Aber danach ist alles ok.
Es gibt welche die trinken ewig und manche sind so schnell... Da brauchst du dir eigentlich keinen Kopf machen :)
bianca161405
15. Jul 2020 21:31
Re: Muttermilch zum laufen bringen
Mit Stilltee klappt es auch super 😊👍🏻Kannst mal ausprobieren
Gargantula
4. Aug 2020 10:16
Re: Muttermilch zum laufen bringen
Für eine gute Beratung zum Thema empfehle ich das forum stillen und tragen. Findest du über google ganz einfach. Da gibt es tolle Stillberaterinnen!
EmmiMammi
10. Aug 2020 10:53
Re: Muttermilch zum laufen bringen
Wenn du schon Mal ausreichend Milch hattest, liegt es vielleicht sogar am Saugverhalten deiner kleinen, denn deine Milchproduktion passt sich normalerweise ihren Saugbedürfnissen an. Evtl. hast du aber gerade mehr Stress und es kann auch die Milchproduktion negativ beeinflussen. Ansonsten könnte alkoholfreies Bier die Milchproduktion ankurbeln. So oder so würde ich an deiner Stelle noch Kontakt zu deiner Hebamme aufsuchen und sie fragen. Wünsche dir entspanntes Stillen! :)
11 Beiträge • Seite 1 von 1
Viele Vorteile & Geschenke
Neu registrieren

Suche

HiPP auf Instagram

Jetzt folgen und keine Neuheiten und Aktionen mehr verpassen!

Zum Account

HiPP Windel App

HiPP Windel App: Neue, tolle Prämien – aber nur für kurze Zeit!

Mehr erfahren

Trinkmengen-Rechner

Trinkmengen-Rechner: Berechnen Sie die optimale Trinkmenge für Ihr Baby

Jetzt berechnen!

Exklusive Spar-Vorteile

Exklusive Spar-Vorteile bei Bestellungen direkt bei HiPP.

Mehr erfahren