Neu hier? Jetzt kostenlos im HiPP Mein BabyClub registrieren und im HiPP Forum aktiv werden sowie viele weitere Club-Vorteile sichern.

stillen und rauchen

Rund um die Themen Stillen und Milchnahrung

Elternforum

gast.1159337
21. Sep 2011 22:28
stillen und rauchen
hi mamis,
ich hab problem....eine woche ang hab ich geraucht,weil ich irgendwie milch verloren habe,und noch andere dinge waren da,die mir stress bereitet haben.jett ist aber irgendwie die milch wieder da....nicht viel,aber auch wenn es noch weinger ist wie vorher-wir mussten immer zufuettern,will ich dass der kleine-6 wochen alt,die milch,also auch meine milch bekommt.
die frage ist einfach....wan darf ich ihn wieder anlegen,ohne angst zu haben,dass er was von zigaretten merkt,also dass es ihm nicht schadet?
Die Hebi meinte ich soll eine Stunde nach letzte Zigarette Kleinen anlegen,mir kommt es aber frueh vor,oder?
Bitte um Rat.
LG
PS:ich hab echt wenig milch,war schon immmer so-nur 10-50 ml sind bei Abpumpen raus gekommen,aber auch wenn es nur tropfen sind,will ich weiter stillen....bis es geht.De Koerper Kontakt mit dem Baby ist mir wichtig.
gast.917724
21. Sep 2011 22:37
Re: stillen und rauchen
Hallo Nikus,

ich habe Dir mal einen Link kopiert. Ich möchte Dir damit keine Vorwürfe machen, sondern Dich nur informieren ;) ! Da ich selbst nie geraucht habe, kann ich mir auch kein Urteil darüber erlauben, wenn jemand es nicht schafft, aufzuhören.

In dem Artikel wird empfohlen, möglichst nur direkt nach dem Stillen zu rauchen, so wird ein Großteil der Giftstoffe bis zur nächsten Stillmahlzeit wieder abgebaut.

http://www.still-lexikon.de/65_genussmittel.html

So wie ich Dich verstanden habe, stillst Du erst und fütterst danach eine Flasche, bis Dein Schatz satt ist? Vielleicht wäre es für Euch dann eine bessere Lösung, wenn Du die Mahlzeiten abwechselst, also einmal Stillen, nächstes Mal Flasche - dann sind die Abstände zwischen den Stillmahlzeiten größer, die Giftstoffe werden weiter abgebaut und vielleicht ist dann ja auch etwas mehr Milch auf einmal da...

Gruß
Julia Yaël
Bellagecko86
22. Sep 2011 17:41
Re: stillen und rauchen
Huhu!
Die scheiß Qualmerei- hätt man sie bloß nie angefangen, gelle!! Gottseidank hab ich das seit Beginn der Schwangerschaft bleiben lassen und bin (glaube ich) endlich auch an dem Punkt angelangt es wirklich vom Körpergefühl her nimmer zu brauchen... Aber ich versteh dich voll und ganz- in Stresssituationen könnt man doch glatt in Versuchung kommen(Verdammt!!! Warum glaubt man den Scheiß Suchthinweisen auf der Packung mit 15 nicht, dann hätt man heut eine Sorge weniger und viel kohle mehr auf der Kante!!)
Da ich nicht weiß wie viel du rauchst will ich dir diesbezüglich erst recht keine Vorwürfe machen, mein Tipp an dich wäre dennoch zur Rauchentwöhnung zum Hausarzt zu gehen...gerade in der Stillzeit bzw. auch wenn du nur zustillst ist doch das Risiko des Plötzlichen Kindstodes durch die Qualmerei deutlich erhöht. Auch der Geruch muss für Baby echt wiederlich sein, riech doch selbst mal an deine Finger bevor du Abends zu Bett gehst- iiih und damit wuschelst du dem Würmchen durchs Gesicht...
Hihi...das alles hilft mir zumindest echt dabei zu bleiben nimmer zu qualmen...und wenn du Lust auf ne Kippe hast- schmeiß die 5 oder 6 Euro in ne Spardose und kauf deinem Kind was Tolles davon!! Das macht dich auch glücklicher!!! ;)
gast.1187449
27. Sep 2011 13:07
Re: stillen und rauchen
Hallo
leider muss ich sagen dass ich auch zu den rauchenden Müttern gehöre und auch stille. Da ich trotz Aufhörversuche es nicht ganz lassen konnte. Je mehr ich mich unter Druck gesetzt habe, desto mehr hatte ich das Verlangen.
Deshalb rauche jetzt nur die ganz leichten Zigaretten (0,1 mg Teer und 1 mg Nikotin, wie z.B. R1 minima) Eine normale Zigarette hat den 10fachen Wert. Eine Hebamme im Krankenhaus hat mir gesagt mehr wie 15 Zigaretten soll man wenn man stillt nicht rauchen. Mit den leichten dürfte ich dann die 10fache Anzahl rauchen was ich aber nicht tue. Vielleicht kannst du auch auf die ganz leichten umstellen ohne natürlich mehr zu rauchen.
gast.1138661
27. Sep 2011 13:46
Re: stillen und rauchen
Darf ich dich fragen, warum du dann einfach nicht aufhörst zu stillen?? bevor du dem zwerg das gift einflösst, hör doch auf zu stillen, gibt so gute milchnahrung mittlerweile...

