PCO Syndrom geht das wieder weg?

Kinderwunsch und Familienplanung

Elternforum

gast.1091904
13. Nov 2010 19:42
Re: PCO Syndrom geht das wieder weg?
Leo1984 hat geschrieben :
> Hallo Coconut,
>
> habe gerade deinen Beitrag gelesen.
> Drücke euch ganz feste die Daumen für die IVF!
>
> Wie klappt es denn mit der Spritzerei?
>
> Ich bin selber durch ICSI schwanger geworden(hab zwar kein PCO aber
> unregelmäßige Zyklen, meist ohne ES und Männe leider ganz ganz schlechter
> Schwimmer), Entbindungstermin ist in 2 Wochen! :shock:
>
> Ich habe auch mit Puregon stimuliert, Cetrotide zum ES-Unterdrücken gehabt
> und Brevactid zum Auslösen, naja und natürlich das Utrogest!
>
> Ich hoffe ihr habt Erfolg!
>
> Lg


Ich muss erst NAASENSPRAY NEHMEN(Metrelef)UM es ZU uNTERDRÜCKEN
Spritze nehmen erst wenn ich meine Periode BEKOMMEN HABE
da ich schonmal spritzen musste bei der Insemination denke ich werde ich diesmal auch keine Probleme haben(obwohl ich nen schisser bin was spritzen betrifft)
jA DAS pUREGON 300 MUSS ICH MIR DANN SPRITZEN
UND pREDALON(bREVACTID)

wir hoffen auch das es klappt is ja auch echt kostenspielig das ganze :D
biste direkt beim ersten versuch schwanger geworden???
hattest du auch ne IVF VORHER GEHABT
Leo1984
13. Nov 2010 22:22
Re: PCO Syndrom geht das wieder weg?
Huhu,

achso ;) ich hatte nur das kurze Protokol, ohne DR vorher.

Wir hatten sooooo viel Glück und es hat direkt beim ersten mal geklappt und das auch noch gleich doppelt. Am Anfang waren es Zwillinge aber der eine wollte sich nicht weiterentwickeln aber uns reicht auch das eine.

Wir mussten direkt ICSI machen, weil die Spermien von meinem Mann wirklich sehr schlecht sind. Er hat ca. 1 mio/ml und davon sind mehr als 70% unbeweglich und die die sich bewegen auch nur ganz langsam.

Wann soll denn die Periode kommen?

Lg
gast.1091904
14. Nov 2010 20:19
Re: PCO Syndrom geht das wieder weg?
Leo1984 hat geschrieben :
> Huhu,
>
> achso ;) ich hatte nur das kurze Protokol, ohne DR vorher.
>
> Wir hatten sooooo viel Glück und es hat direkt beim ersten mal geklappt und
> das auch noch gleich doppelt. Am Anfang waren es Zwillinge aber der eine
> wollte sich nicht weiterentwickeln aber uns reicht auch das eine.
>
> Wir mussten direkt ICSI machen, weil die Spermien von meinem Mann wirklich
> sehr schlecht sind. Er hat ca. 1 mio/ml und davon sind mehr als 70%
> unbeweglich und die die sich bewegen auch nur ganz langsam.
>
> Wann soll denn die Periode kommen?
>
> Lg



Naja,die sollen jetzt anfang der Woche kommen sprich am 15.11 eigentlich,sollte ich sie nicht kriegen muss ich in der Kidnerwunschklinik anrufen und dann müssenw ir meine regel auslösen lassen.
Ich hoffe aber das sie so kommen.
Wenn wirklich alles nach Plan geht sind wir anfang Dezember mit allem Fertig und dann nur noch daumen drücken,das da was is :D wäre das perfekte Weihnachtsgeschenk :D :D :D :D :D :D
Leo1984
15. Nov 2010 11:04
Re: PCO Syndrom geht das wieder weg?
Dann bin ich mal gespannt und hoffe das ihr am Ende einen positiven SST in der Hand habt! Ein schöneres Geschenk zu Weihnachten kann es ja nicht geben! ;)

Lg
gast.1091904
16. Nov 2010 09:24
Re: PCO Syndrom geht das wieder weg?
Babsi.28 hat geschrieben :
> halli hallo
>
> also ist es dann doch möglich schwanger zu werden :o .auch wenn bei dir
> eileiter verklebt sind und dein partner nicht zeugungs fähig ist,denn so
> ist es bei uns am anfang war ja ein nur ein kind geplant natürlich durch
> IVF und samenbank, und mit spritzen (menopur HP)und jetzt denke ich mir ein
> zweites kind hätte nicht geschadet
>
> LG Babsi ;)


Ja ich kann trotz einen Eileiter schwanger werden,bei mein mann is alles in bester Ordnung,er is auf jedenfall Zeugungsfähig
bei uns kommt nur die IVF in frage ohne Samenbank

lg
gast.1091904
16. Nov 2010 09:28
Re: PCO Syndrom geht das wieder weg?
Leo1984 hat geschrieben :
> Dann bin ich mal gespannt und hoffe das ihr am Ende einen positiven SST in
> der Hand habt! Ein schöneres Geschenk zu Weihnachten kann es ja nicht
> geben! ;)
>
> Lg

