2. Kind lässt auf sich warten

Kinderwunsch und Familienplanung

Elternforum

Hibbeltante89
15. Jun 2021 13:30
2. Kind lässt auf sich warten
Hallo ihr Lieben,

ich muss einmal meine Gedanken freien Lauf lassen.

Ich habe bereits eine entzückende 2 Jährige Tocher.
Mein Partner und ich wünschen uns ein 2. Kind. Wir basteln jetzt seit 8 Monaten.
Im 5 ÜZ hatte ich leider eine Fehlgeburt, ganz früh in der 5./6. SSW. Ich hatte einen natürlichen Abgang.
Wir machten ohne Pause weiter, da es ja ein natürlicher Abgang war und mein FA auch das OK gegeben hat.
Bis jetzt hat es leider noch nicht funktioniert. Ich ging an die Sache eher ganz locker an aber seitdem ich die Fehlgeburt hatte, ist mein Wunsch noch größer, dass es klappt.

Ich denke dann, dass es nicht mehr funktionieren wird. Das macht mich sehr traurig.

Mein FA meinte, dass bei mir alles OK ist. Er hat bei mir Blut abgenommen.
Kontrolliert man da auch die Schilddrüsenwerte und alle Hormone?? Kann ich das dann ausschließen und mir sicher sein, dass alle Werte in Ordnung sind oder kontrolliert der Arzt nicht genau? Abei bei einer Blutabnahme sollte man doch alles sehen oder?

Ich versuche mich nicht unter Druck zu setzen und mache viel mit ätherische Öle und gehe massieren, geh viel spazieren mit meiner Kleinen etc.
Aber wenn ich dann lese, dass man sich keinen Stress machen soll und nicht so viel darüber nachdenken soll verstehe ich nicht wie man das machen soll??
Ist es nicht normal, dass man über solche Dinge nachdenkt wenn man einen Kinderwunsch hat? Wie kann man nicht nicht darüber nachdenken??

Ist es vielleicht einem auch so gegangen wie mir? Wie lange habt ihr gebraucht wieder schwanger zu werden?? Ich habe einfach Angst dass ich es nicht mehr werde ..

Liebe Grüße
Ich freue mich auf Eure Antworten

Hibbeltante
Norisa
15. Jun 2021 20:29
Re: 2. Kind lässt auf sich warten
Hallo,

natürlich macht man sich immer Gedanken, warum es nicht klappt, besonders, wenn man schon ein Kind hat.
Wir mussten auch ca. ein 3/4 Jahr "üben". Mein Zyklus war aber auch irgendwie total unregelmäßig. Zwischen 28 und 38 Tagen war alles drin. Jeden Monat anders. Habe dann mal diese Tests gekauft, auf die man morgens pinkeln muss und die einem dann die fruchtbaren Tage anzeigen. Ich dachte schon, das Zeug funktioniert nicht, den es zeigte ewig nicht das gewünschte Ergebnis, erst an Tag 25 (glaube ich) zeigte es meine fruchtbaren Tage an. Also dann, wenn man quasi schon denkt, dass man jeden Tag seine Periode bekommt oder es eben schon geklappt haben müsste. Hast du sowas schon mal ausprobiert?

Viele Grüße und viel Erfolg ;)
Hibbeltante89
15. Jun 2021 21:26
Re: 2. Kind lässt auf sich warten
Du meinst Ovulationstests Tests? Ja, die habe ich auch ausprobiert. Haben bei mir auch funktioniert.
Habe eigentlich einen regelmäßigen Zyklus von 28 Tagen. Einmal war er 26 Tage, einmal 29. Aber sonst immer 28 Tage.

