Neu hier? Jetzt kostenlos im HiPP Mein BabyClub registrieren und im HiPP Forum aktiv werden sowie viele weitere Club-Vorteile sichern.

Oktober Mamis :)

Das zweite Schwangerschafts-Trimester

Elternforum

silke_m_punkt
19. Apr 2020 09:45
Re: Oktober Mamis :)
Nirak1207 :
> Hallo liebe Mitkugeligen,
>
> ok, das mit der Kugel dauert vielleicht noch die eine oder andere Woche..😁
>
> Wir befinden uns in der 12. SSW, 11+4, und heute habe ich ein völlig
> "unschwangeres" Gefühl.....was mich etwas verunsichert...aber
> wohl auch mal normal ist.
>
> ET soll der 30.10.2020 sein, toi toi toi! Seit dem positiven BT Ende
> Februar war ich nur zu Hause, weil ich immer wieder Blutungen hatte. Zudem
> endete im August 2018 eine Schwangerschaft in der 6. SSW.😥
>
> Ich versuche Ruhe zu bewahren und positiv zu denken...auch wenn es manchmal
> schwer fällt.
> Montag, also am 20.04. ist der nächste Termin, mit Harmonytest.
> Ansonsten geht es mir richtig gut, Appetit ist da, Bauch wächst, Brüste
> schmerzen!
>
> Ich wünsche euch allen alles Gute und eine angenehme Kugelzeit!

Hallo, das was du gerade durchmachst kenne ich zu gut. Hatte vor 3 Jahren in der 9.ssw eine Ausschabung und jetzt hat es endlich geklappt, bin in der 17. ssw und am 04.10. ausgezählt. Anfangs hab ich mir immer einen Kopf gemacht und hatte Angst dass irgendetwas nicht stimmt. Hab mich auch hin und wieder „unschwanger“ gefühlt - so wie du, aber in dieser Zeit ist das wohl ganz normal. Man hört dann immer, dass man keine Angst haben sollte, denn das tut dem Baby nicht gut etc... Die Sorgen verstehen die wenigsten, das kann nur jemand nachempfinden der auch schon soetwas mitgemacht hat...

Ich drück dir ganz fest die Daumen und denke dass alles gut sein wird und du in ein paar Wochen so wie ich endlich aufatmen kannst :)

LG Silke
Nirak1207
19. Apr 2020 11:52
Re: Oktober Mamis :)
>
> Hallo, das was du gerade durchmachst kenne ich zu gut. Hatte vor 3 Jahren in der
> 9.ssw eine Ausschabung und jetzt hat es endlich geklappt, bin in der 17. ssw und am
> 04.10. ausgezählt. Anfangs hab ich mir immer einen Kopf gemacht und hatte Angst dass
> irgendetwas nicht stimmt. Hab mich auch hin und wieder „unschwanger“ gefühlt - so wie
> du, aber in dieser Zeit ist das wohl ganz normal. Man hört dann immer, dass man keine
> Angst haben sollte, denn das tut dem Baby nicht gut etc... Die Sorgen verstehen die
> wenigsten, das kann nur jemand nachempfinden der auch schon soetwas mitgemacht hat...
>
> Ich drück dir ganz fest die Daumen und denke dass alles gut sein wird und du in ein
> paar Wochen so wie ich endlich aufatmen kannst :)
>
> LG Silke

Hallo Silke,

vielen Dank für die lieben Worte.
Das ist echt eine beunruhigende Zeit, wenn sich die Symptome davon machen. Aber ok, ab und an bemerkt man kleine Zeichen, die man dann wieder positiv werten kann!
Et kütt wie et kütt! Wird schon gut gehen!
Du bist ja ein paar Wochen weiter als ich, fühlst Du Dich jetzt "sicherer"? Ich weiß nicht wie ich es ausdrücken soll...spürst Du Anzeichen/Symtome?

Liebe Silke, ich wünsche Dir/Euch auch alles Gute und drücke die Daumen für eine schöne Schwangerschaft und vor allem Gesundheit für euch beide!

