Neu hier? Jetzt kostenlos im HiPP Mein BabyClub registrieren und im HiPP Forum aktiv werden sowie viele weitere Club-Vorteile sichern.

Eisenmangel trotz Präparate und Eisenhaltige Ernährung

Expertenrat vom HiPP Elternservice und einer Hebamme zu Ihren Fragen während der Schwangerschaft.

Expertenforum

bald-mami2020
12. Mär 2020 12:47
Eisenmangel trotz Präparate und Eisenhaltige Ernährung
Hallo liebes HiPP-Expertenteam,

Ich bin jetzt in der 36 +1 Ssw und nehme am Tag 100mg Eisen Kapseln und trinke am Tag 1,5 Liter Fruchtgetränk, was mir vom Arzt/Schwestern empfohlen wurde da dieses Getränk reich an Eisen ist. (wie stillsaft)

Dazu kommt aber auch das ich Wadenkrämpfe/Magnesiummangel habe, dafür ebenfalls ein Pulver Abends mit einem Glas Wasser und noch Folsäure jeden Morgen einnehmen muss.

Das sind gute drei Präparate die ich brauche und auch regelmäßig einnehme, aber das Eisenpräparat ist das einzige, was anscheinend nicht ganz aufgenommen werden will...

Ich habe mir auch eine Liste rausgesucht wo nochmal aufgelistet ist, welche Lebensmittel reich an Eisen sind und wie viel ich davon aufnehmen müsste, sodass mein Bedarf gedeckt ist.
Ich versuche mich danach zu richten mit der Ernährung.

Ich mache mir jetzt natürlich Sorgen, dass der kleine und ich zu wenig Eisen haben und es vielleicht Komplikationen geben könnte, wenn es dann losgeht.
Meine Hebamme meinte nämlich, dass bei der Geburt ja viel Blut verloren geht und wir beide dann sehr schwach sein könnten, durch den Eisenmangel.

Haben Sie vielleicht noch einen Rat oder können Sie mir helfen?

Ich weiß nicht weiter und hoffe dass Sie mir vielleicht weiterhelfen können.

Herzliche Grüße vom Kleinen Bauchstrampler und baldmami2020.
😇
HiPP-Elternservice
13. Mär 2020 09:40
Re: Eisenmangel trotz Präparate und Eisenhaltige Ernährung
Liebe „bald-mami2020“,

Sie machen sich viele Gedanken wegen Ihres Eisenmangels – das kann ich gut verstehen. Sie haben sich schon gut bezüglich Ihrer Ernährung informiert. Gerne gebe ich Ihnen noch ein paar Anhaltspunkte:
Tierisches Eisen kann besser aufgenommen werden als pflanzliches. Hier ist besonders Rindfleisch empfehlenswert.
Um die Eisenaufnahme aus pflanzlichen Quellen zu erhöhen, ist Vitamin C hilfreich. Trinken Sie also direkt zu den Mahlzeiten Ihren Fruchtsaft, oder geben Sie direkt ins Essen einen Schuss Saft (z.B. einen Spritzer Zitronensaft ins Salatdressing). Ansonsten auf Vollkornprodukte und dunkle Gemüsesorten greifen.
Und bleiben Sie auf jeden Fall im engen Austausch mit Ihrem Arzt, damit Sie Ihre Schwangerschaft bis zum Ende unbeschwert genießen können.

Ich wünsche Ihnen und Ihrem kleinen „Bauchstrampler“ alles Gute!

Herzliche Grüße und ein schönes Wochenende
Ihr HiPP Experten-Team
2 Beiträge • Seite 1 von 1
Viele Vorteile & Geschenke
Neu registrieren

Suche

HiPP auf Instagram

Jetzt folgen und keine Neuheiten und Aktionen mehr verpassen!

Zum Account

Verwendungs-Tipps

HiPP Babysanft Produkte eignen sich nicht nur für die Pflege sensibler Babyhaut. Wie verwenden Sie unsere Pflege-Produkte?

Tipp abgeben

Interaktiver Mutterpass

In unserem interaktiven Mutterpass erläutern wir wichtige Eintragungen und Untersuchungen.

Zum Mutterpass

Schwangerschafts-Paket

von HiPP zusammengestellt zum Pflegen und Verwöhnen für die werdende Mutter.

Zum Paket