Rauchen in der SS

Das zweite Schwangerschafts-Trimester

Elternforum

gast.1337523
18. Okt 2012 14:55
Re: Rauchen in der SS
Eine Bekannte hat Durch diese Einstellung ihr Kind verloren
Herzinfakt im achten Monat ....
Jeder kennt das Risiko.... wer damit leben kann .....
gast.1337523
18. Okt 2012 15:06
Re: Rauchen in der SS
Franzi1233 hat geschrieben:
> jenni1919 hat geschrieben:
> > Also mal ohne Witz son Quatsch hab ich ja lange nich gehört..Wie kann man
> > sagen es gibt immer ein Risiko wenn man nun raucht oder das Kind Krebs hat
> > was ist das denn für ein Vergleich?
> >
> > Die armen Kinder die an Krebs erkranken können wohl nichts dafür ,du
> > hingegen schadest deinem Kind bewusst mit dem rauchen aber wenn du dich
> > besser fühlst indem du dir einredest dein Kind hätte so oder so ein Risiko
> > dann mach das..das nenne ich mal egoistisch :roll:
>
>
> das hat nix mit einreden zu tun! Und auch nichts mit egoismus! ich will damit sagen
> das ein risiko bei jedem ist ob man ein 2 zigartten raucht oder gar nicht! Und du
> kannst mir nicht sagen das nur bei den menschen ein risiko besteht die rauchen denn
> das ist leider nicht so! Richtig sie können nix dafür und haben es doch leider gottes
> trotzdem oder nicht? Und da haben die eltern vlt nicht geraucht!


Natürlich besteht immer ein Risiko aber durch rauchen erhöht man es ,das ist nicht von der Hand zu weisen
gast.1337523
18. Okt 2012 15:36
Re: Rauchen in der SS
Ich bin echt immer wieder geschockt wenn ich lese wie leichtfertig manche mit diesem ungeborenen leben umgehen.
Ich sage nicht das jeder Raucher sofort aufhören muss
Aber mal eine frage ist euch bewusst das Nikotin auch eine Art Droge ist?
Würdet ihr in der ss Gras rauchen?
Oder Alkohol trinken
Hat alles die selbe Wirkung
Wenn ihr schon rauchen müsst dann doch bitte so wenig wie möglich
Und kommt nicht mit es ist immer ein Risiko da in der ss
Ja natürlich das ist es aber muss man denn das noch erhöhen

Ich hoffe wirklich das das nur eure Meinung hier im Forum ist denn sowas zu bagatellisieren ist nicht witzig

Und cathleen natürlich kann keiner sagen ob dein Sohn das alles durch das rauchen hatte, aber es liegt nahe gerade weil es Studien gab die einen Zusammenhang zwischen Fehlbildungen und rauchen festgestellt haben
Ich glaube nicht das die op s eine schöne Erfahrung für euch waren und wenn auch nur eine kleine Chance besteht das dein zweites Kind das nicht durch machen muss würde ich es mir überlegen aufzuhören
Fühl dich damit nicht angegriffen...das ist nur meine Meinung dazu

Ich wünsche euch allen das ihr nicht das durch machen müsst wie meine bekannte
Und denkt daran das rauchen nicht nur dem fötus direkt schadet sondern auch die plazenta dadurch schaden nimmt und dadurch euer kind nicht mehr optimal versorgt wird

Den Punkt hat hier noch keiner bedacht
gast.1449401
18. Okt 2012 16:34
Re: Rauchen in der SS
nikko-chan-dragon hat geschrieben:
> Ich bin echt immer wieder geschockt wenn ich lese wie leichtfertig manche
> mit diesem ungeborenen leben umgehen.
> Ich sage nicht das jeder Raucher sofort aufhören muss
> Aber mal eine frage ist euch bewusst das Nikotin auch eine Art Droge ist?
> Würdet ihr in der ss Gras rauchen?
> Oder Alkohol trinken
> Hat alles die selbe Wirkung
> Wenn ihr schon rauchen müsst dann doch bitte so wenig wie möglich
> Und kommt nicht mit es ist immer ein Risiko da in der ss
> Ja natürlich das ist es aber muss man denn das noch erhöhen
>
> Ich hoffe wirklich das das nur eure Meinung hier im Forum ist denn sowas zu
> bagatellisieren ist nicht witzig
>
> Und cathleen natürlich kann keiner sagen ob dein Sohn das alles durch das
> rauchen hatte, aber es liegt nahe gerade weil es Studien gab die einen
> Zusammenhang zwischen Fehlbildungen und rauchen festgestellt haben
> Ich glaube nicht das die op s eine schöne Erfahrung für euch waren und wenn
> auch nur eine kleine Chance besteht das dein zweites Kind das nicht durch
> machen muss würde ich es mir überlegen aufzuhören
> Fühl dich damit nicht angegriffen...das ist nur meine Meinung dazu
>
> Ich wünsche euch allen das ihr nicht das durch machen müsst wie meine
> bekannte
> Und denkt daran das rauchen nicht nur dem fötus direkt schadet sondern auch
> die plazenta dadurch schaden nimmt und dadurch euer kind nicht mehr optimal
> versorgt wird
>
> Den Punkt hat hier noch keiner bedacht


