Neu hier? Jetzt kostenlos im HiPP Mein BabyClub registrieren und im HiPP Forum aktiv werden sowie viele weitere Club-Vorteile sichern.

Kindsbewegungen

Expertenrat vom HiPP Elternservice und einer Hebamme zu Ihren Fragen während der Schwangerschaft.

Expertenforum

Puki112
27. Mär 2019 22:03
Kindsbewegungen
Guten Abend.

Ich bin jetzt in der 18ten SSW und habe noch keine Kindsbewegungen bemerkt. Meine Hebamme meinte, die sei nicht weiter tragisch. Manche Frauen merken erst ab Woche 20 oder 22 etwas. Trotzdem bin ich beunruhigt.

Vielen Dank.
HiPP-Elternservice
28. Mär 2019 08:50
Re: Kindsbewegungen
Liebe „Puki112“,

herzlichen Glückwunsch zu Ihrer Schwangerschaft!

Sie brauchen sich wirklich keine Sorgen zu machen. Manche werdenden Mamas - insbesondere die, die schon Ihr zweites oder drittes Kind erwarten - spüren Ihr Baby sehr früh und andere deutlich später.
Die meisten Mütter spüren Ihre Kinder erstmals so um die 20. Woche herum – haben Sie einfach noch etwas Geduld.
Ihr Baby ist noch sehr klein und hat eine Menge Platz (im Fruchtwasser) für akrobatische Übungen, ohne dass Mama etwas davon merkt.

Falls Sie ein komisches Gefühl haben sollten, gehen Sie bitte zu Ihrer Hebamme oder Ihrem Gynäkologen.

Genießen Sie es Ihre Schwangerschaft!

Alles Gute für Sie und Ihr Baby wünscht
Ihr HiPP Expertenteam
Monja18
5. Apr 2019 20:32
Re: Kindsbewegungen
Hallo
Macht dir keine Sorgen...als ich zum ersten mal schwanger war da habe ich die ersten Bewegungen auch erst um die 22.ssw gespürt :)...und jetzt bin ich zum dritten mal schwanger in der 20.ssw und spüre mein Würmchen seid der 16.ssw
Dany0410
15. Sep 2019 09:17
Re: Kindsbewegungen
Hallo ihr Lieben,

diesbezüglich habe ich auch eine Frage. Ich bin heut in die 20 ssw gekommen. Vor einer Wochr habe ich das erste mal kurz das Baby gespürt. Es war ein deutliches kurzes klopfen gegen meine Hand. Nun merke ich seitdem gar nichts mehr. Ich hoffe so sehr das alles ok ist und ich vielleicht mit dieser einen Berührung nur sehr viel Glück hatte und ich Geduld haben muss. Sorgen mache ich mir jetzt trotzdem Tag für Tag. Ich bin schon am überlegen ob ich deswegen beim Frauenarzt Anrufe. Ich weiß nur nicht wie die reagieren wenn ich sage, das ich ein komisches Gefühl habe.

Jemand Erfahrung?

Lg 🙂
Domilein
30. Jan 2020 19:17
Re: Kindsbewegungen
Hallo ihr lieben,
Ich habe eine frage ist es normal das sich meine kleine in der 40 ssw nicht mehr so doll Bewegt?
Habe am Dienstag ET :)
Schon mal danke an euch ;)
HiPP-Elternservice
31. Jan 2020 20:12
Re: Kindsbewegungen
Liebe „Domilein“,

nachdem der Platz im Bauch immer begrenzter wird, kann sich Ihr Baby nicht mehr so viel bewegen wie zuvor.
Purzelbäume sind nicht mehr möglich.
Sie sollten aber natürlich weiterhin die Bewegungen des Babys spüren.
Werden die Kindsbewegungen eindeutig seltener sprechen Sie bitte mit Ihrem Frauenarzt.

Wir wünschen Ihnen für die letzten spannenden Tage alles Gute!

