Mai-Kinder

Elternforum

Regenbogenkaefer
19. Nov 2019 07:37
Re: Mai-Kinder
:D Hallo Ihr wundervollen Mamas.
Ich bin 33 und mit unserem 2. Kind schwanger. Errechneter Geburtstermin = 22.05.2020, somit in der 14. SSW und mitten im Prozess einer schwangeren Mama. Übelkeit und Trägheit sind vorbei und trotz zu niedrigen Blutdruck geht es bergauf, was das Allgemeinwohl betrifft. Wie geht es euch mittlerweile? Habt ihr eure Schmetterlinge schon spüren dürfen? Lg 🐣🌈
Ninchen 08
26. Nov 2019 08:21
Re: Mai-Kinder
Hallo Ihr Lieben,
ich bin aktuell in der 17ssw und komme aus Hamburg.
Stichtag ist der 09.05. und ich freue mich schon riesig drauf.
Es ist mein erstes Kind, aber ich habe manchmal dennoch das Gefühl, das der kleine sich bewegt 🥰
Sissi2020
27. Nov 2019 10:54
Re: Mai-Kinder
Hallo liebe werdende Mamis

Heute bin ich in der 17 ssw und ich muss sagen mir der übelkeit ist es echt besser ich habe zwischen durch morgens noch etwas übelkeit was aber sofort weg ist wenn ich ausreichend gegessen habe :) das kleine Baby spüre ich bis jetzt noch nicht denke ich und zugenommen habe ich auch noch nicht wirklich was komisch ist da ich vor der schwangerschaft ständig zu genommen habe ^^ aber bis jetzt ist allsa super 😁🥰❤️
Saby0711
27. Nov 2019 22:01
Re: Mai-Kinder
Hallo Ihr Lieben,

bin jetzt auch hier in der Gruppe dabei. Ist meine Erste Schwangerschaft und bin bei 17+5, ET ist 1.5. :)

Man sieht schon ein leichtes Bäuchlein und daher die Frage an euch, was benutzt ihr zum eincremen/ einölen?

Liebe Grüße aus Nürnberg :D
Irish_princess
2. Dez 2019 13:26
Re: Mai-Kinder
Hallo alle,

Das ist meine erste Schwangerschaft und ich freue mich sehr darüber :D es hat gleich nach der Hochzeit im Sommer geklappt 😌 ET ist 02.05.2020 :) bin schon in der 19 SW und heute ist der große Organenuntersuchung 👍
Liebe Grüße an allen aus Sachsen 🌞
Irish_princess
2. Dez 2019 13:27
Re: Mai-Kinder
Saby0711 :
> Hallo Ihr Lieben,
>
> bin jetzt auch hier in der Gruppe dabei. Ist meine Erste Schwangerschaft
> und bin bei 17+5, ET ist 1.5. :)
>
> Man sieht schon ein leichtes Bäuchlein und daher die Frage an euch, was
> benutzt ihr zum eincremen/ einölen?
>
> Liebe Grüße aus Nürnberg :D

Ich benutze Frei Öl, es sollte eine der besten zur Vorbeugung der Schwangerschaftsstreifen sein und wurde von mehrere Hebammen empfohlen 😌
Peach91
3. Dez 2019 12:02
Re: Mai-Kinder
Hallo zusammen,

ich bin gerade bei 18+0. ET 05.05.2020. Ich spüre ab und zu ein paar blubberblasen aber mehr noch nicht. Freu mich schon, da es meine erste Schwangerschaft ist, die ersten Bewegungen zu spüren.
Gibt es hier werdende Mamas, die auch ab und mal einen ziemlich festen Unterbauch haben und ein Ziehen, als ob man Muskelkater hätte? Meine Hebamme sagt, alles noch im grünen Bereich. Die nächste Untersuchung mit Organscreening hab ich zum Glück bald und dann werde ich hoffentlich wieder etwas beruhigter sein.

LG an alle
ChristineB1991
6. Dez 2019 09:05
Re: Mai-Kinder
Hallo zusammen,
Mein Name ist Christine und heute sind die 18 Wochen voll. ET ist der 8.05.2020. Ich habe Ende Mai Geburtstag und freue mich auf ein weiteres Maikind in der Familie.

