Neu hier? Jetzt kostenlos im HiPP Mein BabyClub registrieren und im HiPP Forum aktiv werden sowie viele weitere Club-Vorteile sichern.

Was wann kaufen? (Oktober ET 20)

Das zweite Schwangerschafts-Trimester

Elternforum

Colli283
21. Apr 2020 10:19
Was wann kaufen? (Oktober ET 20)
Hallo ihr lieben werdenden Mamis!

Setzt bei euch auch schon der Nestbautrieb ein? :lol:
Wir haben jetzt noch circa 5 Monate, bis das Kleine Glück ankommt aber ich würde jetzt schon sooo gerne Babysachen shoppen.
Kinderwagen ist ausgesucht, den schenken die Großeltern. Babybettchen und Wickeltisch sind vorhanden.
Was ergibt aus eurer Sicht Sinn, schon jetzt nach und nach zu kaufen und nicht erst kurz vorher?
Und: was habt ihr schon in einem schwachen Moment viel zu früh gekauft aus der Vorfreude heraus? :roll:
Ich bin gespannt auf eure Antworten!

LG Nicole (ET 05.10.20)
Svenja2003
21. Apr 2020 11:07
Re: Was wann kaufen? (Oktober ET 20)
Hallo Nicole,
Bei uns ist der errechnete ET Ende August. Wir haben von bekannten einen Stubenwagen bekommen und ein paar Strampler.
Heute müsste der Wickeltischaufsatz ankommen den ich bestellt habe, weil er im Angebot war.

Ich glaube mir dem Rest warten wir bis die 28.ssw Woche rum ist. Dann wissen wir, dass der kleine Fratz eine Überlebenschance hat. Also Ende Mai fangen wir an.

Da es unser erstes Kind ist, müssen wir somit noch alles holen. Vom Bettchen bis hin zum Windeleimer. 😊 aber ich freue mich jetzt schon aufs shoppen.

Liebe Grüße Svenja
Mizzi0103
22. Apr 2020 09:52
Re: Was wann kaufen? (Oktober ET 20)
Ich habe mir auch schon überlegt so einen Thread aufzumachen. ;)

Da es auch unser erstes Kind ist, haben wir eigentlich nichts. Und vor allem auch keine Ahnung was man braucht und wie viel davon. :lol: Außerdem wissen wir noch nicht einmal, ob unser Baby ein Bub oder ein Mädchen wird... Der errechnete Termin ist jedoch schon Mitte September. :roll:
Aufgrund der derzeitigen Lage bin ich auch noch nicht einmal dazu gekommen in Läden zu stöbern... Online-Shopping ist irgendwie nicht so meines, deshalb heißt es wohl noch ein bisschen abwarten.
Das einzige, was ich bisher gebraucht online gekauft habe, ist dieser Spielbogen hier:
(xxx Werbelink wurde entfernt)
Den fand ich irgendwie süß.
Svenja2003
22. Apr 2020 14:10
Re: Was wann kaufen? (Oktober ET 20)
Das kennen wir auch.
Wie viele Strampler in welcher Größe?
Was für "kleinteile" wie z.B. babywanne, nagelschere, haarbürste,etc. braucht man?
Es sind so viele Dinge an die man auf Anhieb gar nicht denkt.
Sammydave
22. Apr 2020 20:20
Re: Was wann kaufen? (Oktober ET 20)
Huhu ihr werdenden mamas☺️☺️☺️
Am Anfang braucht ihr nicht alzuviel.
Zb😊
.ein Kinder Zimmer :)
Beistellbett, mindestens 6 strampler, schlafanzug, babywanne, newborn Einsatz, zum Baden, Handtücher Waschlappen, Strümpfe, oder Strumpfhose, mützchen, überzieh Jacke, Stoff Hosen.
Spucktücher 😂 aufjedenfall genug 🤣🤣🤣
Wichtig einen guten maxi cosi
2 Decken zum einpacken zuhause.
Einen schönen schlafsack.
Bitte keine Kissen und Decken zum zudecken ☺️
Für die Pflege zb.
Man weiss ja nicht wie empfindlich die kleinen Mäuse werden 🙄
Bei mir war erst alles gut dann konnte er leider keine feuchttücher mehr ab 😔😬
New born packet windeln. Aber wachsen schnell raus also nicht einen Vorrat an schaffen :)...
Zuerst hatte ich von pampers die Premium protection die waren super ab Nr 2 bin ich zu baby dry pampers gewechselt weil er sehr viel pipi nachts macht und die echt super viel aushalten und nicht zu dicht sind sprich Luft bekommt☺️
Aufjedenfall ein SOS Creme falls die Mäuse wund werden.
Pflege sprich Cremes braucht ihr ja erst noch nicht:)
Beim baden benutzen wir von weleda calendula Creme. Die schäumt nicht sondern ist wie eine leichte Pflege beim Baden.
Und für euch braucht ihr ganz viel Ruhe und eine tolle aufregende Zeit ☺️
Es war auch mein erstes Wunder ☺️
Und heute schon 5 Monate alt ☺️☺️
Ich freue mich für euch mit wenn ihr das so schreibt hier ❤️❤️
Mizzi0103
23. Apr 2020 12:40
Re: Was wann kaufen? (Oktober ET 20)
Danke für die Tipps.
Man hört so viel Unterschiedliches - jeder empfiehlt etwas Anderes und findet etwas Anderes wiederum unnötig.