Hallo Leo

Ja das wäre denke ich echt das beste Weihnachtsgeschenk das man bekommen kann,sofern es geklappt hat dann
Schwangerschaftstest werde ich natürlich nicht in der Hand halten aber die Ärtze in der Kinderwunschklinik werden mir durch das Blut ergebniss dann sagen ob ich Schwanger bin oder nicht.
Ich lass mich mal überraschen,wie es wird,gehe da eher mit vorsicht dran an der ganzen sache,also mit gemischten Gefühlen.
Auf eienr art hoffe ich natürlich ,das es bei ersten Versuch sofort klappt,andere Seite denke ich mir ach klappt eh nicht,da ich immer das pech habe :D

lg
gast.1014670
16. Nov 2010 10:48
Re: PCO Syndrom geht das wieder weg?
Hi Flori! Ich persönlich hatte es nicht, aber meine Tante vor 35 Jahren schon. Sie hat unzählige Therapien durchgemacht, u.a. Hormontherapie und es hat 5 Jahre lang nichts gewirkt. <<Dazu kamm ständiger Druck von allen Seiten, denn damals war das nicht so üblich. Du weißt das wahrscheinlich selbst, ständige Nachfrage von allen Seiten: Na, wollt ihr keine Kinder haben? :evil: u.s.w.
Dann war sie und mein Onkel so verzweifelt und haben aufgehört mit Behandlung. Sie haben sich für eine Adaptation entschieden. Sie haben einen Jungen adoptiert und schwuuups :lol: nach 3 Monate ist sie schwanger geworden! Und jetzt hat sie 2 wunderbaren Söhne 37 und 34 Jahre alt. :P
ASlso, denke ich, es ist oft unter anderen eine Kopfsache. Die eine wird schwanger sobald sie ihren Man nur anguckt :lol: und die andere braucht dafür bischen mehr.
Ich persönlich war kerngesund, aber als ich es plözlich wirklich wollte klappte es nicht. Ich habe mich nicht drauf konzentriert, aber ein Paar Gedanken waren schon da (ich war schon Ü30). Aber dann war ich in Urlaub 4 Wochen in Israel bei meine Schwiegermutter, ohne mein Man :P :P :P $ Wochen Entspannung, Sonne, Totes Meer, Rotes Meer, Mittelmeer
Als ich wieder kam war ich innerhalb von 2-3 Wochen schwanger! Jetzt habe ich ein Supersohn :D :D :D :D :D
Wünsch dir alles Liebe und viel Glück!
Leo1984
16. Nov 2010 12:42
Re: PCO Syndrom geht das wieder weg?
Hallo Coconut,

ich bin auch mit sehr gemischten Gefühlen an die Sache rangegangen.
Gerade in der Warteschleife ging es mir echt nicht gut, mal hatte ich ein super gutes Gefühl und mal war ich wieder total niedergeschlagen weil ich mir einfach gesagt hab es kann nicht sofort klappen.

Ich muss dazu sagen, das ich 3 Tage vor dem Bluttest einen SST gewagt habe und der war ganz leicht positiv und ich hab mich gar nicht getraut mich zu freuen. Hab dann natürlich am nächsten Tag nochmal einen gemacht und am Tag des Bluttest morgens auch noch einen, alle waren positiv und rotzdem bin ich mit total gemischten Gefühlen in die Kinderwunschparxis gefahren um Blut dazulassen.

Ja und als meine Ärztin dann angerufen hat und auch noch wirklich sagte es hat geklappt konnte ich nur noch weinen.

Ich kann deine Gedanken total gut verstehen!
Ich hoffe sehr es klappt sofort bei euch!

Lg
gast.1000111
16. Nov 2010 13:09
Re: PCO Syndrom geht das wieder weg?
Hallo Coconut!
Nach unserer Hochzeit wollten wir ein Baby. Die Periode blieb bald aus und so hoffte ich von Monat zu Monat das ich endlich schwanger bin. Nach 1 Jahr wurde das PCO Syndrom festgestellt. Hab es durch die Pille bekommen, da ich vorher einen regelmäßigen Zyklus hatte. Ich wurde auch auf Zucker getestet, aber da fehlt mir nichts. Dann fing ich mit Metformin an. Es dauerte ein halbes Jahr bis ich einen regelmäßigen Zyklus hatte und meine Eierstöcke wieder ganz normal. Es klappte trotzdem nicht. Meine Eileiter wurden getestet, beide sind wie im Lehrbuch durchgängig sagte mein FA. Dann hat sich mein Mann 2 mal testen lassen, beide mal war alles OK! Es dürfte eigendlich klappen. 4 Jahre sind seit der Hochzeit vergangen und ich war immer noch nicht schwanger. Dann sagte ich zu meinen Mann das ich irgend etwas zum betüteln brauche, sonst dreh ich durch! Anfang Februar bekam ich einen Welpen :D super süß! Ich hatte nur noch Augen für ihn UND PLÖTZLICH
war ich schwanger :D . Ich hatte mich zuletzt schon so hineingesteigert, dass es nicht klappen konnte und der Hund lenkte mich ab.
Gib also nicht auf! Meine kleine Maus sollte eigendlich schon seit 2 Tagen da sein. Ich bin überglücklich! Viel Glück! :D
24 Beiträge
Viele Vorteile & Geschenke
Neu registrieren

Suche

HiPP auf Instagram

Jetzt folgen und keine Neuheiten und Aktionen mehr verpassen!

Zum Account

Verwendungs-Tipps

HiPP Babysanft Produkte eignen sich nicht nur für die Pflege sensibler Babyhaut. Wie verwenden Sie unsere Pflege-Produkte?

Tipp abgeben

Interaktiver Mutterpass

In unserem interaktiven Mutterpass erläutern wir wichtige Eintragungen und Untersuchungen.

Zum Mutterpass

Schwangerschafts-Paket

von HiPP zusammengestellt zum Pflegen und Verwöhnen für die werdende Mutter.

Zum Paket