Babys suchen sich den '"richtigen" Zeitpunkt selbst aus!

Kinderwunsch und Familienplanung

Elternforum

gast.943794
4. Mai 2010 20:56
Re: Babys suchen sich den '"richtigen" Zeitpunkt selbst aus!
Halli Hallo

bei uns war es eigentlich auch nicht einfach habe immer von fa gesagt bekommen sie sind ja mit 23 zu jung, da ich wegen eisprung gefragt habe.Wir haben immer mit gondom verhütet hatte auch keine pille genommen.
Und dann haben wir beschlossen können wir ja die verhüttung weglassen, meine lehre wahr ja vertig also .Aber dumm gelaufen es wollte nicht klappen, haben uns dan aber gleich an die klinik gewand. Und das ergebnis wahr das meine eiersöcke (tuben) beide zu wahre mann konnte sie nicht durchstosen es wahr wie ein schlag ins gesicht.Man hat uns aufgeklärt das ohne künstliche ifv befruchtung nicht gehen würde. Also hat der stres erst angefangen, die kk und die arbeit sollte ja nicht drunter leiden,und dacher haben wir beschlossen ein jahr pause zu machen erstens um zu ruh zukommen und zweitens um geld zu sparen.Da kk nur ein teil zahlt musst du denn rest ja selber bei steuern, aber bei uns war es keine frage wir wollten ja ein kind erst künstlich versuchen dann erst vielleicht adoption aber als letztes. :roll:
Und wir haben es dann doch in angrif genohmen und es hat geklapt von erstem versuch entbinde bald, muste hormone nehmen und ich dachte wenn es klapt dann ist gut wenn nicht dann probierst es später wieder.Und ich kann es euch empfehlen es ist ein angrif in die natur aber ich dennke man hilft ihr nur auf die sprünge :lol:
UNd insgesamt hat das ganze fünf jahre gedauert,und ich sag aufgeben ist nicht drin :P
LG :lol:
gast.902977
14. Mai 2010 22:48
Re: Babys suchen sich den '"richtigen" Zeitpunkt selbst aus!
Unser Engel war nich geplant. Wir hatten beide immer gesagt wir wollen keine Kinder haben sondern unser Leben genießen mit Urlaub, schöne Autos, n Haus hier, Ferienhaus etc. ... aber es kam alles anders als man denkt.

Im Januar 09 hab ich die Pille nich weitergenommen, weil ich kein Geld hatte sie mir zu holen (war noch in Ausbildung und hab ne eigene Wohnung) ... ok haben wir gesagt nehmen wir eben Peppis .... hat auch die ganze Zeit ganz gut geklappt ... bis zum 26.04.09 ... da waren wir so rattig das wir echt das Gummi vergessen haben und mein kleiner Schatz hat sich eingenistet. Nach 3 Monaten ohne Pille wurde ich schwanger. Habe dann im November 09 meine schriftliche Abschlußprüfung gemacht, am 07.01.2010 meinen Kleinen bekommen und am 28.01.2010 die mündliche Abschlußprüfung gemacht und auch bestanden :lol:

Und nun üben wir schon wieder :lol: , da ich gerne ein Geschwisterchen für den Kleinen hätte ... aber erst in 2-3 Jahren soll es ranwachsen.

Versteift euch nich so auf den Gedanken das ihr unbedingt ein Baby wollt ... ungeplant ists schöner und dann klappts auch in den meisten Fällen
17 Beiträge
Viele Vorteile & Geschenke
Neu registrieren

Suche

HiPP auf Instagram

Jetzt folgen und keine Neuheiten und Aktionen mehr verpassen!

Zum Account

Verwendungs-Tipps

HiPP Babysanft Produkte eignen sich nicht nur für die Pflege sensibler Babyhaut. Wie verwenden Sie unsere Pflege-Produkte?

Tipp abgeben

Interaktiver Mutterpass

In unserem interaktiven Mutterpass erläutern wir wichtige Eintragungen und Untersuchungen.

Zum Mutterpass

Schwangerschafts-Paket

von HiPP zusammengestellt zum Pflegen und Verwöhnen für die werdende Mutter.

Zum Paket