Vielleicht ist mein Körper noch nicht bereit nach der Fehlgeburt. Aber ich hab auch schon oft gelesen dass viele nach einem natürlichen Abort innerhalb von 3 Monaten wieder schwanger wurden. Natürlich war das bei mir nicht so ...
Hatte wer von euch auch schon mal solche Gedanken dass es nicht klappt und hat es doch funktioniert?
Annalinda_mum
7. Jul 2021 23:32
Re: 2. Kind lässt auf sich warten
Hey, dir geht es ja genau wie mir :(
Wir probieren seit 9 Monaten und bei 6 hatte ich einen Abort, bislang hat es nicht wieder geklappt. Ich kenne und verstehe deine Ängste, man hat einfach Angst, dass es niewieder klappen wird. Aber das glaube ich nicht, denn schließlich haben viele Frauen 2,3,4 oder 16 Kinder, wieso sollte das bei anderen, die schon ein Kind bekommen haben auf 1 beschränkt sein? Wir müssen positiv denken, auch wenn es schwer ist :/ Wie alt bist du denn?
LG
Lilaleee
19. Jul 2021 17:26
Re: 2. Kind lässt auf sich warten
Hast du daran gedacht, auch mal eine Physiotherapeutin aufzusuchen und sich bei ihr Tipps einzuholen. Ich habe abseits der Schwangerschaft mal in Stresssituation mal professionelle Hilfe geholt (Werbelink entfernt) und die Tipps habe ich auch in unausgeglichenen Tagen mal in Erinnerung gerufen. Man unterschätzt den psychologischen Aspekt ein wenig.
StephiBee
21. Jul 2021 10:25
Re: 2. Kind lässt auf sich warten
Hey,
also wir sind in einer ähnlichen Situation - ich hatte ein Jahr nach dem ersten Baby eine Fehlgeburt mit Ausschabung und seitdem klappt es irgendwie nicht mehr. Und dazu werden gerade in meinem Umfeld total viele Frauen schwanger, was irgendwie auch stressig ist. Aber Norisa, ich habe mich über deine Antwort gefreut - bei mir ist das auch so :) total der verrückte Zyklus - mal länger mal kürzer, obwohl ich davor immer einen super regelmäßigen Zyklus hatte und dachte auch, dass die Ovulationstests nicht so funktionieren... Aber jetzt hatte ich gerade einen positiven, obwohl ich in 6 Tagen normalerweise meine Tage kriegen soll... Mal sehen!
Aber @Hibbeltante - ich würde mit den ätherischen Ölen ein bisschen aufpassen, von denen soll man in der Schwangerschaft eigentlich fern bleiben. Ich weiß nicht, ob es auch beim "Versuchen" so ist. Vielleicht hast du auch nicht jeden Zyklus einen Eisprung - das kann auch sein und dann klappts erst später.
Ich würde auch einfach nochmal zu FA, man muss die manchmal ein bisschen nerven oder einen suchen, der ein bisschen proaktiver ist. Man kann ja schon verschiedene Sachen testen, aber meistens raten sie einem einfach dazu zu warten.

Viel Glück und LG
Landprinz01
22. Jul 2021 08:21
Re: 2. Kind lässt auf sich warten
Hallo Ihr lieben,

ich glaube, ich würde mir auch Gedanken machen und wir Menschen neigen ja immer dazu, eine Begründung suchen zu wollen, wieso etwas nicht gleich funktioniert.

Vor meiner 1. Schwangerschaft hatte ich sehr unterschiedliche lange Zyklen und wurde dann in einem 65 Tage-Zyklus schwanger. Beim 2. hat es recht schnell funktioniert und jetzt bei der 3. gab es vier Zyklen hintereinander, wo wir genau Um den Eisprung herum GV hatten und trotzdem hatte es erst einen Zyklus danach gefruchtet.
Es gehört so viel dazu, dass es klappt.

Was mir sehr geholfen hat war, meinen Körper zu beobachten. Zervixschleim/ Muttermund ... So findet man oft den richtigen Zeitpunkt. Ich drücke Euch die Daumen, dass sich bald ein kleines Würmchen einnistet :-)
7 Beiträge • Seite 1 von 1
Viele Vorteile & Geschenke
Neu registrieren

Suche

HiPP auf Instagram

Jetzt folgen und keine Neuheiten und Aktionen mehr verpassen!

Zum Account

Verwendungs-Tipps

HiPP Babysanft Produkte eignen sich nicht nur für die Pflege sensibler Babyhaut. Wie verwenden Sie unsere Pflege-Produkte?

Tipp abgeben

Interaktiver Mutterpass

In unserem interaktiven Mutterpass erläutern wir wichtige Eintragungen und Untersuchungen.

Zum Mutterpass

Schwangerschafts-Paket

von HiPP zusammengestellt zum Pflegen und Verwöhnen für die werdende Mutter.

Zum Paket