LG

Karin
Nadjabecca84
20. Apr 2020 06:26
Re: Oktober Mamis :)
Hallo ihr Lieben :)
Wir haben auch am 05.10. ET mit unserem ersten Baby.
Die ersten Wochen war mir auch viel übel und ich war sooo müde :D Aber jetzt hat sich eigentlich alles gelegt, bis auf die Müdigkeit ab und an.
Wir bekommen ein Mädchen :) Das freut vor allem den Papa sehr ♥️
Diesen Freitag ist der nächste Frauenarzttermin. Ich fieber immer darauf hin. Wenn man das Baby noch nicht spüren kann, schwingt halt irgendwie immer eine Unsicherheit mit.
Deswegen soll der Freitag Mal schnell kommen :D
Viele Grüße
Coby83
20. Apr 2020 07:27
Re: Oktober Mamis :)
Hallo zusammen,
ich erwarte am 05.10.2020 meinen dritten Sohn. Übelkeit ist nun Geschichte .
Viele Grüße
Nirak1207
20. Apr 2020 09:49
Re: Oktober Mamis :)
Hallo zusammen,

wie sieht es bei euch aus mit der Feindiagnostik?

Heute Nachmittag habe ich "Vermessungstermin" 😁 mit Harmonytest. Dann fühle ich mich bestimmt auch wieder besser. Und ab Anfang Mai kommt die Hebamme, so dass ca alle 2 Wochen jemand schaut ob alles ok ist.
Habt ihr auch eine Hebamme?

Nochmals Danke für Deine lieben Worte,
Ich wünsche euch alles Gute, eine schöne Zeit und nen runden Bauch!

LG
Karin
Lawenara
20. Apr 2020 11:17
Re: Oktober Mamis :)
Nirak1207 :
> Hallo liebe Mitkugeligen,
>
> ok, das mit der Kugel dauert vielleicht noch die eine oder andere Woche..😁
>
> Wir befinden uns in der 12. SSW, 11+4, und heute habe ich ein völlig
> "unschwangeres" Gefühl.....was mich etwas verunsichert...aber
> wohl auch mal normal ist.
>
> ET soll der 30.10.2020 sein, toi toi toi! Seit dem positiven BT Ende
> Februar war ich nur zu Hause, weil ich immer wieder Blutungen hatte. Zudem
> endete im August 2018 eine Schwangerschaft in der 6. SSW.😥
>

Ich hatte letztes Jahr im April auch eine FG in der 7. SSW
Schön ist definitiv anders, aber wie meine Frauenärztin schon sagte: Lieber SO früh, als ein schwer krankes Kind auf die Welt bringen. Der Körper muss das Recht haben, zu entscheiden, ob es gut ist oder nicht, auch wenn es für die Psyche alles andere als gut ist.

Wir haben uns damit getröstet, dass es zumindest die Bestätigung ist, dass wir schwanger werden können ohne Hilfe.

Ich bin jetzt auch anders an die Schwangerschaft ran gegangen und hab noch immer ein flaues Gefühl vor jedem Termin, weil ich hoffe, dass einfach weiterhin alles gut ist.

Aber wir freuen uns riesig und uns ist auch komplett egal, was es wird. Wir sind einfach froh, dass es wieder geklappt hat. :)

Ich drücke dir ganz doll die Daumen, dass weiterhin alles reibungslos verläuft ;)
Nirak1207
20. Apr 2020 13:01
Re: Oktober Mamis :)
> Ich hatte letztes Jahr im April auch eine FG in der 7. SSW
> Schön ist definitiv anders, aber wie meine Frauenärztin schon sagte: Lieber SO früh,
> als ein schwer krankes Kind auf die Welt bringen. Der Körper muss das Recht haben, zu
> entscheiden, ob es gut ist oder nicht, auch wenn es für die Psyche alles andere als
> gut ist.
>
> Wir haben uns damit getröstet, dass es zumindest die Bestätigung ist, dass wir
> schwanger werden können ohne Hilfe.
>
> Ich bin jetzt auch anders an die Schwangerschaft ran gegangen und hab noch immer ein
> flaues Gefühl vor jedem Termin, weil ich hoffe, dass einfach weiterhin alles gut ist.
>
> Aber wir freuen uns riesig und uns ist auch komplett egal, was es wird. Wir sind
> einfach froh, dass es wieder geklappt hat. :)
>
> Ich drücke dir ganz doll die Daumen, dass weiterhin alles reibungslos verläuft ;)

Wie weit bist Du denn?
christinab2020
20. Apr 2020 15:33
Re: Oktober Mamis :)
Nirak1207 :
> Guten Morgen zusammen,
>
> mein Bauch ist morgens immer recht flach und weich. Und am Abend zeigt sich
> eine kleine und sehr harte Wölbung...
> Habt ihr das auch?


