B- Streptokokken // Hausgeburt

Expertenrat vom HiPP Elternservice und einer Hebamme zu Ihren Fragen während der Schwangerschaft.

Expertenforum

AnnaU
15. Apr 2022 16:09
B- Streptokokken // Hausgeburt
Guten Tag,
Ich bin positiv auf B Streptokokken in der 32. SSW getestet wurden. Diesen wurden bisher nicht behandelt. Da ich noch zwischen Krankenhaus und Hausgeburt schwanke, benötige ich einen Rat, ob dieses Ergebnis meine Wahl beeinflusst. Das Risiko einer Ansteckung ist eher gering für das Baby oder?
HiPP-Elternservice
19. Apr 2022 11:57
Re: B- Streptokokken // Hausgeburt
Liebe „ AnnaU“,

schön, dass Sie sich melden!

Eine Ansteckung bei der Geburt kann leider nicht ausgeschlossen werden. Bitte fragen Sie Ihren Frauenarzt um Rat. In vielen Fällen ist es ratsam die Infektion mit einem Antibiotikum vor der Geburt zu behandeln um mögliche Risiken für das Baby auszuschließen. Dann steht einer Hausgeburt normalerweise nicht mehr im Wege!

Alles Gute weiterhin!
Ihre HiPP Expertin
2 Beiträge • Seite 1 von 1
Viele Vorteile & Geschenke
Neu registrieren

Suche

HiPP auf Instagram

Jetzt folgen und keine Neuheiten und Aktionen mehr verpassen!

Zum Account

Verwendungs-Tipps

HiPP Babysanft Produkte eignen sich nicht nur für die Pflege sensibler Babyhaut. Wie verwenden Sie unsere Pflege-Produkte?

Tipp abgeben

Interaktiver Mutterpass

In unserem interaktiven Mutterpass erläutern wir wichtige Eintragungen und Untersuchungen.

Zum Mutterpass

Schwangerschafts-Paket

von HiPP zusammengestellt zum Pflegen und Verwöhnen für die werdende Mutter.

Zum Paket