Rauchen in der SS

Das zweite Schwangerschafts-Trimester

Elternforum

Irina_Tobias
16. Sep 2012 11:19
Re: Rauchen in der SS
Dieses Thema kann man wohl weiter führen so lang man will ... all diese uneinsichtigen Baldmama's ist es wohl schei** egal was sie ihrem Baby damit antuen & werden auch weiter rauchen. Bringt doch nichts sich darüber aufzuregen oder ihnen irgendwas versuchen zu erklären. Jede hier die sagt es macht nichts wenn man raucht oder ich kann nicht aufhören, ich brauche das ... tut mir einfach nur Leid, dumme Menschen gibt es nunmal wie Sand am Meer!!
steffiduc
16. Sep 2012 12:52
Re: Rauchen in der SS
Also ich habe bei meiner 1. SS sofort aufgehört zu rauchen als ich nen positiven Test in der Hand hielt und hatte auch die ganze SS keine Lust aufs rauchen. Danach hab ich leider wieder angefangen - aus Frust wegen Milchstau denke ich. Jetzt bin ich in der 26.SSW mit dem 2. Baby und hab wieder sofort als der Test positiv war aufgehört. Allerdings denke ich täglich ans Rauchen und weiß leider jetzt schon, dass ich wieder anfangen werde sobald der Wurm geboren ist. Tja, aber trotz allem rühr ich nicht eine einzige Kippe an, weil mir mein Würmchen so wichtig ist und ich ihm das nicht antun möchte. Man muss einfach wissen was einem am wichtigsten ist.
steffiduc
16. Sep 2012 12:53
Re: Rauchen in der SS
Muss dazu sagen, mein Mann raucht auch und ich denke, das macht dann die Sache auch nicht unbedingt leichter. Aber Mamis...denkt an eure kleinen hilflosen Würmchen!!!!!!!!!!!!! Haltet durch!!!!!!!!!!!
Fionasmami
16. Sep 2012 20:52
Re: Rauchen in der SS
oh steffi ich könnt dich knutschen wenn ich das höre, danke ehrlich, DANKE. Du hast es verstanden. :lol: :lol: :lol:
gast.1345875
20. Sep 2012 08:47
Re: Rauchen in der SS
Finde ich auch ganz schlimm /auch wenn ich sehe wie manche Mütter Kinderwagen schieben und dabei ne Kippe in der Hand haben :x

ich weis es ist schwer von heut auf morgen aufzuhören :roll:
Aber wenigstens versuchst du es zu reduzieren! Wenn du es schaffst ganz aufzuhören is doch super! auch wenn das Kind da is (meine Hebamme meinte zu meinem Mann wenn er geraucht hat darf er mind. 15 min nicht an die Kleine ran) wegen plötzlichen Kindstod :?

Wie kannst du aufhören?
Entweder du schaffst es weiter zu reduzieren oder suchst dir irgendwas anderes was du anstelle die Zigarette zu rauchen machst.

Wünsche dir viel Glück und durchhalten denkt einfach an deinen kleinen Schatz;)
Fionasmami
23. Sep 2012 12:30
Re: Rauchen in der SS
wie wäre es mit babysachen und zimmer einrichten, ist eine super beschäftigung :-)
1991Vicky
26. Sep 2012 20:08
Re: Rauchen in der SS
hallo zusammen ich bin 21jahre und in der 40 SSw
ich hab zu silvester aufgehört mit den rauchen und ca. 6 wochen später hab ich erfahren das ich schwanger bin
von da an wusste ich wofür ich das mache und es war viel leichter
ich muss dazu sagen ich hab sofort komplett aufgehört und nicht erst reduziert
und mein patrner ist weiterhin raucher
er hatte versucht mit mir auf zuhören aber hat es leider nicht geschafft
seid dem wir umgezogen sind und wir von unserem baby wissen raucht er nur drausen (wir wohnen im 3stock ohne balkon und ohne fahrstuhl)
er raucht dadurch weniger und unser wurm kann gesund aufwachsen
das ist uns wichtig
und ich finde wenn man sich für ein kind entscheidet dann tut man das in jeder hinsicht und nicht nur in den positiven dingen die einen gefallen
Calabresina
27. Sep 2012 12:12
Re: Rauchen in der SS
:shock:

Ganz ehrlich! Ich stimme Fionasmami auch zu!

Mir bleibt da ebenfalls die Spucke weg!

WIE KANN MAN NUR ?!