Hallo zusammen,

wir bekommen auch unser erstes Kind und haben unseren ET am 05.10.
Ich hatte zum Glück nicht so viel mit Übelkeit zu kämpfen, hin und wieder aber mit Bauchschmerzen und Müdigkeit. Insgesamt gehts aber im zweiten Trimester schon wieder etwas besser :) Übermorgen haben wir unseren nächsten Termin, vielleicht erfahren wir dann ja das Geschlecht :)
@Nirak1207: Ja so geht es mir im Moment auch. Morgens sieht man kaum eine Wölbung aber sobald man etwas gegessen hat im Laufe des Jahres sieht man schon eine stärkere Wölbung und der Bauch fühlt sich auch etwas härter an.
LG an alle!
Colli283
21. Apr 2020 10:08
Re: Oktober Mamis :)
Hallo ihr Lieben,

ja das "unschwanger" fühlen kenne ich auch! Vor allem weil ich 5 Wochen zwischen 2 Vorsorgeuntersuchungen hatte, die mit unendlich lang vorkamen.
Letzte Woche gab es dann wieder einen US (SSW 15+2) und das war ganz wundervoll!
Das kleine hat sehr viel gezappelt und sich gedreht, sodass man gut sehen konnte, dass es putzmunter ist.
Aber ein Foto könnten wir so auch nicht machen...naja nicht so wild.
Bald steht der große US an und da gibt's dann wieder Bilder :-)
Nirak1207
22. Apr 2020 10:09
Re: Oktober Mamis :)
Guten Morgen zusammen,
ich bin ja immer sehr erleichtert wenn ich lese, dass es euch anderen hier auch so oder ähnlich geht! Das beruhigt mich tatsächlich.
Der "😉Vermessungstermin" war vorgestern und alles sieht prima entwickelt aus! Und es sah wirklich so aus, als hätte unser Krümel uns ZUGEWUNKEN...einfach ein WAHNSINNSGEFÜHL!
Nun muss ich heute nochmal zur Blutabnahme zwecks Harmonytest.
Hat den hier jemand gemacht? Zu den 299,00€ für den Test will die Praxis 50,00€ für Labortätigkeiten/Blutentnahme haben. Ist das üblich?

5 Wochen zwischen den Terminen finde ich extrem lang. Ich glaube ich würde zwischendurch hin gehen unter einem Vorwand...🙊

Lässt es euch gut gehen und bis bald!
Karin
Svenja2003
22. Apr 2020 14:06
Re: Oktober Mamis :)
Nirak1207 :
> Guten Morgen zusammen,
> ich bin ja immer sehr erleichtert wenn ich lese, dass es euch anderen hier
> auch so oder ähnlich geht! Das beruhigt mich tatsächlich.
> Der "😉Vermessungstermin" war vorgestern und alles sieht prima
> entwickelt aus! Und es sah wirklich so aus, als hätte unser Krümel uns
> ZUGEWUNKEN...einfach ein WAHNSINNSGEFÜHL!
> Nun muss ich heute nochmal zur Blutabnahme zwecks Harmonytest.
> Hat den hier jemand gemacht? Zu den 299,00€ für den Test will die Praxis
> 50,00€ für Labortätigkeiten/Blutentnahme haben. Ist das üblich?
>
> 5 Wochen zwischen den Terminen finde ich extrem lang. Ich glaube ich würde
> zwischendurch hin gehen unter einem Vorwand...🙊
>
> Lässt es euch gut gehen und bis bald!
> Karin


Hallo Karin,
Wir mussten auch Gebühren für das Labor bezahlen. Das waren glaube ich 46 Euro.

