Neu hier? Jetzt kostenlos im HiPP Mein BabyClub registrieren und im HiPP Forum aktiv werden sowie viele weitere Club-Vorteile sichern.

Juli: Mittagsschlaf

August: Tipps gegen Schwangerschaftsübelkeit
Die Freude über einen positiven Schwangerschaftstest ist sicher riesengroß! In den kommenden Wochen haben viele Schwangere aufgrund hormoneller Umstellungen mit Übelkeit zu kämpfen. War Ihnen in der Schwangerschaft auch oft übel? Wie lange hat diese Übelkeit angedauert und zu welcher Tageszeit war Sie am intensivsten? Was sind Ihre besten Tipps bei Übelkeit in der Schwangerschaft für die anderen werdenden Mamis?

Elternforum

HiPP-Moderator
1. Jul 2019 08:12
Juli: Mittagsschlaf
Das Schlafbedürfnis ist von Baby zu Baby unterschiedlich und hängt auch oft von der Tagesform ab. Viele Kinder brauchen mittags ein kurzes Nickerchen, um wieder Kraft tanken zu können. Wie lange schlafen Ihre Kinder tagsüber? Und wann ist es an der Zeit auf den Mittagsschlaf zu verzichten?
Thorimama
1. Jul 2019 10:21
Re: Juli: Mittagsschlaf
Hallo,
Mein kleiner ist 7 Monate alt. Er steht meist um 7 auf. Gegen 9.30 schläft er eine halbe Stunde. Nach dem Mittagessen so gegen 13.00 schläft er meist eine Stunde und nachmittags gegen 16.00 nochmal eine halbe. Gegen 19.00 - 20.00 gehen wir ins Bett ( da kommt er dann 3-6x pro Nacht)
SoMe
1. Jul 2019 21:17
Re: Juli: Mittagsschlaf
Hallo

Unser kleiner Spatz wird am Donnerstag 1 Jahr. Er wir so gegen 6:30 Uhr wach, vormittags und nachmittags schläft er nicht mehr. Mittagsschlaf von 12 bis 14:30 Uhr und um 19:30 Uhr geht er dann ins Bett.
Seit ca 1 Woche wird er gar nicht oder 1x wach was gut zu ertragen ist :D
Freak2
4. Jul 2019 07:15
Re: Juli: Mittagsschlaf
Hallo, mein Kleiner ist zwar schon 3, aber schlafen war noch nie seins. Mit 2 Jagren wurde die Stunde Mittagsschlaf gestrichen, weil er sonst vor 21 Uhr gar nicht geschlafen hat... jetzt schläft er meist so gegen 20 Uhr (manchmal auch erst 21...) und steht zwischen 5 und 6 auf.. durchschlafen tut er nicht... mit Glück schläft er mal bis 6.30~7 leider ein wenig-Schläfer... hoffe bei euch wird das nicht so
Minchen872
4. Jul 2019 10:16
Re: Juli: Mittagsschlaf
Huhu,
Meine Maus ist 8 1/2 Monate und steht zwischen 6-7 Uhr auf und wird gegen 9:30 müde und schläft dann meist 1-2 std. So gegen 13-14 Uhr wird Mittagsschlaf gemacht auch 1-2 std richtet sich danach wieviel sie morgens geschlafen hat. Sie kommt am Tag auf ihre 3-4 std Schlaf. Dann ist sie wach von 15-16 Uhr bis ca 19-20 Uhr. Da gehts ins Bett und sie schläft durch bis ca 6-7 uhr. Das durchschlafen macht sie aber erst seit ca 1 1/2 Monaten seit sie (endlich) in ihrem eigenen Bettchen schläft (bei uns im Schlafzimmer).
Liebe Grüße
Butterblume1992
12. Jul 2019 20:54
Re: Juli: Mittagsschlaf
Hallo!
Also meine Tochter ist jetzt 1,5 Jahre alt. Sie steht so um 7:30 auf und schläft dann um 13:00 wieder. Manchmal 1h, manchmal 2h. Und dann gehts erst wieder um 19:30 ins Bett. Hatten aber auch schon mal ein paar Tage drin wo sie Mittags nicht schlafen wollte.
Sie schläft seit ihrem Geburtstag meistens durch.
Lg
Miriam1526
17. Jul 2019 15:03
Re: Juli: Mittagsschlaf
Hallo zusammen!

Also meine Kleine (3) war anfangs auch nicht gerade unkompliziert beim Thema Schlafen bzw. Mittagsschläfchen.