Ich glaube, manche Dinge muss man einfach ausprobieren und ein paar Fehlkäufe riskieren. Da kommt man wohl nicht drum herum... :-)
Svenja2003
23. Apr 2020 14:28
Re: Was wann kaufen? (Oktober ET 20)
Danke für die vielen Tipps. An waschlappen hätte ich schon wieder nicht gedacht.


Jeder wird für sich merken, was gebraucht wird und was nicht.
Jedes kleine Wunder ist anders und verträgt andere "marken". Da kann man auch nicht sagen, dass man die Windeln von dm nehmen soll oder die original von pampers.

Manchmal denke ich mir:" versuch macht klug"
Und im nächsten Moment denke ich dann, dass ich vielleicht eine "rabenmutter" werde wenn ich an meinen Schatz experimentiere. 🙈
Sammydave
23. Apr 2020 15:02
Re: Was wann kaufen? (Oktober ET 20)
Svenja2003 :
> Danke für die vielen Tipps. An waschlappen hätte ich schon wieder nicht
> gedacht.
>
>
> Jeder wird für sich merken, was gebraucht wird und was nicht.
> Jedes kleine Wunder ist anders und verträgt andere "marken". Da
> kann man auch nicht sagen, dass man die Windeln von dm nehmen soll oder die
> original von pampers.
>
> Manchmal denke ich mir:" versuch macht klug"
> Und im nächsten Moment denke ich dann, dass ich vielleicht eine
> "rabenmutter" werde wenn ich an meinen Schatz experimentiere. 🙈


Ich weiss was du meinst xD ich habe alle ausprobiert xD.... Aber stimmt ausprobieren muss man schon :)...
Am Ende muss auch der Geld beutel dafür da sein. Aber insachen Windeln habe ich gelernt xD da ich echt alle ausprobiert habe und danach viele Reste hatte, dann lieber doch die teuren xD...
Hatte sie dann verschenkt gehabt :)
marienkaefer1000
25. Apr 2020 19:03
Re: Was wann kaufen? (Oktober ET 20)
Also eigentlich braucht man nicht so sehr viel, es gibt einige Listen auf diversen Mamaseiten.

bissl Kleidung Größe 50/56

1er Windeln max. 2 Packungen. Da wachsen die Mäuse in der Regel schnell raus.