Ja, 5 Wochen sind echt lang. Ich bin auch immer froh wenn ich zum Arzt kann.
Allerdings muss ich zugeben, dass ich zwischendurch auch schon mal hingefahren bin, weil irgendwas "komisch war. 🙈
Mein nächster Termin ist zum Glück am Montag. Aber dann wären auch nur 2 Wochen zwischen den Terminen. Das kann man aushalten 😂

Bleibt alle gesund!!!!
Lawenara
22. Apr 2020 15:01
Re: Oktober Mamis :)
Nirak1207 :

>
> Wie weit bist Du denn?


Hallöchen :)

Ich bin jetzt in der 16. SSW. Samstag startet Woche 17.
Nirak1207
22. Apr 2020 18:59
Re: Oktober Mamis :)
Hallo Lawenara,

da bist Du mir ja 3 Wochen voraus. Und es dauert noch ein wenig bis man mehr Sicherheit hat, weil sich das Kind endlich merkbar bewegt. Es ist durch die Vorbelastung der "verlorenen Schwangerschaft " wohl einfach auch unmöglich unbedacht und angstfrei von Termin zu Termin zu leben....
Hast Du eine Hebamme? Ich hoffe mit Hilfe dieser die Abstände auf 2 Wochen zu verkürzen, indem ich im Wechsel Hebamme und FÄ schauen lasse ob alles ok ist.

Hallo Svenja,

Ich sehe das als Notlüge, wenn man zwischendurch mal zum Doc geht! Und völlig legitim!
Schließlich sagen uns die Ärzte ja wir sollen uns melden, wenn was ist!
Nun wurde heute Blut abgenommen, aber es war ein anderer Hersteller des Tests. Zum einen brauchte ich nun keine Laborgebühren zu zahlen und der Test an sich kostet 30,00 € weniger, 269,00€!

Hallo Christinab,

Dir geht es also morgens wie mir,....ich bin jeden Morgen aufs Neue erstaunt wie flach der Bauch ist.
Ich freue mich schon auf eine kleine Kugel, die auch in der Früh da ist, und die ich stolz zeigen kann....😉

So, ihr Lieben, ich wünsche euch allen einen schönen Abend und eine zweifelsfreie Zeit!😊😊
Bis bald
Karin
Lawenara
26. Apr 2020 13:46
Re: Oktober Mamis :)
Nirak1207 :
> Hallo Lawenara,
>
> da bist Du mir ja 3 Wochen voraus. Und es dauert noch ein wenig bis man
> mehr Sicherheit hat, weil sich das Kind endlich merkbar bewegt. Es ist
> durch die Vorbelastung der "verlorenen Schwangerschaft " wohl
> einfach auch unmöglich unbedacht und angstfrei von Termin zu Termin zu
> leben....
> Hast Du eine Hebamme? Ich hoffe mit Hilfe dieser die Abstände auf 2 Wochen
> zu verkürzen


Hallöchen :)
Ja, eine Hebamme hab ich schon. Da bin ich bei jedem Termin vorab zum Gespräch.

Ich bin sehr gespannt, wann ich es das erste Mal merke. Der Bauch wächst aktuell zumindest ziemlich gut :) Ich denke, dass dann auch vielleicht diese unterschwellige Angst weniger wird.
Nirak1207
28. Apr 2020 10:06
Re: Oktober Mamis :)
Hallo zusammen,
ich wünsche Euch allen einen schönen Tag!
LG
73 Beiträge
Viele Vorteile & Geschenke
Neu registrieren

Suche

HiPP auf Instagram

Jetzt folgen und keine Neuheiten und Aktionen mehr verpassen!

Zum Account

Verwendungs-Tipps

HiPP Babysanft Produkte eignen sich nicht nur für die Pflege sensibler Babyhaut. Wie verwenden Sie unsere Pflege-Produkte?

Tipp abgeben

Interaktiver Mutterpass

In unserem interaktiven Mutterpass erläutern wir wichtige Eintragungen und Untersuchungen.

Zum Mutterpass

Schwangerschafts-Paket

von HiPP zusammengestellt zum Pflegen und Verwöhnen für die werdende Mutter.

Zum Paket