alles gut und schön wenn du es nicht schaffst, schlimm genug wenn du es in der ss gemacht hast, aber das muss jetzt doch nimma sein, sorry...

da bin ich absolut verständnislos!!!!! :evil: :evil: :evil: :evil:
gast.917724
27. Sep 2011 14:05
Re: stillen und rauchen
@lafey
Es wird selbst rauchenden Müttern geraten, ihre Kinder zu stillen, weil die Vorteile des Stillens den Schaden durch Nikotin etc. noch überwiegen. Lies mal den Link, den ich oben eingestellt habe.

Gruß
Julia Yaël
gast.1138661
27. Sep 2011 21:03
Re: stillen und rauchen
Das ist wie mit allem, die einen sagens so, die anderen so....

ich halte es wie mit allem schädlichen... ich machs nicht wer meint er muss das seinem kind antun bitte....

diese diskussionen füren doch eh zu nichts :roll: :roll: :roll:
gast.917724
27. Sep 2011 22:15
Re: stillen und rauchen
@lafey
Du vergisst, dass es sich beim Rauchen um eine Suchterkrankung handelt. Wenn alleine der Intellekt ausreichen würde, damit aufzuhören, gäbe es sicher mindestens 50% weniger Raucher!

Letztlich muß man sich doch mit den Tatsachen abfinden. Nikus raucht, ist sich durchaus bewusst, dass es für Ihren Sohn nicht gut ist, schafft es nicht, damit aufzuhören und fragt um Rat, wie sie es dann am besten mit dem Stillen vereinbaren kann. Da sind Schuldzuweisungen und Vorwürfe eher kontraproduktiv!

Im Übrigen - ein unter Druck gesetzter Raucher raucht mehr, nicht weniger!

Gruß
Julia Yaël
gast.1138661
27. Sep 2011 22:25
Re: stillen und rauchen
Eben die fragt, is ja suuper und ich sag meine meinung....

ich bin selbst raucher, ja ich sage bewusst bin, denn ich habe vor der schwangerschaft geraucht und nur aufgehört, weil ich schwanger war... von einer auf die andere stunde, als ich den ultraschall sah....
also nicht aus freien stücken... aber gibt es einen besseren grund?? so nun still ich nimma, aber ich rauche imer noch nicht, nein nicht weil ich nicht will, oooh ich will so gerne, aber ich will nicht, dass mich mein kind riecht so wiederlich nach rauch stinkend, abartig!!!

also, ich mach es so gern für meinen zwerg und es fällt mir leicht, eil ich es für ihn tue!! ich würde alles für ihn tun, bis ans ende der welt gehn, auch wenn ich mir jetzt denke, dass schaff ich nicht... aber wenn es um sein wohl geht, aber dann...
er ist der mittelpunkt meines lebens, mein herz.... was bin ich für eine mutter, wenn ich meine bedürfnisse nicht meinem kind zuliebe zurückschrauben kann?????

und ich spreche aus erfahrung, ja... miene mama ist starke raucherin gewesen 2 schachteln am tag... und die mutterliebe hat sie bei mir und meiner schwester sofort aufhören kassen OHNE entzugserscheinungen, dass hirn wusste, es gibt was eichtigeres, woher ich das weiß, als meine schwester auf die welt kam war ich 11 jahre alt und habe es live miterlebt!!!

also bitte!!! man kann auch für alles eine entschuldigung finden
gast.917724
27. Sep 2011 22:36
Re: stillen und rauchen
@lafey
Ich weiß ja schon aus anderen Threads, dass Du es wirklich nicht so böse meinst, wie es manchmal rüber kommt - deshalb bleibt es trotzdem nicht der "richtige Ton" den Du anschlägst!

