Neu hier? Jetzt kostenlos im HiPP Mein BabyClub registrieren und im HiPP Forum aktiv werden sowie viele weitere Club-Vorteile sichern.

Welches Krankenhaus zum Entbinden? (Recklinghausen)

Das dritte Schwangerschafts-Trimester

Elternforum

gast.1210484
12. Nov 2010 13:15
Welches Krankenhaus zum Entbinden? (Recklinghausen)
Hallo Mamies!

Mein ET ist zwar erst in einigen Monaten, will aber jetzt schon schauen, welches Krankenhaus in Frage kommt. Ich habe auch eine Homepage gefunden, wo Erfahrungsberichte von Patienten gesammelt sind, die Anzahl der Einträge ist bei manchen Krankenhäusern gering und daher nicht aussagekräftig.
Zum Beispiel habe ich aber gelesen, dass in einigen Krankenhäusern das KH-Personal es nicht genau mit Hygiene nimmt, was mir persönlich aber sehr wichtig wäre. Auch die Fachkompetenz ist wichtig und ob das Personal nicht allzu unfreundlich ist.

Wer von euch kommt aus dem Kreis RE und kann mir da Paar Tips und Erfahrungen schildern?
Horizont2102
12. Nov 2010 17:47
Re: Welches Krankenhaus zum Entbinden? (Recklinghausen)
Also ich werde im Prosper entbinden. Ich ahbe alle Krankenhäuser hier in gleicher Entfernung.

Datteln St. Vincent: Sehr gut bei Komplikationen, aber Massenabfertigung. Es gibt mega viele Entbindungen dort und die nehmen sehr ungerne "normale" Geburten auf. Alles ist sehr unpersönlich und es kann sein, dass auf eine Hebamme gleichzeitig 3 Geburten kommen :?

RE Elisabeth-Krankenhaus: Für Geburten gar nicht zu empfehlen, kann ich nichts povitives zu sagen!

RE- Knappschaft: habe ich Gutes und Schlechtes zu gehört. Insgesamt sind auf jeden Fall im gesamten Krankenhaus die Hygienebedingungen nicht so toll und die haben schon öfters Murks gemacht. Sonst soll es aber ganz okay sein. Ich wurde selbst dort geboren

RE-Prosper: Hat eine sehr persönliche Atmosphäre, die Kreißsääle sind sehr schön gestantet, die Hebammen sind nett, Die Hygienebedingungen stimmen, es wird auch mit alternativer Medizin gearbeitet (Akkupunktur, Homöopathie), die Station ist sehr schön, es gibt eine Still-Expertin, auf Wunsch kommt 1x kostenlos die Ostheopathin zum Kind, die Kurse und Vorträge die man machen kann sind toll und die haben noch das Angebot der Ausgeh-Zeit, wo du dein Kind (wenn du wieder daheim bist) auch mal abgeben kannst (kostenlos) und dir Zeit für dich oder deinen Partner nehmen kannst.

Ich hoffe das hat dir schonmal weitergeholfen ;)
Horizont2102
12. Nov 2010 17:53
Re: Welches Krankenhaus zum Entbinden? (Recklinghausen)
gast.1210484
13. Nov 2010 10:14
Re: Welches Krankenhaus zum Entbinden? (Recklinghausen)
Das ist mal eine ausführliche Gegendarstellung! Vielen Dank!
Das ist total hilfreich!


Kennt jemand das Krankenhaus in Herten? Hat jemand schon dort entbunden?
gast.988696
13. Nov 2010 13:57
Re: Welches Krankenhaus zum Entbinden? (Recklinghausen)
Hallo :-) Ich weiß ja nicht, wie weit du zur Entbindung fahren möchtest, aber mir hat das Krankenhaus in Dorsten supergut gefallen. Eine sehr nette Atmosphäre, nette hilfsbereite Schwestern (ich habe zum Beispiel mit einer nachts um halb drei geübt, meinen Kleinen zu baden, wir waren gerade so schön wach ...), morgens und abends gibt es dort Büffett, an dem sogar die Angehörigen gegen eine geringe Gebühr teilnehmen können (fand es immer klasse, morgens zusammen mit meinem Mann zu frühstücken), Familienzimmer sind möglich, ein Kinderarzt ist täglich vor Ort, usw. Ich habe mich dort rundum wohlgefühlt :-) Jeden zweiten Dienstag im Monat stellt sich das Krankenhaus werdenden Eltern vor, dort kann man auch eine Kreißsaalbesichtigung und eine Besichtigung der Wöchnerinnenstation machen :-)
gast.864377
29. Nov 2010 21:34
Re: Welches Krankenhaus zum Entbinden? (Recklinghausen)
Hallo,

