Neu hier? Jetzt kostenlos im HiPP Mein BabyClub registrieren und im HiPP Forum aktiv werden sowie viele weitere Club-Vorteile sichern.

Wieder Arbeiten gehen nach der Elternzeit - Wunsch auf Änderung der Arbeitszeit

Wie erleben Sie die Vereinbarkeit von Familie und Beruf?

Elternforum

Sommersonne95
14. Mär 2021 15:19
Wieder Arbeiten gehen nach der Elternzeit - Wunsch auf Änderung der Arbeitszeit
Hallo ihr Lieben!

Ich arbeite Teilzeit auf 30 Std. als Erzieherin im Kiga und bin die ganze Schwangerschaft freigestellt. Danach gehe ich 1 Jahr in Elternzeit und muss dann leider wieder arbeiten gehen, weil es sonst finanziell nicht passt. Gefällt mir zwar nicht ganz, aber mein Mann kann das vom Gehalt her nicht alleine stemmen und bei zwei Jahren Elternzeit bekomme ich ja so gut wie nichts mehr raus. Na ja auf jeden Fall habe ich vor meiner Schwangerschaft auch nachmittags Dienste übernommen, damit meine Kolleginnen, die Kinder haben, frph Feierabend machen konnten. Ich war da ja noch sehr flexibel und habe dann zwei bis dreimal in der Woche bis 16 Uhr gearbeitet.
Jetzt ist es aber so, dass ich nach der Elternzeit gerne Morgens bis Mittags arbeiten gehen würde, sodass sich zum früheren Nachmittag (13-14 Uhr) Feierabend habe und auch noch Zeit mit meinem Kind habe, denn der Vater ist in der Woche immer am Arbeiten und hat vom Kind erst am Wochenende was. Jetzt ist es so, dass ich meine Chefin schon ein bisschen über meine Pläne/Wünsche informiert habe und sie kann mir nicht versprechen das so ein zuhalten. Sie ist eigentlich sehr nett und man kann mit ihr über alles reden, aber sie sagt, es wird sicherlich sein, dass ich 1-2 Nachmittage in der Woche arbeiten gehen muss. Ich möchte das nicht meinem Kind antun, mir tut es schon in der Seele weh, es nach einem Jahr zur Tagesmutter zu geben, weil ich arbeiten gehen muss. Hab ich irgendwelche Rechte? Ich meine auf die anderen Kollegen wurde ja auch immer Rücksicht genommen und die haben wesentlich ältere Kinder. Und ich bin ja nur eine Teilzeitkraft. Ich meine vorher war ich flexibler, aber das es jetzt nicht mehr so ist, ist doch verständlich oder? Dafür geht man ja auf Teilzeit, um eigentlich auch nachmittags noch die Zeit zu haben - gerade wenn man eine kleine, frische Familie hat.
Ich wäre euch so dankbar über Feedbacks und Ratschläge.

LG!
25Sunshine25
15. Mär 2021 11:52
Re: Wieder Arbeiten gehen nach der Elternzeit - Wunsch auf Änderung der Arbeitszeit
Hey, vielleicht kannst du das Kind in deinen Kindergarten stecken. Dann könntest du länger Arbeiten, und es wäre für den Kindergarten ein Gewinn zudem könntest du ab und zu nach deinem Kind schauen.
papalapap
22. Apr 2021 15:09
Re: Wieder Arbeiten gehen nach der Elternzeit - Wunsch auf Änderung der Arbeitszeit
Meine Schwester arbeitet auch im Kindergarten und da sind sie momentan wirklich unflexibel, sie hat es auch schwer, wenn sie das Thema Urlaub ansprechen möchte oder einmal einen Nachmittag frei braucht. Ich würde an deiner Stelle höflich/freundlich aber hartnäckig bleiben. Frag immer wieder einmal nach ;)
Ich habe immer wieder einmal vormittags frei und arbeite dann nachmittags und ich kann dir sagen, dass es auch ziemlich nett ist mit meinem Sohn etwas später aufzustehen, zu frühstücken und dann einen Spaziergang in den Kindergarten zu machen. Er weiß das dann auch zu schätzen, das sind besondere Tage für ihn, wenn wir am Vormittag schon gemeinsam ein bisschen spielen, da stört es ihn auch nicht, wenn er dann länger im Kindergarten bleiben muss, weil ich und seine Mutter am Nachmittag arbeiten. Wenn es nur wenige Nachmittage sind kann man sich da bestimmt arrangieren ;)
Stefanie_Z
26. Apr 2021 14:10
Re: Wieder Arbeiten gehen nach der Elternzeit - Wunsch auf Änderung der Arbeitszeit
ich weiß, das klingt jetzt ziemlich neunmalklug, aber du hättest das schon vorher abklären müssen. Vor deinem Kind warst du die Dumme, die Dienste übernommen hat damit andere genau das machen können, was du jetzt auch erwartest. Jetzt gibt es anscheinend nicht noch so eine "dumme" Mitarbeiterin, die alles für die anderen tut. Ich würde sagen, da hat man dich ausgenutzt und jetzt braucht es erst wieder so eine Mitarbeiterin wie dich, die man auch dafür ausnutzen kann.
Das klingt nicht schon, ist aber leider nun mal Fakt in der heutigen Arbeitswelt.
4 Beiträge • Seite 1 von 1
Viele Vorteile & Geschenke
Neu registrieren

Suche

HiPP auf Instagram

Jetzt folgen und keine Neuheiten und Aktionen mehr verpassen!

Zum Account

HiPP Windel App

HiPP Windel App: Neue, tolle Prämien – aber nur für kurze Zeit!

Mehr erfahren

Trinkmengen-Rechner

Trinkmengen-Rechner: Berechnen Sie die optimale Trinkmenge für Ihr Baby

Jetzt berechnen!

Exklusive Spar-Vorteile

Exklusive Spar-Vorteile bei Bestellungen direkt bei HiPP.

Mehr erfahren