Erbrechen im 2. Trimester Ssw. 18

Das zweite Schwangerschafts-Trimester

Elternforum

Kathamia
4. Okt 2021 20:50
Erbrechen im 2. Trimester Ssw. 18
Hallo ihr Lieben,
ich bin das erste mal schwanger und befinde mich nun Anfang der 18. Ssw.
Seit der 12. Woche (davor habe ich gar keine Übelkeit o.ä. Gehabt) muss ich regelmäßig nach dem Essen erbrechen und das hat bis dato noch nicht nachgelassen. Es ist egal, ob ich normale Mahlzeiten zu mir nehmen, Schonkost esse oder einfach viele Häppchen über den Tag verteilt.
Aktuell kann ich ca eine Mahlzeit am Tag bei mir behalten. Übelkeit verspüre ich lediglich nach dem Essen kurz vor dem Erbrechen…
Nun bekomme ich wöchentlich Infusionen beim Hausarzt, aber das Erbrechen wird hierdurch ja nicht wirklich beeinflusst.

Habt ihr vll ähnliche Erfahrungen gemacht und könntet mir ein paar Tipps gegen das ständige Erbrechen geben?
olilcia90
12. Dez 2021 19:23
Re: Erbrechen im 2. Trimester Ssw. 18
Bis zur 20. Schwangerschaftswoche musste ich mich regelmäßig übergeben. jetzt bin ich 22, aber es passiert immer noch manchmal. mein Kollege hat mir Übelkeitstabletten NAUSEMA empfohlen und danach ging es mir wirklich besser und ich konnte alles essen
Mausi080609
7. Feb 2022 19:30
Re: Erbrechen im 2. Trimester Ssw. 18
Ich bekomme vom Arzt Cariban ... dadurch muss ich mich nicht mehr ganz so oft übergeben
Applepie86
22. Apr 2022 17:58
Re: Erbrechen im 2. Trimester Ssw. 18
Ich hatte bis zur 14.SSW mit Hyperemesis zu kämpfen, mir war 24/7 nur übel und ich musste viel zu oft Erbrechen. Hab mir dann nach Recherche bei Embryotox das Medikament Agyrax (Wirkstoff Meclozin) aus Belgien bestellt. Es ist besser erforscht und verträglich als Vomex oder Cariban, wird aber in Deutschland “aus wirtschaftlichen Gründen” nicht mehr vermarktet. Das hat geholfen. Es war das einzige Medikament mit dem ich zumindest ein paar Stunden Ruhe hatte und was essen konnte.
regina970
Gestern 17:48
Re: Erbrechen im 2. Trimester Ssw. 18
Nimmst du irgendwelche Nahrungsergänzungsmittel? Ich habe Femibion 2 eingenommen und die Tabletten nicht vertragen, dadurch war mir den ganzen schlecht und ich musste ab und zu würgen. Jetzt nach dem absetzen der Tabletten ging es mir viel besser, ich nehme jetzt normal Folsäure und Nausema ein, dadurch geht es mir viel besser!
5 Beiträge • Seite 1 von 1
Viele Vorteile & Geschenke
Neu registrieren

Suche

HiPP auf Instagram

Jetzt folgen und keine Neuheiten und Aktionen mehr verpassen!

Zum Account

Verwendungs-Tipps

HiPP Babysanft Produkte eignen sich nicht nur für die Pflege sensibler Babyhaut. Wie verwenden Sie unsere Pflege-Produkte?

Tipp abgeben

Interaktiver Mutterpass

In unserem interaktiven Mutterpass erläutern wir wichtige Eintragungen und Untersuchungen.

Zum Mutterpass

Schwangerschafts-Paket

von HiPP zusammengestellt zum Pflegen und Verwöhnen für die werdende Mutter.

Zum Paket