Abgepackten Krautsalat gegessen-Listeriosegefahr

Expertenrat vom HiPP Elternservice und einer Hebamme zu Ihren Fragen während der Schwangerschaft.

Expertenforum

Lausi123
9. Dez 2016 15:59
Abgepackten Krautsalat gegessen-Listeriosegefahr
Liebes Expertenteam,

ich habe letzte Woche 3 Tage hintereinander abgepackten Krautsalat aus der Plastikdose gegessen und erst dann gelesen, dass man solchen in der Schwangerschaft (bin derzeit ssw34) meiden soll, weil er nicht gut gewaschen wird und Listerien enthalten sein können. Muss ich mir jetzt Sorgn machen?

Vielen Dank!
HiPP-Elternservice
12. Dez 2016 09:51
Re: Abgepackten Krautsalat gegessen-Listeriosegefahr
Liebe „Lausi123“,

Sie haben Recht, Kohl lässt sich während der Herstellung des Krautsalates nicht sehr gut reinigen. Die Infektionsgefahr ist aber gering, ausschließen kann sie aber nicht .

Machen Sie sich aber keine Sorgen, wenn Sie nach dem Essen des Salates, keinerlei Probleme hatten, ist die Wahrscheinlichkeit einer Infektion gering.

Alles Liebe und gute für die Zeit der Schwangerschaft wünscht
Ihr HiPP Expertenteam
2 Beiträge • Seite 1 von 1
Viele Vorteile & Geschenke
Neu registrieren

Suche

HiPP auf Instagram

Jetzt folgen und keine Neuheiten und Aktionen mehr verpassen!

Zum Account

Verwendungs-Tipps

HiPP Babysanft Produkte eignen sich nicht nur für die Pflege sensibler Babyhaut. Wie verwenden Sie unsere Pflege-Produkte?

Tipp abgeben

Interaktiver Mutterpass

In unserem interaktiven Mutterpass erläutern wir wichtige Eintragungen und Untersuchungen.

Zum Mutterpass

Schwangerschafts-Paket

von HiPP zusammengestellt zum Pflegen und Verwöhnen für die werdende Mutter.

Zum Paket