ich würde dir empfehlen zu den Infoabenden der einzelnen Krankenhäuser zu gehen.dort lernst du den kreissaal, ein paar hebammen, ärzte und die stationen kennen. ich habe im knappschaftskrankenhaus entbunden und kann nur positives sagen. ich hatte zwei hebammen,da meine kleine zum schichtwechsel kommen wollte. aber beide waren super nett und auch die ärztinen.die haben sich sogar um meinem mann gekümmert(trinken).Es kommt halt darauf an wo du dich wohlfühlst, also würde ich an deiner stelle zu den infoabenden gehen um mir alles anzuschauen und ein paar proben abzustauben.
gast.1210484
30. Nov 2010 16:55
Re: Welches Krankenhaus zum Entbinden? (Recklinghausen)
Darin liegt ja auch mein Problem. Ich habe mich umgehört, einige sagen, dass diese Infoabende eine reine Werbemasche sind. Weiss irgendwie nicht, was ich nun glauben soll.
gast.864377
30. Nov 2010 21:26
Re: Welches Krankenhaus zum Entbinden? (Recklinghausen)
Klar wollen die dich werben, du bringst denen ja auch Geld ein, aber du bekommst an den abenden ja auch was. du kannst dich dort in ruhe umschauen und dir alles erklären lassen und die beantworten dir jede frage.Also ich würde immer zu solchen verandtaltungen gehen, denn nur so sehe ich ob ich mich in derr klinik und im kreissaal wohlfühle.die sind ja alle anders eingerichtet etc.
gast.1210484
3. Dez 2010 16:05
Re: Welches Krankenhaus zum Entbinden? (Recklinghausen)
Viel wichtiger, als das "Ambiente" sind mir die Hygiene und die Freundlichkeit des Personals. Hoffe, dass man während diesen Infoveranstaltungen diesen Einblick bekommen kann.
Januar-Mutti Mandy
15. Sep 2020 15:07
Re: Welches Krankenhaus zum Entbinden? (Recklinghausen)
Hallo zusammen,

ich dachte ich hole diesen Beitrag nochmal nach oben, da ich mir nun 10 Jahre nachdem dieser hier erstellt wurde, die gleiche Frage stelle.
Aufgrund der Corona-Pandemie sind leider viele Infoabende in verschiedenen Krankenhäusern abgesagt. Und nun weiß ich einfach nicht, für welches Krankenhaus ich mich entscheiden soll. Zu allen KHs habe ich gute und schlechte Erfahrungsberichte gehört/gelesen.
Gibt es vielleicht jemanden aus dem Kreis Recklinghausen, der vor Kurzem entbunden hat und mir seine Erfahrungen schildern könnte?
Vielen Dank :)
10 Beiträge • Seite 1 von 1
Viele Vorteile & Geschenke
Neu registrieren

Suche

HiPP auf Instagram

Jetzt folgen und keine Neuheiten und Aktionen mehr verpassen!

Zum Account

Verwendungs-Tipps

HiPP Babysanft Produkte eignen sich nicht nur für die Pflege sensibler Babyhaut. Wie verwenden Sie unsere Pflege-Produkte?

Tipp abgeben

Interaktiver Mutterpass

In unserem interaktiven Mutterpass erläutern wir wichtige Eintragungen und Untersuchungen.

Zum Mutterpass

Schwangerschafts-Paket

von HiPP zusammengestellt zum Pflegen und Verwöhnen für die werdende Mutter.

Zum Paket