Ich hatte im ersten Trimester nicht mit Übelkeit zu kämpfen, aber mit Appetitlosigkeit, sodass ich erst mal 4 kg abgenommen habe. Ich konnte immer nur sehr kleine Mahlzeiten essen. Seit einer Woche habe ich wieder normalen Appetit und schon wieder 1 kg zugenommen. Das Bäuchlein ist nun auch zu erkennen, aber mir passen noch meine normalen Klamotten.

Ich bin schon seit Ende Oktober nicht mehr am arbeiten, da man in der Pflege direkt nach Bekanntgabe der Schwangerschaft ins Beschäftigungsverbot geschickt wird. So habe ich nun viel Zeit zum Entspannen.

Zum Eincremen benutze ich das Pflegeöl von Weleda. Da finde ich den Duft ganz angenehm.

In 1 1/2 Wochen haben wir endlich den nächsten Ultraschalltermin. Ich hoffe, dass das Baby uns dann sein Geschlecht verrät ;-)
AnitaSt
6. Dez 2019 10:14
Re: Mai-Kinder
Hallo liebe Mai Mamis 😊
Ich bin 32 Jahre alt und zum ersten mal schwanger. 💕 befinde mich jetzt in Woche 15+0, der et ist am 29.5. und seit zwei Wochen geht es mir wieder gut. Ich hatte ab Woche 6 mit extremer Übelkeit zu kämpfen und es hörte erst in Woche 13 auf!
So langsam wird es auch am Bauch mit einer mini Wölbung ersichtlich. Daher passen mir auch meine normalen Sachen noch. Nur mit Highwaist wird es schwierig weil es bisschen drückt 😅 🙈
Das Baby ist am wachsen und laut Ärztin in bester Verfassung 🥰 hoffe dass dies auch so bleibt! 🍀
Ich bin schon total gespannt auf das Geschlecht! Habt ihr heimliche Wünsche? Oder schon Vermutungen was es wird? Ich merke da irgendwie nichts 😂
Wünsche euch allen nur das Beste!
Liebe Grüße Anita
Sam1993
8. Dez 2019 07:33
Re: mai-Kinder
Sandrin1989 :
> Hallo liebe mai-Mamis 🤗
>
> Ich bin das erste mal tatsächlich selbst in einem Forum unterwegs 😅
>
> Ich heiße Vanessa, bin 30 Jahre alt, seit ein paar Wochen verheiratet und
> auch seit 7+2 Wochen schwanger 🤗 et ist der 25.05.2020. Wir bekommen also
> ein kleines Flitterwochen-Baby 🤣 es ist auf den Malediven entstanden. Seit
> Montag leide ich unter dauerübelkeit 😞 bin auch bis einschl. Nächste Woche
> Mittwoch krankgeschrieben...aber meine Frauenärztin meinte gestern „je
> schlechter es der Mama geht, umso besser geht es dem Baby“ 🤗 auf dem
> Ultraschall sieht alles super aus und das kleine Herzchen hat auch schon
> fleißig geschlagen 🤗 man ist ja doch jedes Mal sehr nervös, ob alles gut
> ist... ist das bei euch auch so? Für mich ist es auch die erste
> Schwangerschaft 🤰🏼
>
> Ich freue mich euch ein wenig kennenzulernen und von euch zu hören 🤗
>
> Liebe Grüße
> Vanessa
Liebe Vanessa ich weiß leider nicht wie man hier privat jemand anschreibt bin hier in den Forum ganz neu lg sam93
Nickyyy
10. Dez 2019 09:48
Re: Mai-Kinder
Hallo,

auch ich bekomme ein Mai Kind. Errechneter Et 23.05..

Mich interessiert ob ihr noch voll arbeiten geht?

Viele Grüße,
Nicole
Hadda
10. Dez 2019 14:10
Re: Mai-Kinder
Hallo meine lieben 😊

Mein Name ist Sandra und bin 38 Jahre alt und komme aus dem schönen schleswig Holstein ... nach 2 erfolgtlosen ivf bin auch ich endlich schwanger in der 17ssw+1 errechneter Geburtstermin ist der 25.05 .
Mit ging es von Anfang an gut 😊 keine Übelkeit oder Erbrechen nur etwas Kreislauf und Schlappheit aber das hat sich gegeben.
🤪ich muss nun leider Kompression Strümpfe tragen da ich sehr an Krampfadern leide , aber das liegt auch daran das ich im beruf viel stehe 🧐 solange es unserem Baby 👶 gut geht werde ich auch noch arbeiten . Aber mein Gynäkologe meint das ich nicht bis zum Mutterschutz arbeiten werde ....
mittlerweile kann ich die Schwangerschaft 🤰 auch genießen ohne ständige Angst das etwas nicht stimmt ... so erst mal genug für heute