Ich habe auch geraucht bevor ich wusste das ich schwanger bin.
Am 25.06.12 habe ich erfahren (durch einen SS-Test) das ich schwanger wäre....
An dem tag habe ich nur noch EINE geraucht, weil man ja nciht unbedingt weiß ob es 100% stimmt!
Als ich dann aber am nächsten Tag beim FA war udn es schwarz auf weiß gesehen habe! habe ich SOFORT!!!! aufgehört!

Ich finde es UNVERANTWORTLICH und FAHRLÄSSIG wenn MÜTTER Ihre Kinder im Leib schon SO FRÜH so VERGIFTEN !!!

UNMÖGLICH!

Und wenn einige jetzt mit der Ausrede um die Ecke kommen:
"Ja mein Arzt hat aber gesagt, ich soll weiter rauchen..."

Sag mal HACKT ES ??? Was ist das für ein Arzt?
Da würde ich sofort gegen angehen!!!

Er hat HÖCHSTENS gesagt, hören Sie auf, langsam, damit sich das Kind an den "Entzug" (schlimm genug das ein Ungeborenes schon abhängig ist - was für eine tolle Zukunft!!) gewöhnt.

Sorry, für die Aufregung, aber da fehlen mir wiklich die Worte!
Solche Frauen begegne ich mit 0!!! Respekt!
1991Vicky
27. Sep 2012 20:09
Re: Rauchen in der SS
ich finde es total schlimm wenn ich höre
MEIN ARZT SAGTE ICH SOLL NICHT SOFORT SONDERN LANGSAMM AUFHÖREN

das ist totaler schwachsinn und sowas von hirnlos
das sagt auch kein normaler arzt mehr

ganz einfach jede zigarette die du rauchst schadet dein kind

aber redet euch so ein scheis ruhig ein
sry ich will nicht respektlos sein
aber ihr würdet eurem säugling auch kein alkohol ins fläschchen packen oder?
und das ist doch das gleiche
wenn man ein kind will muss man aufhören mit dem rauchen und wenn man das nicht kann sollte man vielleicht lieber nicht schwanger werden
hört sich vielleicht krass an aber das ist meine meinung
gast.1532545
5. Okt 2012 17:05
Re: Rauchen in der SS
Aufhören ist gar nicht so einfach!! Und wenn man es reduziert hat ist es schon ein großer Schritt. Ich hab selber aufgehört und fast ne Woche dafür gebraucht. Jetzt rauch ich zwar nicht, aber denke noch jeden Tag dran :roll: Für alle die noch dran sind: nicht aufgeben, so schwer es auch ist, für ein gesundes Baby im Arm opfert man das doch gerne ;)
felix&julia
8. Okt 2012 07:10
Re: Rauchen in der SS
das baby von meinem cousin musste nicht nur zigaretten sondern auch andere drogen, also "richtige" drogen im bauch von der mama überstehen... als es danna uf die welt gekommen ist hatte der kleine entzugserscheinungen und hat gezittert wie doof... er musste gepuckt werden... ich find das so schlimm.. sie ist 30 und sollte eigentlich wissen wie der hase läuft...
ich versteh die mamas nicht...wie kann man seinem baby nur so etwas antun!?
Lara-MichelleKlein
8. Okt 2012 12:52
Re: Rauchen in der SS
Ich habe ja meine Meinung zu Rauchen in der ss hier schon öfters geäußert,
Freue mich echt, was ich hier so lese, dass ihr auch so denkt.
Ich habe vor der ersten ss ca. Ne Schachtel geraucht.
Meine Ärztin hat mir dann gesagt, ich soll sofort aufhören, nicht reduzieren, wegen Entzugserscheinungen. Das ist völliger Schwachsinn.
Jeder Zug schadet dem Kind, entweder gleich oder erst in ein paar Jahren.
Und ich muss sagen, ich verabscheue die angehenden Mütter, denen ihre sucht wichtiger ist, als ihr Kind.
Ich weiß dass es schwer ist, einfach so aufzuhören. Vor allem wenn der Partner raucht. Mein Mann raucht auch noch.
Aber wenn man es nicht schaffen kann seinem eigenen baby zu liebe aufzuhören zu Rauchen, dann ist man sich selbst wichtiger als das arme baby.
Nikotin ist und bleibt eine Droge. Und ihr schadet mit jedem Zug eurem ungeborenen hilflosen baby. Ich würde mich hassen und schämen als schwangere zu Rauchen. Und das zu recht!
Addi84
8. Okt 2012 15:36
Re: Rauchen in der SS
Lara-MichelleKlein hat geschrieben:
> Ich habe ja meine Meinung zu Rauchen in der ss hier schon öfters geäußert,
> Freue mich echt, was ich hier so lese, dass ihr auch so denkt.
> Ich habe vor der ersten ss ca. Ne Schachtel geraucht.
> Meine Ärztin hat mir dann gesagt, ich soll sofort aufhören, nicht
> reduzieren, wegen Entzugserscheinungen. Das ist völliger Schwachsinn.
> Jeder Zug schadet dem Kind, entweder gleich oder erst in ein paar Jahren.
> Und ich muss sagen, ich verabscheue die angehenden Mütter, denen ihre sucht
> wichtiger ist, als ihr Kind.
> Ich weiß dass es schwer ist, einfach so aufzuhören. Vor allem wenn der
> Partner raucht. Mein Mann raucht auch noch.
> Aber wenn man es nicht schaffen kann seinem eigenen baby zu liebe
> aufzuhören zu Rauchen, dann ist man sich selbst wichtiger als das arme
> baby.
> Nikotin ist und bleibt eine Droge. Und ihr schadet mit jedem Zug eurem
> ungeborenen hilflosen baby. Ich würde mich hassen und schämen als
> schwangere zu Rauchen. Und das zu recht!


