Neu hier? Jetzt kostenlos im HiPP Mein BabyClub registrieren und im HiPP Forum aktiv werden sowie viele weitere Club-Vorteile sichern.

Übelkeit

Expertenrat vom HiPP Elternservice und einer Hebamme zu Ihren Fragen während der Schwangerschaft.

Expertenforum

Elku91
8. Okt 2019 19:56
Übelkeit
Huhu,
Ich bin nun in der 10. Woche und fühle mich durch die sogenannte „morgenübelkeit“, welche allerdings den ganzen Tag anhält, sehr eingeschränkt. Ich bin wirklich sehr schlapp und kriege auch nicht wirklich was in mich hinein, ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass es plötzlich besser wird, denn im Moment ist es nur belastend und ich kann garnicht an den Entbindungstermin denken und mich freuen. Hört das bald auf?
HiPP-Elternservice
11. Okt 2019 11:33
Re: Übelkeit
Liebe „Elku91“,

Sie Ärmste! Das hört sich anstrengend an. Aber keine Sorge – es ist Hoffnung in Sicht!
Ihr Körper macht im Moment eine riesige Umstellung durch, der komplette Hormonhaushalt ist durcheinander und muss sich neu einstellen. Aber dies wird sich in den nächsten Wochen erfahrungsgemäß einpendeln und Ihre Energie kommt zurück.
Interpretieren Sie es als erstes Zeichen Ihres Babys; noch kann es sich nicht anders bemerkbar machen.
Nehmen Sie sich viel Zeit für sich selbst. Geben Sie Ihrem Körper Zeit und Ruhe um sich auf die neue Situation einzustellen.
Setzten Sie sich keine zu hohen Ziele, was Sie täglich schaffen wollen und nehmen Sie so viel Druck wie möglich aus Ihrem Alltag.
Falls Sie noch keine Hebamme haben, suchen Sie sich am besten jetzt schon eine und besprechen auch mit ihr was Ihnen helfen könnte. Denn jede Frau ist anders und eine allgemeine Empfehlung gibt es hier nicht.
Der einen helfen ätherische Öle mit frischem Duft, wie zum Beispiel Orange und Zitrone. Andere verbannen alles duftende aus dem Haushalt und können auch die gewohnte Kosmetik nicht mehr verwenden.
Beim Essen hilft es lieber öfter und dafür kleinere Portionen zu essen. Bereiten Sie sich Mahlzeiten zu, die Sie gerne mögen und naschen Sie zwischendurch frisches Obst und Gemüse.
Sprechen Sie auch mit Freundinnen und Bekannten über dieses Thema. Vielleicht erfahren Sie dadurch den einen oder anderen Tipp den Sie selbst ausprobieren können. Denn eines ist sicher - dieses Thema beschäftigt sehr viele Schwangere in den ersten Wochen.

Sie können sich auch gerne noch in unserem HiPP Forum Eltern für Eltern austauschen: viewforum.php?f=2

Ich drücke Ihnen die Daumen, dass die Übelkeit bald nachlässt und Sie im zweiten Schwangerschaftsdrittel wieder voller Energie sind!

Herzliche Grüße und alles Gute für Sie
Ihr HiPP Experten-Team
2 Beiträge • Seite 1 von 1
Viele Vorteile & Geschenke
Neu registrieren

Suche

HiPP auf Instagram

Jetzt folgen und keine Neuheiten und Aktionen mehr verpassen!

Zum Account

Verwendungs-Tipps

HiPP Babysanft Produkte eignen sich nicht nur für die Pflege sensibler Babyhaut. Wie verwenden Sie unsere Pflege-Produkte?

Tipp abgeben

Interaktiver Mutterpass

In unserem interaktiven Mutterpass erläutern wir wichtige Eintragungen und Untersuchungen.

Zum Mutterpass

Schwangerschafts-Paket

von HiPP zusammengestellt zum Pflegen und Verwöhnen für die werdende Mutter.

Zum Paket