Neu hier? Jetzt kostenlos im HiPP Mein BabyClub registrieren und im HiPP Forum aktiv werden sowie viele weitere Club-Vorteile sichern.

Schwanger trotz negativen Tests?

Kinderwunsch und Familienplanung

Elternforum

Anny86
8. Jan 2021 22:19
Re: Schwanger trotz negativen Tests?
Nibee hat geschrieben:
> Liebe Mamis,
>
> bisher war ich immer nur ein stiller Mitleser, aber jetzt bin ich selbst in
> einer ungewissen Lage.
>
> Ich hatte am 15.12.2020 meinen Eisprung, diese Phase haben wir natürlich
> genutzt
>
> Mein Zyklus dauert im Durchschnitt 29 Tage
> Seit ca 6 Monaten pendelt er sich immer zwischen 28-30 ein.
>
> Nun sind meine Tage seit 4 Tagen überfällig, bin also bei Zyklustag 35.
>
> Ich habe bereits 3 Schwangerschaftstest gemacht, die leider alle negativ
> waren. Heute morgen sogar den Digitalen von Clearblue.
>
> Gestern Abend verspürte ich eine Art Seitenstechen auf der linken Seite. Ab
> und an tritt Sodbrennen auf, habe starke Stimmungsschwankungen, Schwindel
> und Verstopfung...
>
> Meine Periode kündigt sich nie so an, eher mit Krämpfen. Zudem ist sie noch
> nie ausgefallen oder hat sich so verschoben.
>
> Ich wollte Klarheit und hab meinen Frauenarzt um einen Termin gebeten,
> diese möchte mir aber keinen geben, ich soll abwarten und mich bei
> Beschwerden melden.
>
> Geht es jemandem ähnlich? Ich bin langsam echt verzweifelt :|


Hi ich bin nicht exakt in der gleichen Situation aber in einer ähnlichen. Und mich würde interessieren, ob du nun schwanger bist. Hast du noch einen Test gemacht?

Ich hatte bei meinen beiden vorigen Schwangerschaften schon am 21. Tag ein Positives Ergebnis und hab diesmal wieder alle Anzeichen aber leider ist jeder Test auch mit einer Sensitivität von 5mlU/ml diesmal noch negativ. Ich war noch nie sehr geduldig und bin eine HSP, deshalb merke ich wirklich deutlich, dass etwas anders ist aber ich bin sehr enttäuscht und Frage mich ob es vielleicht noch andere gibt, die in verschiedenen Schwangerschaften zu unterschiedlichen Zeitpunkten ein positives Ergebnis hatten.

Liebe Grüße an alle Anny
Nibee
11. Jan 2021 13:57
Re: Schwanger trotz negativen Tests?
Hey Anny! Ich habe gestern das erste mal positiv gestestet ❤!! Habe nächsten Montag meinen Termin beim FA. Ich drücke dir die Daumen! Berichte auch gerne wenn es bei dir etwas neues gibt.
gast.3966779
13. Jan 2021 11:55
Re: Schwanger trotz negativen Tests?
Huhu Nibee!
Mir gehts im Moment genauso.
Letzter Zyklus begann am 15.12.... Bin also zwei wochen hinter dir.
ES also am 31.12. mit alkem was dazugehört :D
Und seit 2.1. ständig unterleibsziehen... Übelkeit. Schwindel.
Hatte mittlerweile schon Sorgen das was entzündet sein könnte u. War gestern beim FA. Gott sei Dank nix gefunden...
Eine Schwangerschaft kann er jetzt natürlich noch nicht sehen. Hab ja heute oder morgen erst NMT.
Meine Tests sind jedenfalls auch negativ.
Aber keine Anzeichen für Mens...
Bei meinet ersten Schwangerschaft hatte ich null Symptone und hatte dann iWann bei ZT 40 getestet ;-) der war dann natürlich positiv ;-)
Wie stehts denn bei dir jetzt?? Gibts Neuigkeiten?
Zaluditsch
Gestern 11:59
Re: Schwanger trotz negativen Tests?
Nibee hat geschrieben:
> Liebe Mamis,
>
> bisher war ich immer nur ein stiller Mitleser, aber jetzt bin ich selbst in
> einer ungewissen Lage.
>
> Ich hatte am 15.12.2020 meinen Eisprung, diese Phase haben wir natürlich
> genutzt
>
> Mein Zyklus dauert im Durchschnitt 29 Tage
> Seit ca 6 Monaten pendelt er sich immer zwischen 28-30 ein.
>
> Nun sind meine Tage seit 4 Tagen überfällig, bin also bei Zyklustag 35.
>
> Ich habe bereits 3 Schwangerschaftstest gemacht, die leider alle negativ
> waren. Heute morgen sogar den Digitalen von Clearblue.
>
> Gestern Abend verspürte ich eine Art Seitenstechen auf der linken Seite. Ab
> und an tritt Sodbrennen auf, habe starke Stimmungsschwankungen, Schwindel
> und Verstopfung...
>
> Meine Periode kündigt sich nie so an, eher mit Krämpfen. Zudem ist sie noch
> nie ausgefallen oder hat sich so verschoben.
>
> Ich wollte Klarheit und hab meinen Frauenarzt um einen Termin gebeten,
> diese möchte mir aber keinen geben, ich soll abwarten und mich bei
> Beschwerden melden.
>
> Geht es jemandem ähnlich? Ich bin langsam echt verzweifelt :|


