Schwanger werden

Kinderwunsch und Familienplanung

Elternforum

gast.904611
17. Feb 2010 16:33
Schwanger werden
Hallo,
vielleicht kann mir da ja jemand einen rat geben. Wir haben im Januar 2010 einen gesunden sohn bekommen. jedoch wünschen wir uns noch ein geschwisterchen, wollen aber nicht das der alters unterschied zu groß ist. Jetzt zu meiner frage, ist es überhaupt ratsam direkt nach einer geburt wieder eine schwangerschaft an zusetzen? Ich meine weil man ja immer sagt neun monate braucht die gebärmutter um sich auszudehnen und genauso lang um sich zurück zu bilden. aber dann könnte unser sohn ehe ein zweites baby zur welt kommt schon 2 1/2 jahre alt sein. wäre schön wenn mir da jemand weiter helfen könnte :|
gast.920057
17. Feb 2010 21:37
Re: Schwanger werden
Hallo,
also meine beiden großen sind 19 monate auseinander. Sicherlich ist es ratsam nicht allzuschnell wieder schwanger zu werden da sich der Körper ja auch etwas erholen soll. Wir haben es damals mit dem Arzt abgesprochen da wir ohne Hormone keine Kinder bekommen konnten. Es hieß das wir dann schon mal langsam mit der Behandlung wieder anfangen sollen da es wieder 3 Jahre dauern kann oder evtl. auch nicht mehr klappt. Es hat zu gut funktioniert. Hatten wohl noch zu viel Übung von der ersten SS. Aber es hat auch nicht viel geschadet. Frag doch mal deinen FA deswegen. Es gibt bestimmt ne menge Frauen die schnell danach wieder Schwanger werden. LG
gast.904611
18. Feb 2010 07:47
Re: Schwanger werden
Danke für deinen rat :)
Und gratuliere das es bei euch so schnell geklappt hat. Eben weil man ja nicht so genau weis wann ich schwanger werde kann schnell gehen kann aber monate oder sogar jahre dauern. jetzt mal schauen was der doc dazu meint, was für meinen körper ratsam wäre
gast.920057
18. Feb 2010 09:16
Re: Schwanger werden
Guten morgen,
gern geschehen :)
Ich bin im moment mit unserem 4 Kind schwanger. Das hat aber auch 2 Jahre gedauert, da ich in der Zeit 2 Fehlgeburten und eine Eileiterschwangerschaft hatte. Bei mir geht das halt ohne Hormone und dem ganzen zeug nicht. Ich wünsche Dir das es bei dir dann besser klappt. Ohne komplikationen. Drück dir die Daumen. LG
gast.930246
19. Feb 2010 22:10
Re: Schwanger werden
Also mein FA hat mir nahegelegt die ersten 3Monate nach der geburt nicht wieder schwanger zu werden, weil sich erst alles wieder richtig zurück bilden muss. Damit ist nicht nur die Gebärmutter sondern auch die Haut und der Beckenboden und sowas gemeint. Sonst kann man später Probleme bekommen, wie zB Inkontinenz. Bei einem Kaiserschnitt sollte man sogar mindestens 6Monate warten, zwecks dem Abheilen der Narbe.

PS.: Muss ja nicht mei jedem mehrere Jahre dauern..Bei uns hats schon beim ersten ma ohne Verhütung geklappt;) Ich weiß das so genau, weil wir sonst verhütet haben, weil wir wissen wollten an welchem Tag genau es geklappt hat.
gast.904611
21. Feb 2010 11:37
Re: Schwanger werden
Gut ich muss sagen mein erster sohn hats so ungefair ein halbes jahr gedauert weil ich das beim zweiten auch annahm hab wir einfach nicht mehr verhütet. das ergebnis ist das die beide grad mal eine woche auseinander sind mit ihrem geburtstag ;)
Und da es zwei jungs sind haben wir entschieden alle guten dinge sind drei das dritte wird ein mädchen (hoffen wir jedenfalls) hatten uns gedacht damit der abschied net so groß ist wollten wir hinter einander, jedoch nach der letzten geburt 5 monate warten? Meint ihr das es dann ok für meinen körper wäre?
Bedanke mich für eure ratschläge :D
gast.802016
3. Mär 2010 12:05
Re: Schwanger werden
Huhu also unser Kleinster ist 7 Monate alt und wir haben nach der Geburt ohne Verhütung GV gehabt weil wir uns noch weitere Kinder wünschen. Als er 5 Monate alt war war ich in der 5. Woche,leider mussten wir es zu den Sternen geben und die Ärzte im KH haben nix gesagt dass ich so kurz nach der Geburt wieder schwanger war...
gast.936457
11. Mär 2010 09:53
Re: Schwanger werden
crazymami88 hat geschrieben :
> Hallo,
> vielleicht kann mir da ja jemand einen rat geben. Wir haben im Januar 2010
> einen gesunden sohn bekommen. jedoch wünschen wir uns noch ein
> geschwisterchen, wollen aber nicht das der alters unterschied zu groß ist.
> Jetzt zu meiner frage, ist es überhaupt ratsam direkt nach einer geburt
> wieder eine schwangerschaft an zusetzen? Ich meine weil man ja immer sagt
> neun monate braucht die gebärmutter um sich auszudehnen und genauso lang
> um sich zurück zu bilden. aber dann könnte unser sohn ehe ein zweites baby
> zur welt kommt schon 2 1/2 jahre alt sein. wäre schön wenn mir da jemand
> weiter helfen könnte :|