DU SAGST ES!!!!! Genau die richtigen Wörter!
gast.1484715
11. Okt 2012 21:08
Re: Rauchen in der SS
Hallöchen,
ich muss sagender thread ist mal richtig gut. Ich bin schockiert wie einige ehemalige raucher reagieren.

In meine ersten Schwangerschaft habe ich geraucht und 23h am tag getrunken das kind war komplett gern gesund habe es nicht bekommen, weil ich egoistisch war. wollte eine ausbildung bekommen die kurz darauf bekommen habe. in der zweiten schwangerschaft habe ich bis zum 4 monat geraucht. musste aufhören durch eine grippe ich lag flach dann noch das kotzen von der schwangerschaft prost mahlzeit. mein arzt hat auch gleich gesagt ich sollte langsam reduzieren so dass das kind kein entzugserscheinung bekommt. eine bekanntin hat in der schwangerschaft 1,5 schachteln geraucht und ihr kind ist kerngesund. ist richtig ein brummer. klar lieber raucher es ist besser auf zuhören aber reduziert langsam und raucht wirklich sowenig wie möglich. ihr werdet definitiv irgendwann aufhören. ich muss sagen ich vermisse die zigarette zwischen durch zum abschalten. aber ich halte durch das ich nicht rauche.
gast.1407824
11. Okt 2012 21:14
Re: Rauchen in der SS
dornchen2012 hat geschrieben:
> Hallöchen,
> ich muss sagender thread ist mal richtig gut. Ich bin schockiert wie einige
> ehemalige raucher reagieren.
>
> In meine ersten Schwangerschaft habe ich geraucht und 23h am tag getrunken
> das kind war komplett gern gesund habe es nicht bekommen, weil ich
> egoistisch war. wollte eine ausbildung bekommen die kurz darauf bekommen
> habe. in der zweiten schwangerschaft habe ich bis zum 4 monat geraucht.
> musste aufhören durch eine grippe ich lag flach dann noch das kotzen von
> der schwangerschaft prost mahlzeit. mein arzt hat auch gleich gesagt ich
> sollte langsam reduzieren so dass das kind kein entzugserscheinung bekommt.
> eine bekanntin hat in der schwangerschaft 1,5 schachteln geraucht und ihr
> kind ist kerngesund. ist richtig ein brummer. klar lieber raucher es ist
> besser auf zuhören aber reduziert langsam und raucht wirklich sowenig wie
> möglich. ihr werdet definitiv irgendwann aufhören. ich muss sagen ich
> vermisse die zigarette zwischen durch zum abschalten. aber ich halte durch
> das ich nicht rauche.

Gut das DU durchhälst,aber deine Bekannte,sag mal gehts noch?????????????1,5 Schachtel am Tag???
UNFASSBAR!!!!!!!!!!! :evil: :evil: :evil: :evil:
Sowas sollte kein Kind bekommen!
305 Beiträge
Viele Vorteile & Geschenke
Neu registrieren

Suche

HiPP auf Instagram

Jetzt folgen und keine Neuheiten und Aktionen mehr verpassen!

Zum Account

Verwendungs-Tipps

HiPP Babysanft Produkte eignen sich nicht nur für die Pflege sensibler Babyhaut. Wie verwenden Sie unsere Pflege-Produkte?

Tipp abgeben

Interaktiver Mutterpass

In unserem interaktiven Mutterpass erläutern wir wichtige Eintragungen und Untersuchungen.

Zum Mutterpass

Schwangerschafts-Paket

von HiPP zusammengestellt zum Pflegen und Verwöhnen für die werdende Mutter.

Zum Paket