ich denk mal du hast mich eben verwechselt........
ich kann bei sowas leider nur mit dem kopf schütteln, es gibt so viele menschen die ein kind haben wollen, aber leider dies nicht bekommen können aus verschiedenen gründen
und dann gibt es halt solche die haben das glück schwanger sein zu dürfen die spielen damit
nun jeder muss dies selber wissen und entscheiden, nur im nachhinein jammern brauch keiner
gast.1337523
18. Okt 2012 16:50
Re: Rauchen in der SS
Entschuldige meinte franzi1233. Hatte mich verlesen bei den Zitaten
gast.1449401
18. Okt 2012 16:57
Re: Rauchen in der SS
:D ...net so schlimm
gast.1240750
18. Okt 2012 17:28
Re: Rauchen in der SS
Franzi1233 hat geschrieben:
> oh gott wie würde ich auseinandergehen wenn ich gar nicht
> mehr rauche...

Das ist so ziemlich der widerlichste Grund weiter zu rauchen! So ekelhaft! Kann man nicht anders ausdrücken...

Ausserdem habe ich eine kleine Gleichung, die ich bereits hier im Forum einmal aufgestellt habe...

Schwangere raucht = damit wird dem Kind bewusst Schaden zugefügt

dem Kind bewusst Schaden zufügen = schlechte Mutter

Alles andere ist schönreden!
Wer aufhören will und nicht kann, der holt sich Hilfe.
Alle anderen wollen nicht aufhören und setzten ihre eigenen Bedürfnisse vor die des Kindes! Das nennt man dann Egoismus! Supi Mutti! Bäh!
gast.1363654
18. Okt 2012 17:36
Re: Rauchen in der SS
ähm franzi dazu muss ich was sagen..
mein sohn kam am 23.12.00 zu welt..ich war damals genau einen monat 18jahre jung
davor habe ich über ne schachtel geraucht bevor ich in der 5ssw wusste dass ich schwanger bin..habe sofort aufgehört...
ich war mitten in der lehre, gerade erstes lehrjahr..ich stand auch hinter der theke und hatte kundenkontakt...stress genug.. :?
ich weiss es is schwer aufzuhören für einige..aber für mich hört es auf :roll: wenn man meint rauchen zu müssen in der ss nur weil man stress hat..also bitte... :|

du hast stress...rauchst eine...und meine frage is, ist der stress dann weg oder arbeitest du dann nimmer weiter???
ja ich habe gelesen du kommst im jetzigen job nicht viel zum rauchen..aber es hört sich für mich einfach net gut an...
du siehst doch was bei deinem großen sohn los ist ..wieso forderst du es ein 2tes mal heraus...
ich weiss es is net bewiesen..aber es wird von dir gefordert.. :(

ich greife dich net an ich schreibe nur was ich meine...in der hinsicht is es deine sache..mir tut nur das kind leid..ändern können wir von dem forum sowieso nix...
ich will einfach net verstehen wenn man a krankes kind schon hat mit zig op´s dass man sowas a 2tes mal durchmachen will... :shock:
du musst echt nerven haben aber ein gewissen fehlt auch..sry
gast.1449401
18. Okt 2012 17:42
Re: Rauchen in der SS
.....diese nerven enstanden sicherlich durch so manche zig....es gibt frauen die werden es nie begreifen...... :evil:
gast.1363654
18. Okt 2012 17:46
Re: Rauchen in der SS
unfassbar es auf das alter zu schieben...
gast.1449401
18. Okt 2012 17:55
Re: Rauchen in der SS
ausreden halt......man kann bei vielen dingen echt nur noch lachen....was es doch alles für gründe gibt
wenn es danach geht was ich für nen stress habe so müsste ich mit nem tropf den janzen tach durch die botanik eumeln und mir dies intravenös alles einverleiben.......den alk.....

nein ehrlich......sicher gibt6 es viele situationen, aber grad in ner ss sollte man als erstes an das kind denken und natürlich auch an seine eigene gesundheit
Fionasmami
18. Okt 2012 19:57
Re: Rauchen in der SS
wahnsinn! Streß? Wegen der Arbeit?

Wenn es danach ginge sollte ich wohl 5 schachteln rauchen um "streß" zu vermindern oder wie?

Ich hab ein bv, tierischen terror wegen meinem chef, Umzug, übergangswohnung, verklage meinen ehemaligen vermieter, hab eine kleine Tochter...jeden Tag ne steilen Berg rauf und runter, mein Geld kommt nie pünktlich, mein partner reißt sich den arsch auf, wir sehen uns nur am wochenende etc.

bald wieder einen Umzug usw. mehr brauch ich dazu nicht sagen oder?