Hallo Nibeee,
Ich bin schon 3 Tage überfällig. Ich spüre Spannung in den Brüsten, seit 2 Wochen Halsschmerzen und leicht stehendes Ziehen im Unterleib.
Meine Clearblue Tests sind alle negativ...
Wir planen schon sooo lange ein Baby 😔
Jedes Mal kommt eine Enttäuschung aber dieses Mal fühlt sich vieles anders an.
Mein Zyklus ist immer 29 Tage. Meine O war am 31.12. Am 04.01 und am 08.01 hatte ich leichte Bluttropfen aber nur ganz wenig.

Mein letzte Zyklus war komisch wegen eine Zyste. Könnte diese Zyklus auch wegen der Zyste so überfällig sein?
😒😒😒 Ich mache mich so verrückt. Am 22.01 habe ich einen Termin bei meiner Frauenärztin wegen meiner Zyste.

Liebe Grüße

Monika
Zaluditsch
Gestern 12:01
Re: Schwanger trotz negativen Tests?
ninismom hat geschrieben:
> Huhu Nibee!
> Mir gehts im Moment genauso.
> Letzter Zyklus begann am 15.12.... Bin also zwei wochen hinter dir.
> ES also am 31.12. mit alkem was dazugehört :D
> Und seit 2.1. ständig unterleibsziehen... Übelkeit. Schwindel.
> Hatte mittlerweile schon Sorgen das was entzündet sein könnte u. War
> gestern beim FA. Gott sei Dank nix gefunden...
> Eine Schwangerschaft kann er jetzt natürlich noch nicht sehen. Hab ja heute
> oder morgen erst NMT.
> Meine Tests sind jedenfalls auch negativ.
> Aber keine Anzeichen für Mens...
> Bei meinet ersten Schwangerschaft hatte ich null Symptone und hatte dann
> iWann bei ZT 40 getestet ;-) der war dann natürlich positiv ;-)
> Wie stehts denn bei dir jetzt?? Gibts Neuigkeiten?

Hallöchen,

gibt es Neuigkeiten? Was ist daraus geworden?
Gibt es schon //?
Staeubchen
Heute 12:00
Re: Schwanger trotz negativen Tests?
Hallo,
Ich bin seit neun Tagen überfällig. Der Frauenarzt hat im Ultraschall eine aufgebaute Schleimhaut gesehen, aber der Schwangerschaftstest letzte Woche war negativ. Mir ist schon seit einer Woche übel und ich habe Unterleibsschmerzen.
Ich weiß jetzt nicht, wie ich mich verhalten soll...
Vielleicht geht es jemanden ähnlich und hat ein paar Tipps für mich?
Zaluditsch
vor 6 Minuten
Re: Schwanger trotz negativen Tests?
Staeubchen hat geschrieben:
> Hallo,
> Ich bin seit neun Tagen überfällig. Der Frauenarzt hat im Ultraschall eine
> aufgebaute Schleimhaut gesehen, aber der Schwangerschaftstest letzte Woche
> war negativ. Mir ist schon seit einer Woche übel und ich habe
> Unterleibsschmerzen.
> Ich weiß jetzt nicht, wie ich mich verhalten soll...
> Vielleicht geht es jemanden ähnlich und hat ein paar Tipps für mich?

Hallo,

Ich denke Du bist Schwanger.
Herzlichen Glückwunsch 👍👍👍🌟🌟🌟🌟
22 Beiträge
Viele Vorteile & Geschenke
Neu registrieren

Suche

HiPP auf Instagram

Jetzt folgen und keine Neuheiten und Aktionen mehr verpassen!

Zum Account

Verwendungs-Tipps

HiPP Babysanft Produkte eignen sich nicht nur für die Pflege sensibler Babyhaut. Wie verwenden Sie unsere Pflege-Produkte?

Tipp abgeben

Interaktiver Mutterpass

In unserem interaktiven Mutterpass erläutern wir wichtige Eintragungen und Untersuchungen.

Zum Mutterpass

Schwangerschafts-Paket

von HiPP zusammengestellt zum Pflegen und Verwöhnen für die werdende Mutter.

Zum Paket