Neu hier? Jetzt kostenlos im HiPP Mein BabyClub registrieren und im HiPP Forum aktiv werden sowie viele weitere Club-Vorteile sichern.

Abstillen

Rund um die Themen Stillen und Milchnahrung

Elternforum

Plumsplums
13. Aug 2019 20:57
Abstillen
Hallo, unser kleiner (7 1/2 Monate), isst seit er ca 4,5 Monate alt ist, seinen brei. Nach immer 4 Wochen wurde der nächste brei eingeführt. Er hat selten eine normale ganze Gläschenportion (ich koche den Brei immer selbst) geschafft aber schon gut gegessen. Auch alles mögliche Gemüse und Obst. Dazwischen habe ich weiterhin Gestillt. Seit kurzem isst er nicht gut. Der erste Löffel ist ganz schwierig. Wenn er dann doch bisschen den Geschmack im Mund hat, geht ein bisschen was. Am ehesten noch der Abendbrei. Ich denke langsam ans Abstillen, doch nachts ist da momentan nicht dran zu denken, weil er gefühlt Dauernuckelt. Tagsüber wird es auch nicht weniger. Gerade weil er jetzt nicht viel Brei isst. Soll ich ihm tagsüber die Brust spärlicher geben oder gar verweigern, damit er mehr Brei isst? Ich will ihn auf keinen Fall quälen.
Susannchen11
15. Aug 2019 20:49
Re: Abstillen
Hallo! Meine Kleine ist jetzt 15 Monate alt und wir hatten ähnliche Probleme. Meine Kinderärztin hat mir damals geraten ich solle für jede Mahlzeit entscheiden, ob es eine Still- oder Breimahlzeit ist. Natürlich geht das nur, wenn der Brei grundsätzlich vom Kind akzeptiert und gegessen wird. Aber das scheint ja so zu sein. Ich konnte dann tagsüber ohne Probleme abstillen, weil ich das Stillen nach und nach langsam durch Brei ersetzen konnte. Habe mich da an diese Tabelle von Hipp gehalten, zu welcher Tageszeit die Kleine welchen Brei haben soll. Seit sie 8 Monate ist, bekommt sie also nur noch nachts die Brust.. Nachts ist leider nicht an Abstillen zu denken und sie nimmt leider auch keine Flasche oder ähnliches. Auch keine Kuhmilch aus anderen Gefäßen.. Sie ist da etwas wählerisch. Aber tagsüber ging es mit dem Ersetzen durch Brei echt problemlos. Glaube nicht, dass es schlimm für die Kleine war.
Mami151
16. Aug 2019 21:54
Re: Abstillen
Hi,
ich kann jetzt zwar nicht vom stillen sprechen weil ich Flasche geben musste, aber das Alter passt zu meinem. Brei gerade total schlecht, Flasche geht besser. Wir bekommen gerade zähne und da ist der warme Brei anscheinend nix. Ich weiß nicht ob es eine Alternative ist dann tagsüber doch mal ne Flasche zu geben? Je nachdem wie viel Brei schon ersetzt ist darf man ja für Flüssigkeit schon Wasser geben falls da bedenken sind das zu wenig Flüssigkeit aufgenommen wird. Ich halte durch, biete immer Brei an und wenn es nicht anders geht darf eben auch wieder mehr Milch ran.
Liebe Grüße
Plumsplums
17. Aug 2019 20:35
Re: Abstillen
Also Wasser trinkt er immer schon gern und gut und das Essen wird jetzt... glaub ich... auch wieder Intressanter. Allgemein ist er seit 1,2 Tagen sehr unkompliziert. Letzte Nacht kam er nur 2x oder so. Genau kann ich das leider nie sagen.
😊🤷 Wir versuchen jetzt abends ein fläschen nach dem brei. Er hat dann nur kurz noch an mir genuckelt und als er kurz um sich schaute hab ich den Schnuller gegeben. Er ist dann so eingeschlafen und ich konnte ihn ins bettchen legen.
Es zahlt sich wirklich aus, geduldig zu bleiben und es liebevoll immer wieder zu versuchen. Alles nur eine Phase. Aber beim 1. Kind muss man das erst herausfinden
Mami151
17. Aug 2019 21:19
Re: Abstillen
:lol: ich finde alles auch beim zweiten neu heraus. Komme mir oft vor als wäre es das erste Kind weil ich dann ratlos da stehe und irgendwen frage :lol:
5 Beiträge • Seite 1 von 1
Viele Vorteile & Geschenke
Neu registrieren

Suche

NEU: HiPP Windel App

HiPP Windel App: HiPP Windeln kaufen, Bon hochladen und Prämien sichern!

Mehr erfahren

Trinkmengen-Rechner

Trinkmengen-Rechner: Berechnen Sie die optimale Trinkmenge für Ihr Baby

Jetzt berechnen!

HiPP auf Instagram

Jetzt folgen und keine Neuheiten und Aktionen mehr verpassen!

Zum Account

Vorteile im HiPP Online-Shop

Exklusive Vorteile im HiPP Online-Shop für Mitglieder im HiPP Mein BabyClub.

Mehr erfahren