Neu hier? Jetzt kostenlos im HiPP Mein BabyClub registrieren und im HiPP Forum aktiv werden sowie viele weitere Club-Vorteile sichern.

August Muttis

Das dritte Schwangerschafts-Trimester

Elternforum

Svenja2003
22. Jul 2020 10:14
August Muttis
Hallo ihr Lieben,
Sind hier noch Muttis die im August entbinden?
Wir haben am 27.08 den Termin.
So langsam werde ich nervös.
Geht es euch auch so?
Es ist unser 1. Kind und es ist alles so neu und aufregend :-)
LG
Nelli1989
24. Jul 2020 20:53
Re: August Muttis
Hi,
mein ET ist der 23.8.20. ... naja, wurde mir so gesagt ....😅
Das ist mein zweites Kind. Das erste Kind kam 14 Tage nach ET und musste eingeleitet werden.
Der Unterschied zu der 1. SW: ich fühle Wehen. Seit der 32 SSW habe ich Wehen, die unregelmäßig sind. Seit zwei Wochen kommen die slle 30 min aber nicht jeden Tag, sondern jeden zweiten/dritten Tag...
Naja, gemäß des FArztes kommt mein Junge zwei oder drei Wochen später, weil er jetzt schon seit zwei Wochen ziemlich gegen den Muttermund drückt und zu schwer und zu groß ist...
Naja, bin daher etwas nervös.... habe schon seit Wochen alles for die Klinik fertig
Nelli1989
24. Jul 2020 20:55
Re: August Muttis
P.s: ich meinte, dass er früher und nicvt später kommt
Svenja2003
26. Jul 2020 19:26
Re: August Muttis
Bei mir ist der Gebärmutterhals wohl verkürzt und der FA sagte, dass ich mich schonen soll.
Sonst würde der kleine auch eher kommen.
Er meinte, dass ich noch 2 Wochen durchhalten soll und dann ist alles kein Problem mehr.
Mache mir immer Gedanken, dass ich nicht merke wenn es losgeht 🙈🙈
Drücke dir die Daumen, dass es bei dir noch etwas dauert und das der kleine nicht viel zu früh kommt.
Nelli1989
26. Jul 2020 21:24
Re: August Muttis
Mache Dir keine Sorgen, du wirst es merken, wenn es losgeht... glaube mir. Man fühlt sich ubd ist innerlich total unruhig, auch wenn es nicht so schmerzt am Anfang. Ich habe die Hebammen so lange im Kreissaal genervt, bis mir endlich eine tatsächlich geglaubt hat, dass es bei mir losgeht. Eigentlich bin ich nicht so nervtötend aber da war ich mir 100% sicher 😂 die Unruhe in mir und so ein unerklärlicher Sinn hat mich immer zum Kreissaal gezogen.... also keine Sorge, du wirst es sicher sicher merken
Mama1620
27. Jul 2020 09:41
Re: August Muttis
ET 24.08
geplanter Kaiserschnitt am 14.08 :-)

War schon 2x im Krankenhaus wegen Wehen. Gingen allerdings nach paar Stunden wieder weg. Jetzt warten wir ab und sind total aufgeregt, ob sie nicht doch früher kommen möchte 🤗
Nelli1989
28. Jul 2020 20:30
Re: August Muttis
Wow, dann haben wir denselben ET (fast)...
Ich will eine normale Geburt. Beim ersten Kind lag ich 18 Std in Wehen und dann kam es: Geburtsstop .... Fruchtwasser grün- Unterschrift für PDA und dann Notkaiserschnitt.
Hoffe so sehr, dass es diesmal normal läuft und ich diesmal nicht sinnlos mit Schmerzen liegen muss.
Warum möchtest du einen geplanten KS, wenn ich fragen darf?
Svenja2003
29. Jul 2020 09:54
Re: August Muttis
Ich war gestern noch mal beim fa. Er sagte, dass es schön wäre, wenn der kleine noch 2 Wochen im Bauch bleiben würde.
Er geht davon aus, dass er eher kommt. 🙈

Vor einer ss-vergiftung habe ich auch Angst. Ich glaube ich bin echt viel zu ängstlich, dass irgendwas schief geht. Aber es wird schon klappen alles :-)