Kinderwagen und oder Tragetuch

Babyschale fürs Auto ( ohne darf man in der Regel die Klinik nicht verlassen)

Babybadewanne ( man kann das Baby aber auch im Waschbecken baden)

Eine Wickelmöglichkeit. ( eine Unterlage ist nicht verkehrt, Kommode braucht man nicht unbedingt)

Waschlappen und Schüssel für Wasser oder Feuchttücher, ich habe immer die mit nur Wasser gehabt von waterwipes, gibt aber mittlerweile auch welche von anderen Marken mit nur Wasser dran. Meine 2. war so empfindlich das ich sie mit Stoff wickeln musste so wie es zu DDR Zeiten üblich war. Und hat auch auf Feuchttücher reagiert bei diesen jedoch nicht. Die machen auch später keinen Film auf den Händen wenn man mal Mund und Hände unterwegs abwischen will.

Cremes hatte ich immer Weleda oder Bahnhofsapotheke.

I'm Zweifel auch mal die Hebae fragen.

Für Baby Kleidung kann ich Otto empfehlen da gibt es auch Newbornsets in neutralen Farben.
Alles andere kommt nach und nach.
Mizzi0103
29. Apr 2020 07:49
Re: Was wann kaufen? (Oktober ET 20)
marienkaefer1000 :
> Für Baby Kleidung kann ich Otto empfehlen da gibt es auch Newbornsets in
> neutralen Farben.

Oh Danke für den super Tipp. Hab grad kurz einen Blick darauf geworfen - das ist ja toll.
marienkaefer1000
29. Apr 2020 07:50
Re: Was wann kaufen? (Oktober ET 20)
Sehr gern.
Caramel
10. Mai 2020 09:22
Re: Was wann kaufen? (Oktober ET 20)
Ich hab gefühlt spät angefangen etwas zu kaufen, zumindest wenn es nach meiner Ma geht. Da man auch viel geschenkt bekommt, hatte man von dem was man braucht zu wenig und von anderen Dingen viel zu viel. Klamotten hatten wir am Ende zu viele. Was wirklich wichtig ist: 1x Fläschen und pre Nahrung (auch wenn du stillen willst, laut unserer Hebamme fühlt man sich sicherer, wenn man es einfach hat und das kann ich bestätigen). 1x Windeln (Paket oder Set, obwohl ich Stoffwindeln bei Neugeborenen nicht so empfehlenswert finde, persönliche Meinung) und eine Wundcreme. Fieberthermometer super wichtig. Wir haben eines für sie Stirn und eins für den Po. Und denke auch und vorallem an dich. Kompressen für die Brust, eventuell ne Milchpumpe (für Verhärtungen und Knötchen), Wochenbetteinlagen, vorgearbeitetes Essen bzw Konserven zum schnellen erwärmen. Das waren die Sachen die mir gefehlt haben. Ich hatte im Wochenbett für nichts Zeit und war so kaputt, mir tat alles weh und dann hatte ich ein 24/7 Körpernähe brauchendes Baby, einen Mann der arbeiten gehen musste und durchtrennte Muskeln im Bauch (war ein spontaner Kaiserschnitt). Denn eines ist sicher, es kommt alles anders als man denkt.
Was ich dagegen bis heute nicht gebraucht habe ist das Tragetuch und die Trage, meine Kleine hasst es wie die Pest. Also lieber erst nach der Geburt kaufen und unbedingt vorm Kauf einen Trageworkshop oder Beratung mit probieren.
2018wifi
10. Mai 2020 13:46
Re: Was wann kaufen? (Oktober ET 20)
Caramel :
Und denke auch
> und vorallem an dich.

