Elternzeit/ Elterngeld

Elternforum

Grumpycat19
10. Dez 2019 12:11
Elternzeit/ Elterngeld
Hallo ihr Lieben :)

Ich wollte hier mal in die Runde fragen, wie ihr es nach der Geburt macht. Geht ihr gleich wieder arbeiten? Bleibt ihr die vollen 3 Jahre zu Hause? Wie macht ihr das finanziell bzw. was macht ihr mit eurem Kind wenn ihr gleich wieder arbeiten geht? Kita, Familie, Tagesmutter?
Rajgabc
11. Dez 2019 22:13
Re: Elternzeit/ Elterngeld
Hallo Grumpycat19,

Ich werde wie bei meinen zwei großen Kindern 3 Jahre Zuhause bleiben. Zum Glück sind mein Mann und ich beide der Meinung dass wir unsere Kinder die ersten Jahre selbst betreuen möchten. Ausserdem bring ich es einfach nicht übers Herz mein Kind regelmäßig über mehrere Stunden weg zu geben, wenn es mir noch nicht mal sagen kann, ob es sich dort wohl fühlt...

Aber das ist denke ich eine sehr individuelle Entscheidung, die jeder für sich selbst treffen muss. Mein Mann verdient zwar keine Reichtümer, aber zum Glück genug, dass er als Alleinverdiener für unsere Familie sorgen kann, wenn wir dafür dann auch auf das ein oder andere verzichten müssen, aber dass sind uns die 3 gemeinsamen Jahre wert.
Grumpycat19
12. Dez 2019 09:03
Re: Elternzeit/ Elterngeld
Ich sehe es so ähnlich wie du.
Ich Weiss noch wie toll es als Kind war, dass Mama die ersten Jahre zu Hause war und ich dann mit 3 in den Kindergarten kam.

Finde es einfach nur schade, dass man dann solche finanziellen Abstriche machen muss... Dabei sollte es genau da mehr Unterstützung geben finde ich.

Wir haben es jetzt auch so vor, dass ich die 2 Jahre komplett zu Hause bleibe und im 3. Jahr jedes 2. Wochenende arbeiten gehe. Arbeite im ambulanten Pflegedienst da geht das dann doch ganz gut und in der Zeit ist ihr Papa ja zu Hause.

Ich verzichte dann auch lieber auf den gewohnten schick schnack und genieße die Zeit mit Kind.

Nimmt dein Mann auch einen Teil der Elternzeit in Anspruch oder geht er direkt arbeiten?
Rajgabc
16. Dez 2019 12:11
Re: Elternzeit/ Elterngeld
Mein Mann wird auch wieder zwei Monate Elternzeit nehmen. Ein Monat sofort ab der Geburt und dann noch mal einen Monat vermutlich wenn das Kleine ein knappes Jahr alt ist.
Da müssen wir mal schauen, wie die Ferien vom großen Bruder fallen, dann können wir vielleicht auch ein bisschen wegfahren in der Zeit.
Und mit mehr Abstand ist das auch finanziell besser zu machen.
Der Monat nach der Geburt ist uns sehr wichtig. Einmal, weil ich seine Unterstützung da definitiv brauchen werde (mit dem Kleinen UND den Großen) und andrerseits war es bei unseren beiden großen auch von Anfang an ok, wenn Papa sie in den Schlaf gewiegt oder gewickelt hat oder so und ich denke dass er am Anfang ganz intensiv dabei war, war da auch sehr hilfreich, dass sich das Baby nicht komplett auf mich allein fixiert hat.
Wir habt ihr das vor?
Grumpycat19
16. Dez 2019 14:09
Re: Elternzeit/ Elterngeld
Also mein Mann möchte auch gerne direkt nach der Geburt 1 oder 2 Monate Elternzeit nehmen. Finde es auch sehr wichtig, dass er so die Chance hat eine engere Bindung zu unserer Tochter aufzubauen, denke das ist mit normalem Berufsalltag einfach nicht so möglich.
Und ich denke dieser Punkt ist wichtig, da beissen wir dann die Zähne zusammen und sparen bisschen, haben aber dafür eine schöne Anfangszeit zum Kennenlernen :)

Klar bei dir stelle ich mir das auch nicht so einfsch vor, wenn bereits Kinder im Hause sind. Dann ist dein Mann natürlich eine super Unterstützung :)
Rajgabc
16. Dez 2019 18:29
Re: Elternzeit/ Elterngeld
Auf jeden Fall. Allein in der Woche nach der Geburt oder so die beiden großen pünktlich in Kindergarten bringen und dann auch noch das Baby mitschleppen müssen... Horrorvorstellung 🙈😉
Ich kanns euch auch nur empfehlen. Das macht echt viel aus, wenn Papa die ersten Wochen hautnah miterlebt und das die erste Zeit zu zweit erleben zu dürfen ist einfach toll.
Daisy_92
18. Dez 2019 14:04
Re: Elternzeit/ Elterngeld
Huhu ihr Lieben,
da es unser erstes Kind ist, denke ich zur Zeit das ich so viel Zeit wie möglich mit meinem Kind & Partner erleben möchte. Wir überlegen auch das ich die voll drei Jahre daheim bleibe. Mein Mann ist den ersten Monat zu Hause & möchte später nochmal ein Monat Elternzeit nehmen.
Ich würde gerne wissen wie & wann man alles beantragen muss.
Wäre über jede Info dankbar ☺️
Grumpycat19
20. Dez 2019 08:55
Re: Elternzeit/ Elterngeld
Ohja, das wäre super, wenn hier jemand mit Erfahrung mal berichten könnte wo und wie das mit dem Beantragen und dem ganzen Rest funktioniert. Diese Bürokratie ist ja wieder ein Ding für sich... Liegt mir eh nicht so ein Kram :D
Annett82
13. Feb 2020 21:32
Re: Elternzeit/ Elterngeld
Hallo zusammen,
Guckt mal hier:
https://www.eltern.de/schwangerschaft/s ... -dschungel
Hier ist der ganze Papierkram sehr gut alles aufgelistet.
Hätte ja nie gedacht wie viel auf einen zukommt.
Den Elterngeld Antrag finde ich auch sowas von unübersichtlich...
Hab ewig gebraucht zu verstehen das Elterngeld und Elternzeit was vollkommen unterschiedliches sind.
Ich habe alles schon vorbereitet soweit es geht, so das ich nach der Geburt nicht so viel machen muss.
Liebe Grüße
Annett
9 Beiträge • Seite 1 von 1
Viele Vorteile & Geschenke
Neu registrieren

Suche

HiPP auf Instagram

Jetzt folgen und keine Neuheiten und Aktionen mehr verpassen!

Zum Account

HiPP Windel App

HiPP Windel App: Neue, tolle Prämien – aber nur für kurze Zeit!

Mehr erfahren

Trinkmengen-Rechner

Trinkmengen-Rechner: Berechnen Sie die optimale Trinkmenge für Ihr Baby

Jetzt berechnen!

Exklusive Spar-Vorteile

Exklusive Spar-Vorteile bei Bestellungen direkt bei HiPP.

Mehr erfahren