Angst vor der 2.Schwangerschaft!!!

Kinderwunsch und Familienplanung

Elternforum

gast.763749
26. Mär 2010 12:53
Angst vor der 2.Schwangerschaft!!!
Hallo,
ich habe eine 16 Monate alte Tochter und wor wünschen uns ein 2 Kind.
Trotzdem hab ich tierisch Angst vor der Schwangerschaft,das die genauso wird wie die erste.Ich hatte ständig Blutungen und hohen Blutdruck und war ständig in der Klinik bzw.beim Doc.hatte auch fast die ganze SS über ein Beschäftigungsverbot.Dann ist noch die Angst meine Tochter klammert ziemlich doll an mir(ohne Mama geht gar nichts).
Wenn ich wieder so dolle schwierigkeiten haben sollte und mich nicht richtig um die kleine kümmern kann oder sie total eifersüchtig auf das Baby wird!!
Kennt jemand diese Angst oder hat jemand die selben erfahrungen gemacht und kann mir einen Tipp geben??
LG
gast.1249387
26. Mär 2010 13:50
Re: Angst vor der 2.Schwangerschaft!!!
das hatte ich auch auch früh wehen und so mein kleiner hat es aber gut verkraftet und jede schwangerschaft ist anders ich habe selbst die erfahrung gemacht und glaub mir wenn du deine große erstmal mit allem einbeziehst wierd es garnicht so schlimm wie man denkt
gast.763749
27. Mär 2010 12:00
Re: Angst vor der 2.Schwangerschaft!!!
Hey,viele Kinder hast du denn?
Hattest du auch solche bedenken bzw.Ängste?
LG Bianka
gast.1249387
27. Mär 2010 16:15
Re: Angst vor der 2.Schwangerschaft!!!
hey,
ich hab zwei und mein zwerck ist auch erst 4monate und mein großer wird 3.
ja ich hatte auch meine bedenken den mein großer ist nicht gerade einfach aber seit mein zwerck da ist is er auch anderster geworden. gut am anfang wo ich wieder zuhause war hat er mich das schon spüren lassen das er nicht mehr im mittelpunkt ist aber ich hab in dan mit einbezogen mit flasche halten oder hinsetzten und er durfte ihn halten natürlich war ich bei und hab mit gehalten. hab mit im gespielt wenn er geschlafen hat der kleine oder hab in einfach zum spielen mit genom und er konnte zu gucken und mein großer war zufrieden. das wird schon wenn das kind erstmal da ist glaub mir. bist du schon schwanger?????
gast.763749
29. Mär 2010 09:27
Re: Angst vor der 2.Schwangerschaft!!!
Hallo,
nein bin noch nicht schwanger,aber ich setzte jetzt die Pille ab und dann soll es irgendwann klappen.Ich hoffe das es nicht ganz so schnell geht wie beim ersten,da hab ich grade die Pille abgesetzt und schon war ich schwanger.
LG :)
gast.1249387
29. Mär 2010 14:45
Re: Angst vor der 2.Schwangerschaft!!!
na dann viel glück. :D :) ;) :lol: :P 8-)
gast.912003
29. Mär 2010 15:01
Re: Angst vor der 2.Schwangerschaft!!!
Ich habe auch Angst noch mal Schwanger zu werden, da dran zu denken ist schon ein Alptraum für mich.

Schwere SS, und Geburt...

Ich habe es immer während meiner Schwangerschaft gesagt. Kein 2. Kind mehr.

Das sage ich immernoch. Wie es nach einpaar Jahren aussehen wird, weiß ich leider nicht.

Aber wenn irgendwann wieder schwanger. Dann die normale Geburt.
gast.666493
30. Mär 2010 20:25
Angst vor der 2.Schwangerschaft
Hey,

ich denke du brauchst keine Angst davor zu haben denn jede Schwangerschaft ist ganz anders!!
Bei meiner ersten hatte ich gar keine Probleme, außer ständig eine Pilzinfektion!Bei der zweiten hatte ich diesmal total viel Sodbrennen und war dauer müde!!

Nab aber trotzdem alles gut mit dem großen hinbekommen!!!

Mein Großer (20 monate alt) ist auch so ein ``Mamasuggele`` , war anfangs auch sehr Eifersüchtig als ich mit dem Kleinen (6Wochen)alt nach Hause kam!!Aber jetzt bin ich ja schon 5 wochen zu Hause und die Eifersucht wird immer besser, denn sein Verständnis wächst von Tag zu Tag und die Routine nimmt auch langsam wieder seinen lauf!!!

Beim stillen würde ich später dann mal aufpassen, das ist eine schwere Situation!!!

Ich finde es super schön mit den beiden und man wächst mit den Herasuforderungen!!Am Ende vom Tag kann man stolz auf sich und seine beiden KInder sein und dem Partner alles berichten!!

