Dezember: Essen in der Kita

September: Basteltipps, um anderen eine Freude zu bereiten
Geschenke basteln macht nicht nur Spaß, sondern regt gleichzeitig die Fantasie an und fördert die Feinmotorik sowie die Konzentrationsfähigkeit. Wenn sich der oder die Beschenkte dann noch über das gebastelte Geschenk freut, macht das die Kleinen richtig stolz. Welche Bastelideen, Tipps und Tricks können Sie mit anderen Eltern teilen?

Elternforum

HiPP-Elternservice
1. Dez 2017 08:05
Dezember: Essen in der Kita
Apfelsaft-Schorle, ein belegtes Brot und eine fruchtige Quetschtüte?

Was geben Sie Ihrem Kind in den Kindergarten oder in die Kita mit?

Gibt es spezielle Vorschriften was mitgenommen werden darf?

Wie machen Sie Ihren Lieblingen gesundes Essen schmackhaft?
Minchen33
2. Dez 2017 19:23
Re: Dezember: Essen in der Kita
Also meine kleine Maus geht zwar noch nicht in die KiTa, aber wenn es mal woanders hingeht hole ich mir Inspiration auf dem Youtube Kanal: mamiblock.

Meine Nichte hat von mir immer einen Mix mitbekommen. Es war meist ein Vollkornbrot oder Toast mit Wurst oder Käse, Gemüse und Obst dabei. Zu trinken eigentlich immer Wasser oder verdünnter Saft.

In unserer KiTa hier darf man keine Süßigkeiten mitgeben, was ich aber vollkommen okay finde.

Werde es mit meiner Kleinen genauso machen.

LG
Ludwig Thomas
5. Dez 2017 19:25
Re: Dezember: Essen in der Kita
Hallo

Mein Sohn geht in den Kindergarten. Zu trinken müssen wir nichts mitgeben, bekommen sie dort. Entweder ungesüßten Tee oder Wasser.

Obst und Gemüse wird auch vom Kindergarten gestellt. Aber ich gebe meinem Sohn noch extra Obst zur Pause mit. Meistens ist alles von dem Obstteller im Kindergarten schon aufgegessen :lol:
Zu essen für die Pause (vormittag) sollte es auch was gesundes sein.

Also Brot mit Wurst, Käse, Butter, Aufstrich...
Obst, Gemüse ...

Was man nicht mitgeben sollte sind gezuckerte Joghurt, Milchschnitte, Süßes.
Dori2503
6. Dez 2017 20:15
Re: Dezember: Essen in der Kita
Meine Kleine ist 15 Monate alt und geht seit gut 2 Monaten in die KiTa. Für Mittagessen ist dort gesorgt und auch sonst kann man Frühstück und Nachmittagssnack dazu buchen (wenn man will), zum Trinken gibt es Wasser oder ungesüßten Tee.
Ich richte ihr aber Frühstück und Snack gerne selbst. Die Wahl fällt in der Regel auf Vollkorn/Dinkelbrot mit etwas Frischkäse (manchmal mit frischen Kräuter bestreut), Wurst und/oderKäse. Dazu gibt es dann frisches Obst (z.B. Trauben, Beeren, Birne) oder Gurke. Zum Snack kommt ab und zu tatsächlich ein Quetschi zum Einsatz oder aberauch mal Käsewürfelchen mit Obst oder Naturjoghurt(3,8%) mit frischem Obst. Ich hatte auch schonmal kleine Spießchen mit Wienerle und Gurke bzw. Käse und Traube mitgegeben (die Erzieher entfernen natürlich die Zahnstocher vorm Verzehr 😉). Aber mitunter ist es echt nicht einfach Abwechslung auf den Teller zu bringen. Ach ja, ich geb ihr hauptsächlich Wasser zu trinken mit.
@Minchen33: Den Channel schau ich mir mal an und lass mich inspirieren 😀

Und ganz klares "Nein" zu Süßigkeiten und Co. ☺
Martina2511
10. Dez 2017 09:31
Re: Dezember: Essen in der Kita
Hallo zusammen,
Bei uns in der Kita dürfen die Kinder von
8-9:30 Uhr frühstücken.
Meine beiden frühstücken allerdings immer zuhause und nehmen meist noch eine Kleinigkeit wie Bananen oder Äpfel selten Joghurt mit in die Kita. Zum trinken gibt es Wasser mit und ohne Kohlensäure und Milch.
Bei uns wird zuckerhaltiges wie Nutella oder Marmelade auch Joghurt sehr sehr ungern gesehen aber 1x die Woche geduldet da sie es den Kindern nich ganz verbieten wollen.
Mittagessen gibt es gegen 12 Uhr vom Catering Service Hauptgericht mit Salat und Nachspeise sehr ausgewogen und abwechslungsreich wie ich finde.

Liebe Grüsse
Obacht12
14. Dez 2017 17:08
Re: Dezember: Essen in der Kita
In der Regel Kohlenhydrate, Eiweiss und Balaststoffe. Das wichtigeste eben. Also Brot, Wurst, Gemüse,
gast.2930773
23. Dez 2017 16:54
Re: Dezember: Essen in der Kita
Meine Kleine bekommt in der KITA meisten frisches Gemüse und Obst mit.
Banane, Trauben etc. und ein Volkornbrot mit Frischkäse oder vegetarischen Aufstrich :)
Manchmal mache ich auch Aufstriche selbst, zB. Hummus oder Paprika.
Auch frische Tees bekommt sie immer mit, mit Kräutern aus unserem Garten.
Zur Wirkung der Kräuter lese ich des Öfteren hier nach XXX . Hier gibt es auch tolle Tipps gegen Hustern, Halsschmerzen und Schnupfen! Alles ohne Chemie oder irgendeinen anderen scheiß :x .
Um 14 Uhr hole ich meine Kleine dann meistens aus dem KIGA ab und es gibt Zuhause etwas frisches gekocht :).
Juletta1
16. Mai 2018 12:04
Re: Dezember: Essen in der Kita
Wenn es mal soweit ist werde ich auch versuchen gesunde Optionen mitzugeben. Ein kleines Brot mit Käse und viel Obst und Gemüse. Finde solche Regeln wie „keine Süßigkeiten in der Kita" super. Sonst verbreitet sich das wie ein Lauffeuer.
ManuManu
18. Mai 2018 14:14
Re: Dezember: Essen in der Kita
Ich versuche meinem Kind ausschließlich Obst und Gemüse mitzugeben. Und das funktioniert sehr gut. Der kennt ja nichts anderes :D. Wenn das zweite kommt werden wir das genauso weitermachen.
9 Beiträge • Seite 1 von 1
Viele Vorteile & Geschenke
Neu registrieren

Suche

HiPP auf Instagram

Jetzt folgen und keine Neuheiten und Aktionen mehr verpassen!

Zum Account

HiPP Windel App

HiPP Windel App: Neue, tolle Prämien – aber nur für kurze Zeit!

Mehr erfahren

Trinkmengen-Rechner

Trinkmengen-Rechner: Berechnen Sie die optimale Trinkmenge für Ihr Baby

Jetzt berechnen!

Exklusive Spar-Vorteile

Exklusive Spar-Vorteile bei Bestellungen direkt bei HiPP.

Mehr erfahren