Schwangerschaftsdiabetis

Das dritte Schwangerschafts-Trimester

Elternforum

SarahP9
7. Jun 2019 19:14
Schwangerschaftsdiabetis
Hallo,
Ich bin in der 31 Woche und habe seit einiger Zeit diese Schwangerschaftsdiabetis :roll: ich muss mir auch Insulin spritzen. Leider sind meine Werte immer so ca eine Woche lang gut und dann nicht mehr, sodass ich wieder zur Diabetologin fahren muss. Ich hatte wirklich gehofft das ich nicht immer wieder neu eingestellt werden muss. Es ist mir auch egal das ich nicht mehr alles und so viel essen kann. Ich mache mir einfach nur Sorgen ob mit dem kleinen trotz dieser Diabetes alles okay ist. Ich habe viel gelesen ua das er dadurch blind werden kann... Und sobald meine Werte wieder etwas schlechter sind mache ich mir gleich wahnsinnige sorgen. Das ist alles nicht mehr schön.
Hansi77
17. Jun 2019 18:25
Re: Schwangerschaftsdiabetis
Hallo,
ich kann Dir zwar keine eigenen Erfahrungen berichten, aber vielleicht beruhigt es dich ein wenig. Meine Mama hatte bei meiner Schwester (heute fast 25 Jahre) Schwangerschaftsdiabetes und musste spritzen. Meine Schwester kam kerngesund zur Welt.
Meine Cousine hatte ebenfalls Schwangerschaftsdiabetes und musste auch spritzen. Ihr Kleiner ist heute (2 1/2 Jahre) ebenfalls kerngesund.
Beide wurden allerdings zum Termin eingeleitet, da beide Kinder recht groß waren.
Bei meiner Mama kann ich mich nicht mehr erinnern ( meine Schwester und mich trennen 18 Jahre Altersunterschied:-) darum weiß ich das), aber meine Cousine musste auch regelmäßig zum Diabetologen und eingestellt werden.
Viel helfen konnte ich leider nicht.
Aber ich denke und hoffe das alles gut ist.
Ich wünsche dir noch eine schöne Schwangerschaft und alles gute für die Entbindung.
Liebe Grüße
MamaNicky82
6. Aug 2019 08:47
Re: Schwangerschaftsdiabetis
Hallo
Ich hab jetzt auch zum dritten mal schwangerschaftsdiabetes. Zum Glück noch ohne Insulin.Aber ich bin auch öfters mal über den Werten. Meine beiden letzten Kinder sind gesund und munter auf die Welt gekommen😊 Dem kleinen Bauchzwerg gehts auch gut. Vielleicht müsstest du deine Ernährung auch ein bisschen anpassen. Das macht zwar echt keinen Spaß aber bringt was. Wichtig ist auch, dass du deinen Blutdruck im Auge behältst. Wenn der zu hoch ist, muss der Arzt ein Auge drauf haben. Versuch die Schwangerschaft zu genießen denn das spürt der kleine Bauchzwerg auch😊😊😊 Alles gute und eine leichte Geburt wünsch ich😉
Mini1993
6. Aug 2019 08:59
Re: Schwangerschaftsdiabetis
Hey, also ich hatte auch schwangerschaftsdiabetes, musste aber nicht spritzen und hatte es mit der Ernährung gut im Griff, pro Woche Max. 3 werte leicht erhöht. Mein kleiner kam Gesund mit 3002g ziemlich Termingerecht auf die Welt.
Was mir die Diätologin jedenfalls erklärt hat: bei Krankheit oder auch Stress schnellen die Werte schon mal in die Höhe, also auch wenn zb in der Family grad nicht alles rund läuft. Vielleicht liegt’s bei dir auch bisschen daran, weil du dir so große Sorgen machst. Versuch es gelassen zu nehmen, ich weiß das klingt einfacher als es ist, aber womöglich kannst du das jetzt, wo dir schon oberhalb einige berichtet haben und dich eventuell beruhigen konnten. 😊
NadineYuna
10. Sep 2019 07:15
Re: Schwangerschaftsdiabetis
Ich bin 32 + 1 und haben auch Schwangerschafts Diabetes und muss auch spritzen, bei mir sind die Werte mal richtig gut und mal richtig schlecht und ich mache mir weniger sorgen weil ich selbst auf mich und die kleine höre, ich denke auch sobald man sich da verunsichern lässt steigt der Wert auch.... Was ich viel anstrengender finde ist, man hält sich an die ganzen Ernährungs Sachen und bewegt sich und der der Wert steigt trotzdem in die Höhe das nervt mich viel viel mehr....
5 Beiträge • Seite 1 von 1
Viele Vorteile & Geschenke
Neu registrieren

Suche

HiPP auf Instagram

Jetzt folgen und keine Neuheiten und Aktionen mehr verpassen!

Zum Account

Verwendungs-Tipps

HiPP Babysanft Produkte eignen sich nicht nur für die Pflege sensibler Babyhaut. Wie verwenden Sie unsere Pflege-Produkte?

Tipp abgeben

Interaktiver Mutterpass

In unserem interaktiven Mutterpass erläutern wir wichtige Eintragungen und Untersuchungen.

Zum Mutterpass

Schwangerschafts-Paket

von HiPP zusammengestellt zum Pflegen und Verwöhnen für die werdende Mutter.

Zum Paket