Am liebsten hätte ich auch eine natürliche Geburt.
Hattest du schon mal Probleme bei einer Geburt? Bei dem 1. Kind müsste man den geplanten ks selber zahlen soweit ich weiß. Oder?
Nelli1989
29. Jul 2020 19:53
Re: August Muttis
Hallo Svenja,
hoffentlich bleibt deiner auch noch paar Wochen im Bauch. Ich bin übermorgen beim Arzt. Werde alle Laborwerte für eine baldige Geburt angeben und mich auf alles mögliche Testen lassen. Der Arzt möchte, dass ich es jetzt schon mache, weil er auch davon ausgeht, dass er schon sehr bald kommt....
ich weiß echt nicht, ob es stimmt. Habe ständig Senkwehen /Vorwehen alle 30 min und wenn ich viel laufe oder putze oder Treppen steige, dann alle 15 min. Meine 3 jährige Tochter hat jetzt auch im KiGa Ferien und die bringt mich oft auf die Palme, weil sie schlagartig sich wieder wie ein Baby aufführt und nichts selbst macht und nörgelt und weint. Das bringt mich echt auf die Palme und dann kommt sofort die Rechnung: Wehen in 5 min Takt. Die hören aber dann nach 4 /5 mal auf... also nach 30 min . Hatte über das Wochenende gar keine Wehen .... habe mir schon fast sorgen gemacvt und mich gefragt, ob die Senkwehen einfach aufhören, wenn das Kind die richtige Position schon angenommen hat 😅 Hebamme meinte aber, dass es soetwas nicht gibt.....
Muss jetzt Himbeerblättertee trinken und Ananas essen. Hebamme möchte die Vorwehen/Senkwehen regelmäßiger haben, sodass es keine „wehenfreie Tage“ mehr gibt...
Also Arzt und Hebamme sind sich sicher, dass es bald losgeht und ich glaube nicht daran
Svenja2003
30. Jul 2020 09:10
Re: August Muttis
Ich habe (bewusst) noch keine vor-oder senkwehen wahrgenommen.
Aber was ich merke ist, dass der kleine ruhiger geworden ist.
Klar merke ich jeden Tag noch Bewegungen aber sie werden ruhiger und etwas weniger.
Gleich kommt meine Hebamme. Werde sie dann mal ein bisschen "ausfragen" ob das alles normal ist.

Ich hoffe, dass alle unsere kleinen gesund und munter auf die Welt kommen. :-) egal ob etwas zu früh, pünktlich oder etwas später.
Roya123
30. Jul 2020 14:37
Re: August Muttis
😂😂😂😊😂😊 mein ET ist auch am 27.8.20
Lara221291
1. Aug 2020 14:25
Re: August Muttis
Hallo, ich bin neu hier ☺️ mein ET ist am 20.08 es ist unser erstes Kind. Und so langsam werde ich auch nervös und kann es kaum erwarten. Mir macht im Moment die Hitze zu schaffen, ich hab ganz schön Wasser in den Füßen. Liebe Grüße
Nelli1989
1. Aug 2020 20:47
Re: August Muttis
Hallo Lara,
Glück Wünsch zur 1 Schwangerschaft.
Meine Füße sind auch geschwollen und Arme und Beine. Nachts schlafen bei mir die Schenkel ständig ein und Hände. Also kaum Schlaf möglich.
Svenja2003
3. Aug 2020 09:12
Re: August Muttis
Hallo Roya123,
dann sind wir mal gespannt, ob es bei uns bei dem 27.08. bleibt. :-)

Seit Freitag habe ich auch Wasser in den Füßen, Beinen und Händen. Nachts kann ich aufgrund der Wärme kaum schlafen. Wir haben unser Schlafzimmer in der oberen Etage. Eigentlich ist es auch gut isoliert. Aber im Moment ist glaube ich alles schrecklich. Lege mir derzeit immer ein kleines nasses Handtuch auf den Oberschenkel. Das kühlt wenigstens etwas.

Aber ich muss sagen, dass wir alle mit diesem Sommer Glück haben. Letztes Jahr wäre es glaube ich nicht so angenehm gewesen.
Und die paar Wochen schaffen wir auch alle noch :-)
Nelli1989
4. Aug 2020 14:22
Re: August Muttis
Da hast du aber recht
Als ich mit meiner 1 Tochter schwanger war, vor 3 Jahren der Sommer, da war es unmöglich heiß gewesen. Es war ständig über 30 Grad und meine Füße haben mich förmlich umgebracht. Im Kreissaal war es über 40 Grad ... das war die Hölle auf Erden. Man ist so oder so von den Wehen mitgenommen und kaputt und durchgeschwitzt aber bei über 40 Grad ist es so richtig schlimm.
Bin sehr froh, dass der Sommer diesmal mit der Hitze geizt, auch wenn andere anderer Meinung sind 😂
17 Beiträge
Viele Vorteile & Geschenke
Neu registrieren

Suche

HiPP auf Instagram

Jetzt folgen und keine Neuheiten und Aktionen mehr verpassen!

Zum Account

Verwendungs-Tipps

HiPP Babysanft Produkte eignen sich nicht nur für die Pflege sensibler Babyhaut. Wie verwenden Sie unsere Pflege-Produkte?

Tipp abgeben

Interaktiver Mutterpass

In unserem interaktiven Mutterpass erläutern wir wichtige Eintragungen und Untersuchungen.

Zum Mutterpass

Schwangerschafts-Paket

von HiPP zusammengestellt zum Pflegen und Verwöhnen für die werdende Mutter.

Zum Paket