Eure hadda
Meli Ssa
18. Dez 2019 03:05
Re: Mai-Kinder
Hallo liebe Maimamis :)
Ich komme auch mal dazu.
Ich heiße Melissa bin 22 Jahre alt komme aus der Nähe von Dortmund und bin zum 2ten mal Schwanger🙈
Mein Sohn ist 1 Jahr alt an 13.12 geworden
Et hab ich am 28.05 2020
Und ich muss sagen diese Schwangerschaft merke ich voll und ganz übelkeit ohne Ende am Anfang gehabt jetzt kämpfe ich mit zu niedrigen Blutdruck und Kreislauf :D bei der erste Schwangerschaft war überhaupt nichts aber gestern habe ich schon erfahren das es ein MÄDCHEN wird😍
gast.2918264
6. Jan 2020 08:41
Re: Mai-Kinder
Hallo 👋🏼

Ich heiße Svenja, bin 28 Jahre (bald 29 😩) alt und bekomme im Mai mein 2. Kind 😊 der erste Frauenarzt Termin war auch schon sehr früh (5. Woche) und da war auch erst nur eine kleiner Kreis zu sehen. Hab das Bild mit nach Hause bekommen 😁 am 30.12. war dann der erste große Ultraschall und da hatte ich gehofft das man das Geschlecht schon sehen kann. Aber es ist bisher noch nichts sicher. Der Arzt legt sich lieber nicht fest, da er nur „ein kleines Pünktchen“ (seine Worte 😅) zwischen den Beinen gesehen hat. Das kann ja trotzdem noch auf beides hindeuten. Also muss ich noch bis zum 17.2. warten 🥺😂

Ich habe bereits eine Tochter im Alter von 18 Monaten 👧🏼 Und wäre natürlich über ein zweites Mädchen sehr froh, aber auch ein kleines Bübchen wäre nicht verkehrt 👦🏼🥰

Mir geht es gut, hatte am Anfang auch ein bisschen mit Übelkeit zu kämpfen, aber jetzt ist es eher so, als würde ich nur dicker werden. Keine Symptome mehr, weder fressattacken, noch komische Gelüste oder Übelkeit 😊

ET ist auf den 23.5. festgesetzt.
Meine Tochter kam bei 40+3, also bin ich guter Dinge, dass das zweite etwas früher oder direkt zum Termin kommt 😁👍🏼

Ich freue mich, dass so viele im Mai ein Baby bekommen 🤗

Liebe Grüße 🙋🏼‍♀️😊
sabi87
7. Jan 2020 04:26
Re: Mai-Kinder
Hallo an alle werdenden Mamis,

ich bin Sabrina, 32 Jahre und aus Bochum.

Seit dem 7.7.17 verheiratet und insgesamt fast 13 Jahre ein Paar.

Mein ET ist der 15. Mai 2020 und es ist meine zweite Schwangerschaft. Meine erste Tochter ist jetzt 1 Jahr und fast 3 Monate schon :lol:

Wir bzw. Ich lasse mich mit dem Geschlecht überraschen und alle aus meiner Umgebung sind schon sehr neugierig.

Am Montag, 13.1. muss ich zur spez. Untersuchung, um meine Plazenta checken zu lassen, da ich in meiner ersten Schwangerschaft eine Plazentainsuffzienz hatte.

Für die Vorsorge habe ich eine Hebamme und natürlich meine Frauenärztin.

Wie geht es euch zur Zeit so ?

Liebe Grüße
69 Beiträge
Viele Vorteile & Geschenke
Neu registrieren

Suche

HiPP auf Instagram

Jetzt folgen und keine Neuheiten und Aktionen mehr verpassen!

Zum Account

HiPP Windel App

HiPP Windel App: Neue, tolle Prämien – aber nur für kurze Zeit!

Mehr erfahren

Trinkmengen-Rechner

Trinkmengen-Rechner: Berechnen Sie die optimale Trinkmenge für Ihr Baby

Jetzt berechnen!

Exklusive Spar-Vorteile

Exklusive Spar-Vorteile bei Bestellungen direkt bei HiPP.

Mehr erfahren