Hernie im Diaphragma

Expertenrat vom HiPP Elternservice und einer Hebamme zu Ihren Fragen während der Schwangerschaft.

Expertenforum

Lemmi1307
16. Jan 2017 10:54
Hernie im Diaphragma
Guten Tag,

da ich eine kleine Hernie im Zwerchfell habe und der Druck auf dieses während der Schwangerschaft größer wird, bzw während der Wehen riesengroß, frage ich mich, ob es für mich gefährlich sein könnte eine natürliche Entbindung zu haben.
Ich konnte nicht dazu im Internet finden.

Ist dies eine Indikation für einen geplanten Kaiserschnitt?

Vielen Dank.
HiPP-Elternservice
18. Jan 2017 08:55
Re: Hernie im Diaphragma
Liebe "Lemmi1307",

auf diese Frage kann ich Ihnen leider nicht antworten, da ich zum einen nicht weiß in welcher Schwangerschaftswoche Sie sind und zum anderen solche Entscheidungen aus rechtlichen Gründen nicht in den Bereich der Hebamme fallen.

Die Schwangerschaftswoche, die Größe der Hernie und ggf. Beschwerden werden das weitere Vorgehen bestimmen. Wenden Sie sich bitte an Ihren behandelnden Frauenarzt oder auch an die Klinik, in der Sie entbinden möchten.

Alles Liebe und Gute wünscht
Ihr HiPP Expertenteam
Lemmi1307
18. Jan 2017 09:13
Re: Hernie im Diaphragma
Ok danke.
3 Beiträge • Seite 1 von 1
Viele Vorteile & Geschenke
Neu registrieren

Suche

HiPP auf Instagram

Jetzt folgen und keine Neuheiten und Aktionen mehr verpassen!

Zum Account

Verwendungs-Tipps

HiPP Babysanft Produkte eignen sich nicht nur für die Pflege sensibler Babyhaut. Wie verwenden Sie unsere Pflege-Produkte?

Tipp abgeben

Interaktiver Mutterpass

In unserem interaktiven Mutterpass erläutern wir wichtige Eintragungen und Untersuchungen.

Zum Mutterpass

Schwangerschafts-Paket

von HiPP zusammengestellt zum Pflegen und Verwöhnen für die werdende Mutter.

Zum Paket