Du fühlst sehr mit den Kindern, und das ist auch löblich. Aber Du vergisst dabei die Mütter - dem Kind kann es aber nur dann wirklich rundum gut gehen, wenn es der Mutter auch gut geht.

Ich habe ja bereits in einem anderen Thread mal geschrieben, dass ich eines der Kinder war, die durch das Rauchen der Eltern tatsächlich gravierende Gesundheitsschäden erlitten haben! Insofern denke ich schon, dass ich "das Recht" habe, eine neutrale Position einzunehmen - zum Wohle des Kindes!
gast.1138661
27. Sep 2011 22:38
Re: stillen und rauchen
Jaaaaaaaaaaaaa ich geb dir ja dann auch immer recht, aber trotzdem da versteh ich echt keinen spaß, und das wird auch so bleiben...

und jeder der so einen threat aufmacht muss mit mir rechnen ;)

das ist einfach meine meinung, muss ja keiner annehmen.... kann ir auch jeder schreiben das ich doof bin, ist absolut ok!! :D :D

ich bin halt so wie ich bin 8-)
gast.917724
28. Sep 2011 06:50
Re: stillen und rauchen
Och, doof würde ich jetzt nicht sagen... ;) vielleicht eher unbeherrscht?!

Aber wie sagt man so schön: "Sie hat ein gutes Herz" :D
gast.959823
28. Sep 2011 09:10
Re: stillen und rauchen
Ich gebe lafey aber recht ;)

Und flaschenmilch nahrung ist auch nicht schlecht...keine ahnung so richtig was das stillen für vorteile hat *grübel*...ich kann keine nachteile an flaschennahrung erkennen
gast.1036056
28. Sep 2011 12:19
Re: stillen und rauchen
Hallo nikus,

wenn man in der Stillzeit raucht sollte man es nach dem Stillen tun da das Nikotin bis zu nächsten Sillmahlzeit deutlich besser abgebaut ist.
Nehm dir das was JuYael gesagt hat zu Herzen (mit einer Mahlzeit auslassen-Brust-)
So kann deine Brust vielleicht mehr Nahrung aufbringen und der Nikotinanteil ist nicht mehr so stark vertreten.

Liebe Grüße und alles gute dir und deinem Spatz
gast.1138661
28. Sep 2011 14:26
Re: stillen und rauchen
@JuYael:

Schön, dass Du mittlerweile weißt, dass ich kein biest bin :lol: :lol: :lol: :lol:

und ich hab ja dich, du beruhigst die verstörten mamas dann, wenn meine statements wieder zu forsch waren :lol: :lol: :lol: :lol:

aber ich sehs wie lolikom...

liebe nikus, lass es einfach und genieße jede zigarette in dem bewusstsein, dass sie deinem kind nicht schadet.. das kann ja auch kein schönes gefühl sein... weil anscheinend hast ja ein schlechtes gewissen, sonst würdest hier ned schreiben...

darf ich dich fragen, warum du uuuunbedingt stillen willst??
39 Beiträge
Viele Vorteile & Geschenke
Neu registrieren

Suche

HiPP auf Instagram

Jetzt folgen und keine Neuheiten und Aktionen mehr verpassen!

Zum Account

HiPP Windel App

HiPP Windel App: Neue, tolle Prämien – aber nur für kurze Zeit!

Mehr erfahren

Trinkmengen-Rechner

Trinkmengen-Rechner: Berechnen Sie die optimale Trinkmenge für Ihr Baby

Jetzt berechnen!

Exklusive Spar-Vorteile

Exklusive Spar-Vorteile bei Bestellungen direkt bei HiPP.

Mehr erfahren