Mittlerweile hat sich das aber folgendermaßen eingerenkt: Sie wacht um halb 7 auf und macht gleich nach dem Mittagessen ein Schläfchen. Die Dauer ist sehr unterschiedlich, aber meist mindestens eine Stunde. :D

Ich war mir anfangs total unsicher, ob ich sie aufwecken soll, wenn sie zu lange schläft. Heute lasse ich mich dabei vor allem von meinem Instinkt leiten. Habe ich das Gefühl sie braucht mehr Schlaf, lass ich sie auch mal länger liegen.

Um 19:00 bring ich sie dann ins Bett - wir durchlaufen unser Einschlafritual (Vorlesen, Kuscheln, usw.). Meistens schläft sie mittlerweile durch.

Das war aber nicht immer so: Besonders schwer ist mir gefallen zu entscheiden, ob sie als Baby genug schläft. Sich das irgendwie zusammen zu rechnen und einen Überblick zu behalten ist gar nicht so leicht.

Dabei hat mir die Tabelle (beruht auf einer wissenschaftlichen Studie) bzw. der Schlafrechner hier gut geholfen https://www.schlaffuchs.com/schlafbedarf-kinder/.

So konnte ich immer überprüfen wie weit wir von der Norm abweichen bzw. im schlimmsten Fall auch einmal beim Kinderarzt nachfragen.
lg Miriam
Fineya
22. Jul 2019 14:23
Re: Juli: Mittagsschlaf
Ich hatte was das schlafen angeht eher wenig probleme mit meinen Sohn.
Er ist jetzt 3 und schläft von 12 bis 13:30 Uhr und von 19 Uhr bis morgens um 7:30/8 Uhr.
Wobei seine Mittagszeit oft nur vom "dösen" die Rede ist, denn er redet dann viel mit seinen Kuscheltieren.
sunny141987
31. Jul 2019 23:20
Re: Juli: Mittagsschlaf
Hallo,
also mein großer aktuell 2 Jahre und 4 Monate macht seitdem er 22 Monate alt war keinen Mittagsschlaf mehr. Er war damals nämlich immer bis 23h wach und das war für uns einfach nur anstrengend die ganze Zeit in seinem Zimmer zu sein. Seit dem schläft er von 19h bis 8 oder 9h durch. Unser kleiner aktuell 15 Monate schläft ebenfalls von 19h bis ca 8 oder 9h und Mittags von 11h bis 13:30h.
Zarci
11. Aug 2019 17:18
Re: Juli: Mittagsschlaf
Ich habe normalerweise keine Zeit dafür, also bevorzuge ich es nicht
Pfannenkuchen
12. Jun 2020 10:28
Re: Juli: Mittagsschlaf
Wir hatten bei meiner Tochter, die jetzt 6 Jahre ist immer riesen Probleme mit dem Mittagsschlaf, eigentlich hat sie mit 2,5 Jahren keinen mehr so richtig gemacht.
Ich hätte einen gebraucht :-)
Micha_87
11. Jul 2020 15:51
Mittagsschlaf
Mein Sohn (fast 9 Wochen) hält vom Schlafen gar nichts - er ist zwar müde ohne Ende, findet aber keine Ruhe.
Ich versuche unterm Tag 2-3 Nickerchen mit ihm zu machen, sodass er meist ca. 2h wach & aktiv sein kann. Leider schläft er momentan (wenn es gut läuft) höchstens 1h pro Nickerchen - meist Vormittags, früher Nachmittag & später Nachmittag.
Gegen 19 Uhr geh ich mit ihm ins Bett (meist schläft er in meinen Armen ein bzw. nach viel Streicheln im Elternbett).
Er kommt 2x in der Nacht und schläft meist bis 8 Uhr / halb neun (je nachdem wie lange ich auch liegen bleibe). Nachts schläft er ca. 3,5h - 4h durch.
Allerdings ist sein Schlaf sehr unruhig & er wird oft wach bzw. "schimpft". Ich komme umgerechnet auf zwischen 13-15h am Tag mit Schlafen (je nach Sohnemann's Laune) - ist das gut oder schlecht?
Bin gespannt wie sich sein Schlafverhalten die nächsten Wochen ändert.
12 Beiträge • Seite 1 von 1
Viele Vorteile & Geschenke
Neu registrieren

Suche

HiPP auf Instagram

Jetzt folgen und keine Neuheiten und Aktionen mehr verpassen!

Zum Account

HiPP Windel App

HiPP Windel App: Neue, tolle Prämien – aber nur für kurze Zeit!

Mehr erfahren

Trinkmengen-Rechner

Trinkmengen-Rechner: Berechnen Sie die optimale Trinkmenge für Ihr Baby

Jetzt berechnen!

Exklusive Spar-Vorteile

Exklusive Spar-Vorteile bei Bestellungen direkt bei HiPP.

Mehr erfahren