Ich rauch auch nicht, ich hab sofort wieder aufgehört, genauso in der ersten ssw, ja es hat auch bis zur 14 woche gedauert bis ich es komplett geschafft hatte, aber ich habe sofort reduziert gehabt.

ein Geburtsgewicht von 2,5kg ist ziemlich wenig :roll: :roll:
oh er trägt Kleidergröße 122 mit fast 5...soll ich es jetzt mit meiner 2,5 jährigen Tochter vergleichen oder was willst du damit sagen?

Meine Tochter ist 2,5 Jahre alt und 102 cm groß, hat schuhgröße 27 und trägt Kleidergröße 110 und jetzt?

Ja meine Tochter kam auch nicht 100% gesund auf die welt, aber es war nix gravierendes umso wichtiger war es mir nun das ich sofort komplett aufgehört hatte in der 4 woche, am selben tag des positiven test auf 1 und ne woche später war der "entzug" durch.

und es ist genauso verantwortungslos wie manch einer schon geschrieben hat...und noch was, seit wann ist hartz 4 nun schädlich für ein Kind? Man kann nciht alle über einen Kamm scheren. Ich hatte in der ersten Zeit auch Hartz 4 und meine Tochter hat alles und immer bekommen und uns ging es nie schlecht...Jetz arbeite ich wieder, mein Mann studiert zu Ende und dann ist er Chemiker, sagt das nun was aus über die Qualität unserer Elternschaft? Nur weil wir dann genügend Kohle haben heßt es nicht das wir bessere Eltern sind....

Elternschaft wächst durch Liebe, Vertrauen und Fürsorge und beginnt schon in der Schwangerschaft!!!!
Mama-Nana-2013
19. Okt 2012 20:14
Re: Rauchen in der SS
hmm..
ich verstehe nicht warum sich die Leute was das Rauchen angeht immer sofort gegenseitig angreifen müssen !?
Jeder von uns weiß doch ganz genau wie schädlich Rauchen ist..auch schon vor der Schwangerschaft..
Ich persönlich habe als ich vor 7 Wochen erfahren habe das ich schwanger bin die ersten 2 Tage danach noch viel geraucht weil ich völlig durcheinander war und es einfach nicht fassen konnte was da in mir gerade passiert..
Allerdings habe ich dann sofort aufgehört und rauche nun seid ca 8 Wochen nicht mehr da ich bei jedem Zug einfach ein schlechtes Gewissen hatte..
Aber ich weiß auch das ich einfach großes Glück hatte das ich so Gefühlt habe..
Ich finde zwar auch das jede schwangere das rauchen eingrenzen sollte und ihren Schweinehund des Babys wegen einfach überwinden sollte aber ich verurteile deshalb nicht die Frauen die es einfach nicht ganz schaffen da es nunmal eine Sucht ist und nicht jede Frau es von heute auf Morgen schafft..
Ich finde das zwar auch schade aber so ist es ..

Deswegen bin ich der Meinung das man sich nicht immer gegenseitig sofort angreifen sollte..immerhin sind es nicht immer die Kinder von Rauchern ( auch wenn es selbstverständlich das Risiko um vielfaches erhöt ) die Krank sind..Das ist bei Kindern wie auch bei Erwachsenen nicht anders..
gast.1363654
19. Okt 2012 21:27
Re: Rauchen in der SS
die kinder sollten später selber entscheiden dürfen ob sie als jugendlicher/erwachsener ihrer gesundheit schaden wollen oder nicht... ;)
jetzt können sie es leider nicht im bauch der mutter und danach au net..
und bei diesem thema muss man einfach damit rechnen dass man angegriffen wird....glückwunsch mama-nana dass du es geschafft hast :)
gast.1499479
20. Okt 2012 21:27
Re: Rauchen in der SS
hab jetzt auch endlich nach mehrmaligen versuchen, geschafft, aufzuhören :-) sind zwar erst n paar wochen, aber schaden kanns ja nicht und bis jetzt ist mit meinem kleinen schatz alles in bester ordnung :-)
305 Beiträge
Viele Vorteile & Geschenke
Neu registrieren

Suche

HiPP auf Instagram

Jetzt folgen und keine Neuheiten und Aktionen mehr verpassen!

Zum Account

Verwendungs-Tipps

HiPP Babysanft Produkte eignen sich nicht nur für die Pflege sensibler Babyhaut. Wie verwenden Sie unsere Pflege-Produkte?

Tipp abgeben

Interaktiver Mutterpass

In unserem interaktiven Mutterpass erläutern wir wichtige Eintragungen und Untersuchungen.

Zum Mutterpass

Schwangerschafts-Paket

von HiPP zusammengestellt zum Pflegen und Verwöhnen für die werdende Mutter.

Zum Paket