Stimmt! Und nicht zu vergessen: das weicheste Klopapier der welt, falls du nen dammriss/-schnitt bekommst....
Und einen großen Vorrat an wasser, falls Leitungswasser nicht schmeckt. Stillen macht durstig!
Fürs Baby braucht man echt nicht viel schnickschnack.
Pfannenkuchen
11. Aug 2020 19:57
Re: Was wann kaufen? (Oktober ET 20)
Also ich finde auch, am Anfang braucht man nicht viel, Wickelkommode, Stubenwagen, ein paar Windeln, Maxi Cosi und was zum Anziehen. Das Baby schläft ja noch den ganzen Tag und liegt wochenlang. Mein Mann ist los, als wir vom Krankenhaus zuhause waren und hat dann Windeln, Fläschchen, Wärmelampe und Kleinzeug gekauft. Und das war nicht zu spät und auch kein Streß, hätte er auch einen Tag später machen können. Ein fertiges Kinderzimmer zu haben war aber gut um sich da zurückzuziehen zum Stillen und vor zuviel Besuch. Nach und nach kamen dann Sachen, die die Nachsorgehebamme erwähnt hatte, aber das war alles individuell. Das einzige was ich vor der Geburt unwissend gekauft hatte war ein musizierendes drehendes Mobile, das nach zwei Wochen Baby auf dem Müll landete.
Kleine Elfe
11. Aug 2020 23:04
Re: Was wann kaufen? (Oktober ET 20)
Hallo,

es gibt wirklich viele Listen im Netz was man "angeblich" für ein Neugeborenes benötigt, ich fand diese teilweise sehr verwirrend (da sie sehr unterschiedlich sind).

Wir hatten für den Start folgendes gekauft,
ein Gitterbett (was man später zum Juniorbett umfunktionieren kann)
eine Wickelauflage (lag erst auf der Couch, diese wurde dann zwischenzeitlich vom Baby "getauft" 😂) später wurde ein mobiler Wickeltisch geholt
Kinderwagen der auch mit Buggyaufsatz genutzt werden kann
Babyschale fürs Auto mit Adaptern für den Kinderwagen (da muss man nicht immer die Babywanne mitschleppen)
Babywanne (darin wurde ich schon gebadet 😊)
Stillkissen
eine Spieluhr (die haben wir schon während der Schwangerschaft mal an den Bauch gehalten)
2 bis 3 Schnuller (die Hebamme hat uns die von Philips Avent empfohlen)
2 Pakete Windeln (wir haben zum Start die Pampers premium Protection in Gr. 1 genommen, sind für "Anfänger" super da sie farblich anzeigen wenn was in der Windel ist 😄)
Wundcreme und Feuchttücher
weiche Waschlappen (zum Baden oder so waschen)
Bodys und Strampler in Gr, 50/56 (aber nicht zuviele) und Jacke je nach Jahreszeit
2 Fläschen und 1 Pre-Nahrung (falls zugefüttert werden muss) & Flaschenreinungsbürste

Was wir im Nachhinein noch gekauft haben war ein Heizstrahler, weil unsere Kleine hat das wickeln gehasst und das nur weil ihr zu kalt dabei war. Achja und das Fläschenwärmgerät, das ist echt Gold wert. 😊

Aber denkt auch an euch ... ihr benötigt auch einiges und im Wochenbett verlässt man das Haus nicht.
Wöchnerinnen Einlagen
Wöchnerinnen Slips
Calendula Essenz falls ein Dammschnitt/-riss erfolgt ist
Vorgekochtes Essen oder jemand der was vorbeibringt 😊 (hatte ich vorher auch etwas belächelt, aber man kommt echt zu nix) und natürlich Getränke

Ich hoffe das war jetzt nicht zuviel des Guten. 😊
16 Beiträge
Viele Vorteile & Geschenke
Neu registrieren

Suche

HiPP auf Instagram

Jetzt folgen und keine Neuheiten und Aktionen mehr verpassen!

Zum Account

Verwendungs-Tipps

HiPP Babysanft Produkte eignen sich nicht nur für die Pflege sensibler Babyhaut. Wie verwenden Sie unsere Pflege-Produkte?

Tipp abgeben

Interaktiver Mutterpass

In unserem interaktiven Mutterpass erläutern wir wichtige Eintragungen und Untersuchungen.

Zum Mutterpass

Schwangerschafts-Paket

von HiPP zusammengestellt zum Pflegen und Verwöhnen für die werdende Mutter.

Zum Paket