nierentransplantiert und schwanger...

Das zweite Schwangerschafts-Trimester

Elternforum

Baby-Glück1
1. Feb 2012 16:18
nierentransplantiert und schwanger...
Hallo Mamis,

bin seit 2007 nierentransplantiert und nun in der 17 Schwangerschaftswoche. :) Gibt es vielleicht hier Mamis die transplantiert sind.

Würde mich freuen von euch zu hören
Mama2102
1. Feb 2012 21:09
Re: nierentransplantiert und schwanger...
Hallo,
Herzlichen Glückwunsch.
Ich habe viele Jahre in der Dialyse gearbeitet,ich kann dir also nur aus beruflicher Erfahrung berichten:)Eine Dialysepatient ist schwanger gewesen und das Baby ist ohne Komplikationen und gesund zur Welt gekommen.Und eine transplantierte Patientin kenne ich,da war auch alles ok und soweit ich weiß ist sie immer noch transplantiert und das war ca 2006/2007.
Ich wünsche dir alles Gute für dich und dein Baby.
LG
Baby-Glück1
2. Feb 2012 08:32
Re: nierentransplantiert und schwanger...
Oh das freut mich jetzt aber zu hören :) Hab schon überall nach Erfahrungsberichten geschaut aber bin leider nicht fündig geworden. Freut mich jetzt richtig zu hören, dass es schon bei einigen gut lief. Hab 7 Jahre Dialyse gemacht und bin wie gesagt seit 2007 endlich transplantiert und nur kam das Baby-Glück dazu. Sind mit meinem Mann überglücklich, dass es so schnell und bis jetzt zum Glück ohne Probleme verlief.

Vielen lieben Dank für die Nachricht :D
Mama2102
2. Feb 2012 20:34
Re: nierentransplantiert und schwanger...
Das ist schön zu hören das ich dir etwas Gutes tun konnte mit meiner Nachricht.Ich wünsche dir weiterhin eine unkomplizierte SS.Genieße es :D
gast.1250943
20. Jun 2012 22:47
Re: nierentransplantiert und schwanger...
Hallo!
Wie gehts Dir und dem Baby?
MaFl0815
21. Nov 2021 15:32
Re: nierentransplantiert und schwanger...
Hallo zusammen,

die Beiträge hier sind ja nun doch schon ein paar Jahre alt.
Mir würde auch interessieren, wie es Dir und Deinem Kind inzwischen geht.
Ist der Rest der Schwangerschaft auch gut verlaufen.
Ich selbst bin auch nierentransplantiert und jetzt in der 24 Woche schwanger. Mein Freund und ich freuen uns wahnsinnig über dieses kleine Wunder. Allerdings verunsichern mich so manche Aussagen der Ärzte, die anscheinend häufig Frühgeburten bei Transplantieren erleben. Und es fielen auch schon Aussagen, dass auf jeden Fall früher eingeleitet wird etc.

Wie sieht es aus? Gibt es hier jemanden in einer ähnlichen Situation? Ich freue mich über jede Rückmeldung.
6 Beiträge • Seite 1 von 1
Viele Vorteile & Geschenke
Neu registrieren

Suche

HiPP auf Instagram

Jetzt folgen und keine Neuheiten und Aktionen mehr verpassen!

Zum Account

Verwendungs-Tipps

HiPP Babysanft Produkte eignen sich nicht nur für die Pflege sensibler Babyhaut. Wie verwenden Sie unsere Pflege-Produkte?

Tipp abgeben

Interaktiver Mutterpass

In unserem interaktiven Mutterpass erläutern wir wichtige Eintragungen und Untersuchungen.

Zum Mutterpass

Schwangerschafts-Paket

von HiPP zusammengestellt zum Pflegen und Verwöhnen für die werdende Mutter.

Zum Paket