Vielleicht konnte ich dir ein bisschen mut machen ;) ,

LG
gast.756199
31. Mär 2010 08:24
Re: Angst vor der 2.Schwangerschaft!!!
Geht mir ähnlich. Aber mehr aus dem grund, dass es mir in der 1. ss so gut ging (bis auf den ss-diabetes halt, daher risiko-ss) - also keine übelkeit, gar nix - hab mich nie so gut gefühlt wie in der ss.. Daher hab ich eher angst davor, dass es bei der 2. ss anders wird.. Muss ja aber net sein.
Was für mir aber die angst nimmt sind 3 dinge:
1) wir warten noch ein paar jahre damit (kleine ist auch total mama-kind, aber das ist net der grund dafür)
2) ich hoffe beim 2. auf ne schöne geburt
3) ich will unbedingt ein geschwisterchen für meine kleine

Ich denke mal, meine vorschreiberinnen haben schon recht - jede ss ist anders, vielleicht gehts dir in der nächsten besser. Und ich denke, wenn du deinem großen kind behutsam beibringst, warum du dieses oder jenes nicht machen kannst (sollte es so sein), wird es das "verstehen". Bekommt ja was dafür - und papa hat die chance, sich "einzuweimperln".. :lol:

Gegen die eifersucht nach der geburt hilft eines gut (haben bekannte von mir so gehandhabt) - das kleine baby hat was für das große geschwisterchen mitgebracht. D.h. wenn Großkind zu dir ins kh kommt, sein geschwisterchen begrüßen, hat dieses ein kleines geschenk für sein geschwisterchen. (Musst halt vorher kaufen und in die kliniktasche miteinpacken) Find ich süß.
gast.763749
31. Mär 2010 13:13
Re: Angst vor der 2.Schwangerschaft!!!
Vielen Dank für eure Worte und Berichte bin schon etwas beruhigt.
Und ich denke man wächst mit seinen Aufgaben!

LG
gast.944421
13. Apr 2010 23:03
Re: Angst vor der 2.Schwangerschaft!!!
Ich muss sagen, ich habe vor der 2. Schwangerschaft keine Angst, sondern ich freue mich schon rießig darauf. :D :lol: :P
gast.687740
19. Apr 2010 19:49
Re: Angst vor der 2.Schwangerschaft!!!
Hey Mädels,

mir geht es genau so, ein Freund und ich wünschenuns auch ein zweites Kind. Meine kleine ist jetzt 2 Jahre alt und eigentlichs chon so weit das sie vieles versteht und so. Naja aber ich ahtte auch eine schwere schwangerschaft und bei der Geburt ist vieles schief gelaufen haben die Nachgeburt vergessen raus zu holen und hatte einen schlimmen Blutsturtz musste dann gleich ins Krankenhaus zur Op und so.

Naja meine Angst ist nicht mal die Schwangerschaft sondern das ganze drum herum. Die Angst überfordert zu sein. Meinn freund ist selbstständig und die ganze Woche auf montage. Naja und ich wäre dann allein mit zwei Kindern. Meine kleine geht zwar schon in den Kindergarten aber ich bin leider so ein Mensch der so ein bisschen ne Perfekte Ader hat und immer alles Tip Top im haushalt haben will und überhaupt und wenn das nicht mehr so klappt da kann ich dann schon mal Fuchs teufels wild werden. Und vor dieser Überforderung habe ich eifnach angst. Weiss nicht ob ihr das verstehen könnt. Vielleicht gehts euch ja auch so..

ich habs nicht gerne wenn die leute so zu sagen mit dem Finger auf einen Zeigen und sagen guck mal da......


Mh das ist das einzigste ansonsten eigentlich sofort.....


Ich denke auch das die zweite Schwangerschaft viel ruhiger wird denn da hat man auch shcon ein bisschen ne Ahnung was passiert und so....



Liebe Grüße
gast.962687
20. Apr 2010 14:57
Re: Angst vor der 2.Schwangerschaft!!!
Da gehts dir wie mir auch..:(

Ich bekomme bald das 1 Kind und mein mann ist schon jetzt so das er am liebsten sofort das 2 hinterherschieben würde.

Ich hatte aber die ersten Wochen nuuuur Probleme lag ewig im KH und hab nur gebrochen etc. (lest doch mal den bericht dazu Hyperemesis mit helicobacter)

Nun hab ich natürlich panische angst vor einer 2 ss..:(
gast.903875
20. Apr 2010 16:29
Re: Angst vor der 2.Schwangerschaft!!!
Tinka, mach dir doch keine Gedanken! Wenn deine Hyperemesis vom Helicobacter kam, dann wirst du in der 2. Schwangerschaft nicht mehr erbrechen müssen.

Aber mir gehts genauso wie dir - nur halt dass ich ohne Helicobacter an schlimmen Erbrechen gelitten habe...
gast.916457
20. Apr 2010 21:48
Re: Angst vor der 2.Schwangerschaft!!!
Hallo, ich kann die angst gut verstehen. mein sohn ist jetzt 4,5monate alt. während der 9monate ss konnte ich nur sehr selten sagen das es eine schöne ss ist. habe die ersten 6monate nur erbrochen und bekamm den tag nur mit vomex-zäpfchen rum. helfen gut gegen die übelkeit, legen einen aber total lahm. konnte noch nicht mal mehr die hausarbeit erledigen. musste alles mein mann machen. nach den 6monaten hatte ich dann starke probleme mit dem wetter, starkes sodbrennen (konnte nur noch im sitzen schlafen) und tierische wassereinlagerungen. konnte den tag der geburt nicht erwarten.
mein mann und ich haben einfach angst das die 2.ss genau so schlimm wird.
17 Beiträge
Viele Vorteile & Geschenke
Neu registrieren

Suche

HiPP auf Instagram

Jetzt folgen und keine Neuheiten und Aktionen mehr verpassen!

Zum Account

Verwendungs-Tipps

HiPP Babysanft Produkte eignen sich nicht nur für die Pflege sensibler Babyhaut. Wie verwenden Sie unsere Pflege-Produkte?

Tipp abgeben

Interaktiver Mutterpass

In unserem interaktiven Mutterpass erläutern wir wichtige Eintragungen und Untersuchungen.

Zum Mutterpass

Schwangerschafts-Paket

von HiPP zusammengestellt zum Pflegen und Verwöhnen für die werdende Mutter.

Zum Paket