über dass thema habe ich mit meiner hebamme auch gesprochen meine kleine ist jetzt 10 wochen lat und wir wollen auch nicht dass zum 2 und letzten kind ;-) so ein großer unterschied ist, und sie meinte die ersten 3 monate auf jdenfall warten schön rückbildungsübungen machen am besten täglich ;-)
und dann kanns auch wiedre los gehen :D
gast.926306
11. Mär 2010 21:39
Re: Schwanger werden
Hey,

Bin zwar das erste Mal schwanger aber ich habe noch 6 Geschwister und meine Schwester und ich wir sind nur 1 Jahr auseinenader und meiner Mama hat es nicht geschadet allerdings sollte man in jedem Fall 3 Monate auf jedenfall warten ;)

Hoffe ich konnte dir helfen ;) ;)

Lg Kathi
gast.904611
13. Mär 2010 19:02
Re: Schwanger werden
Vielen lieben dank ihr habt mir sehr geholfen. Mein frauenarzt hat zwar gemeint soll lieber ein jahr warten aber das dauert mir echt zu lang. 3 monate sind da echt besser bedanke mich für euren rat :D
gast.852022
14. Mär 2010 11:43
Re: Schwanger werden
Es kommt auch stark darauf an wie deine erste Entbinung war , wenn du dort Probleme hattest dann solltest du dringend dem Rat deines FA folgen.
Denn wenn dein Körper sich nicht erholt hat kann es sein das du die zweite Schwangerschaft nicht halten , oder selber nicht durchstehst.
Denn so eine SSW ist eine Herausforderung für den Körper.

Ich hab im Januar auch eine Tochter bekommen , mit Komplikationen und viel Blut verloren.
Auch wir wollen ein zweites Kind und keine so grosse Altersgrenze zwischen den beiden.
Aber dennoch muss ich mindestens 1 Jahr warten bis mein Körper sich erholt hat , und auch meine Blutergebnisse wieder normal laufen.


Ich finde so 2 Jahre Unterschied zwischen den Kidds nicht viel , denn man hat auch genug Kraft erstmal sich dem Erstgeborenen zu widmen .
gast.904611
14. Mär 2010 14:23
Re: Schwanger werden
habe schon zwei schwangerschaften/geburten hinter mir.
Und finde das die beiden einfach zu großen abstand haben. Der große ist 3 und will eben schon andere sachen spielen grad so mit lego/Playmobil also wo auch mal kleine sachen rum liegen! Wenn ich mir jetzt vorstell ich müsste fürs dritte kind wieder so lange warten dann geht der große in die Schule und möchte nix mit nem "Baby" zu tun haben.
Hatte bei beiden geburten keine probleme kein dammriss und blut verlor ich auch nur das "normale" mein frauenarzt hatte ja gesagt das die gebärmutter wieder am rechten platz ist! was er mir aber nicht gesagt wieso ich lieber ein jahr warten sollte! und das verunsichert mich. die einen sagen drei monate reichen aus und die anderen meinen lieber warten :( was ist jetzt richtig :?
AnjaBr
25. Mär 2010 18:12
Re: Schwanger werden
also ich will auch sofort noch mal schwanger werden und hatte meinen Arzt kurz nach der Geburt meines Sohnes gafragt wann ich wieder "darf" und er meinte, da ich eine natürliche Geburt hatte sollte ich 6 Monate warten. Ist besser so, damit sich die Gebärmutterwände wieder gut erholen können und stark genug sind um eine erneute Schwangerschaft auszuhalten. Bei allem was früher ist, ist die Gefahr einer Fehlgeburt zu hoch. Mit Kaiserschnitt wäre es ca. ein Jahr. Mein Sohn ist jetzt 6 1/2 Monate und ich hoffe bald schwanger zu werden. Aber ich mach mir auch keinen Stress. Auf meinen Sohn habe ich über 1 1/2 Jahre warten müssen, weil ich mich zu sehr drauf versteift habe endlich Mutter zu werden.
Wünsche dir auf jeden Fall viel Glück!!!
gast.756199
31. Mär 2010 08:17
Re: Schwanger werden
Am besten wird wohl sein, du sprichst mit deinem FA drüber. Meiner hat im juni (maus kam im feber zur welt) gemeint, wir sollten auf jeden fall noch etwas warten. Wäre nicht ratsam, gleich wieder schwanger zu werden. Hatte aber auch eine risikoschwangerschaft und eine schwierige geburt, bei der die kleine nur knapp überlebte.
Ist wohl bei jedem anders, daher mit dem FA abklären!
Wünsch euch alles gute und fröhliches basteln, sobald "erlaubt"!
Wir warten noch ein paar jährchen.. ;)
Melanie7390
30. Apr 2010 22:30
Re: Schwanger werden
Hallo,

das müsst ihr selber wissen, aber ich find es etwas zeitig jetzt wieder ein Kind zu planen.
Wartet doch lieber noch paar Monate denn dein Körper muss sich ja auch erstmal wieder erholen.
16 Beiträge
Viele Vorteile & Geschenke
Neu registrieren

Suche

HiPP auf Instagram

Jetzt folgen und keine Neuheiten und Aktionen mehr verpassen!

Zum Account

Verwendungs-Tipps

HiPP Babysanft Produkte eignen sich nicht nur für die Pflege sensibler Babyhaut. Wie verwenden Sie unsere Pflege-Produkte?

Tipp abgeben

Interaktiver Mutterpass

In unserem interaktiven Mutterpass erläutern wir wichtige Eintragungen und Untersuchungen.

Zum Mutterpass

Schwangerschafts-Paket

von HiPP zusammengestellt zum Pflegen und Verwöhnen für die werdende Mutter.

Zum Paket