Herzliche Grüße und ein schönes Wochenende
Ihr HiPP Expertenteam
bald-mami2020
31. Jan 2020 22:58
Re: Kindsbewegungen
Hi ihr lieben,

Bei mir ist es ebenfalls die erste Schwangerschaft und ich habe unseren kleinen Mann schon früh gemerkt, er ist sehr aktiv, obwohl nicht mehr so viel Platz ist.
Er macht sich mindestens einmal am Tag bemerkbar...
Manchmal ersetzt er sogar meinen Wecker, habe ich das Gefühl...

😄

Meistens wird gesagt, dass viele Frauen die zum ersten Mal schwanger sind, ihr Kind erst so ab der 22. - 25. Schwangerschaftswoche merken.
Aber ich bin der Meinung, das kommt auf die Schwangerschaft bzw. auf Mutter und Kind drauf an, denn jede ist Individuell und vorallem einzigartig!

😌

Bei mir beispielsweise ist es so, dass ich eine hohe Gebärmutter habe, die etwas weiter nach oben in die Rippen geht, statt zu allen Seiten.
Dazu kommt noch das der kleine eine woche weiter entwickelt ist. (von der größe und vom Gewicht)
Daher habe ich den kleinen schon früh merken können.

😉

Aber der kleine macht sich den platz den er mittlerweile braucht und da merke ich auch mal den einen oder anderen Tritt auf der rechten Seite.
(wo ich mittlerweile denke, dass er es da am bequemsten hat, denn da ist er gefühlt die meiste Zeit)

😄

Aber wie das HiPP-Expertenteam schon geschrieben hat, die kleinen haben einfach eine Menge Spielraum vorallem noch in der 20. Ssw.

😋

Da kann ich dir/euch je nach dem... einen kleinen Tipp geben, funktioniert aufjedenfall bei mir!

Legt euch etwas lang und macht es euch bequem, so haben die kleinen Mäuse mehr Platz zum toben als wenn ihr euch hinsetzt.
Sobald die Mama anfängt zu laufen schaukelt das Baby im Bauch und wird sowas wie in den Schlaf "geschauckelt".
Und genau das Gegenteil ist nun der Fall wenn ihr euch ruhig auf das Bett oder das Sofa legt und den kleinen zeigt ich bin grad voll für dich da, dann macht er sich definitiv bemerkbar und schlägt ein paar Purzelbäume.

Das ganze kann man natürlich auch mit Massagen oder eincremen/Ölen verbinden.

Mag sich jetzt vllt komisch und etwas kitschig anhören aber ich kann sagen es klappt.

☺️🙃

Eines solltet ihr aber nicht vergessen, alle Babys entwickeln sich unterschiedlich und machen sich auf die unterschiedlichsten Formen und Situationen bemerkbar!
Manchmal sogar wenn ihr was esst, guckt oder einfach mit dem Partner kuschelt.
Sobald die kleinen merken, die Mama ist grad zufrieden sind sie es definitiv auch.

🤭

Also macht euch nicht so viele Gedanken und genießt die restliche Kugelzeit!

Liebe Grüße eure bald-mami2020 und der kleine Mann Ssw 30+2.

😇💕🤗
7 Beiträge • Seite 1 von 1
Viele Vorteile & Geschenke
Neu registrieren

Suche

HiPP auf Instagram

Jetzt folgen und keine Neuheiten und Aktionen mehr verpassen!

Zum Account

Verwendungs-Tipps

HiPP Babysanft Produkte eignen sich nicht nur für die Pflege sensibler Babyhaut. Wie verwenden Sie unsere Pflege-Produkte?

Tipp abgeben

Interaktiver Mutterpass

In unserem interaktiven Mutterpass erläutern wir wichtige Eintragungen und Untersuchungen.

Zum Mutterpass

Schwangerschafts-Paket

von HiPP zusammengestellt zum Pflegen und Verwöhnen für die werdende Mutter.

Zum Paket